socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

heilpädagogische Kindergärten und -tagesstätten

23 Datensätze
Seite zurück 1 2 weiter

In heilpädagogischen Kindergärten werden Kinder mit besonderem Förderbedarf betreut.
Verwandte Rubriken siehe rechte Spalte.

Evangelische Jugendhilfe Schweicheln
Im Kernbereich kümmert sich die Ev. Jugendhilfe Schweicheln um „Hilfen zur Erziehung“: So leben in den dezentralen Wohngruppen und in „Profi-Familien“ Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen nicht bei ihren Eltern wohnen können. In den Tagesgruppen werden Kinder, Jugendliche und Familien unterstützt, damit das Zusammenleben wieder besser gelingt. Durch unterschiedliche ambulante aufsuchende Angebote wird die erzieherische Kompetenz in den Familien gestützt oder werden Jugendliche und junge Erwachsene bei ihrer Entwicklung begleitet. Es werden spezialisierte Hilfen für die heilpädagogische Entwicklungsförderung, für junge Menschen mit Psychiatrieerfahrungen bzw. besonderer Gewaltbereitschaft angeboten.
Details & Kontakt

Haus Tobias
Das Haus Tobias umfasst eine 12-klassige Sonderschule (G), einen Kindergarten mit 30 Plätzen und ein Internat für 45 BewohnerInnen. Träger ist die Sozialwerk Breisgau gemeinnützige GmbH in Freiburg.
Details & Kontakt

Heilpädagogische Hilfe Osnabrück e.V.
Seit 1960 ist der Verein im Einsatz. Heute ist die Heilpädagogische Hilfe der große Träger von teilstationären Einrichtungen der Behindertenhilfe in Stadt und Landkreis Osnabrück. An mehr als 60 Standorten werden rund 2.700 Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterstützt und gefördert.
Details & Kontakt

Heilpädagogische Kindertagesstätte Dinslaken
Details & Kontakt

Heilpädagogische Kindertagesstätte Duisburg-Walsum
Details & Kontakt

Heilpädagogische Tagesstätte Lindenberg
Einrichtung zur Förderung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Alter von drei Jahren bis zur Schulentlassung.
Details & Kontakt

Heilpädagogischer Hort Münster
Der Heilpädagogische Hort ist mit seinen Leistungen ein zusätzliches Hilfeangebot zu den Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche in Münster (§§ 27 Abs 2 SGB VIII Kinder- und Jugendhilfegesetz [KJHG]). Durch die teilstationäre heilpädagogische Arbeit mit den Kindern und deren Eltern wird oftmals die Lücke zwischen einer ambulanten Beratung und einer Fremdunterbringung in einem Heim geschlossen.
Details & Kontakt

Heilpädagogischer Kindergarten Arche Noah
Der heilpädagogische Kindergarten Arche Noah nimmt körperlich, geistig, seelisch und in ihrem Verhalten beeinträchtigte sowie von Behinderung bedrohte Kinder ab 3 Jahren bis zur Einschulung auf.
Details & Kontakt

Heilpädagogischer Kindergarten Degerloch an der Karl-Schubert-Schule
Details & Kontakt

Heilpädagogischer Kindergarten der Lebenshilfe Celle gGmbH
Markenzeichen Bewegungskita
Details & Kontakt

Heilpädagogischer Kindergarten Haus Hall
Details & Kontakt

Heilpädagogischer Kindergarten Meppen
Details & Kontakt

Heilpädagogischer Kindergarten „Mikado“
Details & Kontakt

Heilpädagogisches Zentrum Krefeld - Kreis Viersen gGmbH
Das Heilpädagogischen Zentrum unterhält in Krefeld und im Kreis Viersen Einrichtungen zur ambulanten Frühförderung, eine heilpädagogische Kindertagesstätte sowie mehrere Werkstätten für Behinderte.
Details & Kontakt

Kindergarten Alsternest
Ein integrativ arbeitender, heilpädagogischer Kindergarten für Kinder mit und ohne geistige Behinderungen der Lebenshilfe Höxter gGmbH. Die Einrichtung verfügt über 66 Kindergartenplätze, davon 16 Plätze für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen oder geistiger Behinderung.
Details & Kontakt

Kindergarten Mühlenwinkel
Ein integrativ arbeitender, heilpädagogischer Kindergarten für Kinder mit und ohne geistige Behinderungen der Lebenshilfe gGmbH Höxter. Der Kindergarten verfügt z. Zt. über 41 Kindergartenplätze, davon 16 Plätze für Kinder mit Entwicklungsverzögerung oder geistiger Behinderung.
Details & Kontakt

Kinderhaus Pasing
Integrationskindergarten - Heilpädagogischer Kindergarten - Heilpädagogischer Hort
Details & Kontakt

Kindertagesstätte Herbigstraße in Köln-Bickendorf
Details & Kontakt

Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte Hildesheim
Aufgabe des LBZH Hildesheim ist es, Kinder und Jugendliche vom Erkennen der Hörschädigung bis zur Vollendung der Berufsausbildung integrativ und in der eigenen Einrichtung zu betreuen und zu fördern. Dies umfasst die Bereiche Frühförderung, Schule, Mobiler Dienst, Berufausbildung, Internat.
Details & Kontakt

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bonn e.V.
Details & Kontakt


Seite zurück 1 2 weiter

Zur Gesamtübersicht

Am Anfang

der Liste könnte auch Ihr Eintrag stehen. Schalten Sie einen erweiterten Eintrag mit folgenden Features:

  • prominente Platzierung
  • Ihr Logo
  • Kommentierung des Eintrags
  • Kontaktmöglichkeiten

So werden Sie gefunden:
Jetzt beauftragen!

Aktuelle Stellen

alle StellenanzeigenStellenanzeige schalten

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Lilith König, Hans Weiß (Hrsg.): Anerkennung und Teilhabe entwicklungsgefährdeter Kinder. Leitideen in der interdisziplinären Frühförderung. Kohlhammer Verlag (Stuttgart) 2015. 290 Seiten. ISBN 978-3-17-028590-3. 39,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Maike Rönnau-Böse: Resilienzförderung in der Kindertageseinrichtung. FEL Verlag Forschung Entwicklung Lehre (Freiburg) 2013. 372 Seiten. ISBN 978-3-932650-59-8. 22,00 EUR.

Reihe: Materialien zur Frühpädagogik, Band 11.
Rezension lesen   Buch bestellen