Empfehlungen und Geschenkideen 2012

Von der Redaktion der socialnet Rezensionen

Sie suchen ein interessantes Buch für sich selbst oder als Geschenk für jemanden, der jenseits einschlägiger Fachbücher gern den Blick auf ungewöhnliche Veröffentlichungen wirft? Die Redaktion der socialnet Rezensionen hat vielversprechende Titel zusammengestellt - über die Rezensionen können Sie sich ein Bild vom jeweiligen Titel machen und bei Bedarf direkt bestellen - in Deutschland portofrei!

Tipp: Susanne Helene Becker (Hrsg.): 99 neue Lesetipps. Bücher für Grundschulkinder. Klett-Kallmeyer (Seelze/Velber) 2012. 336 Seiten. ISBN 978-3-7800-1093-3. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR.
Aus der Rezension:
In vorbildlich übersichtlicher Aufmachung präsentiert sich dem Leser dieses Buch, dem breitestes Interesse zu wünschen ist nicht nur bei Eltern, Lehrern und Erziehern. Darüber hinaus ist es mit seiner so lebendig wie oftmals fast liebevoll vorgestellten Lektüreauswahl, die durch ihr breitgefächertes Themenspektrum vor allem für die kleinsten Leser kaum einen Wunsch offen lässt, zu ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tipp: Horst Siebert: Die heitere Vernunft des Humors. b|d edition Wochenschau Verlag (Schwalbach/Ts.) 2012. 158 Seiten. ISBN 978-3-941264-08-3. D: 16,80 EUR, A: 17,30 EUR.
Aus der Rezension:
Dies Buch bietet insbesondere jenen, die sich erstmals mit dem Verständnis von Humor befassen und erste Ideen über dessen Nutzen erfahren möchten, einen kurzweiligen und mit vielen interessanten Quellen belegten Überblick. Auch jene, die sich über den Gehalt konstruktivistischer Theorien und Haltungen informieren möchten, verschafft Siebert einen wunderbaren Zugang zu einer ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tipp: Albrecht Wolff: Spritzen, Nadeln kostenlos, Kaffee 20 Cent! Spätdienst im Drogen-Konsumraum. Brandes & Apsel (Frankfurt) 2012. 96 Seiten. ISBN 978-3-86099-927-1. D: 10,00 EUR, A: 10,30 EUR.
Aus der Rezension:
Das Buch ist kein Fachbuch im unmittelbaren Sinne. Aber es gehört in jeden Ausbildungsgang, in dem Studierende auf die Arbeit im Drogenhilfebereich vorbereitet werden. Dies vor allem deshalb, weil es abseits von sachlogischen Argumenten und kognitiven Beschreibungen niedrigschwelliger akzeptierender Drogenarbeit in gewisser Weise ermöglicht, sich damit auseinanderzusetzen, welche ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tipp: Martina Hahn, Frank Herrmann: Fair einkaufen - aber wie? Der Ratgeber für fairen Handel, für Mode, Geld, Reisen und Genuss. Brandes & Apsel (Frankfurt) 2012. 4. Auflage. 340 Seiten. ISBN 978-3-86099-610-2. 24,90 EUR.
Aus der Rezension:
Es wäre zu wünschen, wenn der informative Ratgeber, der nicht mit dem erhobenen Zeigefinger geschrieben ist, Eingang in den notwendigen und für die Menschheit existentiellen Diskurs finden und eine echte Aufmerksamkeit beim alltäglichen und gesellschaftlichen Handeln, beim schulischen Lernen und der außerschulischen Bildungs- und Aufklärungsarbeit erzeugen würde; denn es muss ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tipp: Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (Hrsg.): Kinder vor der Kiste. Was sie sehen und wie sie damit umgehen. UVK Verlagsgesellschaft mbH (Konstanz) 2012. 120 Seiten. ISBN 978-3-86764-368-9. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR, CH: 34,90 sFr.
Aus der Rezension:
Es ist nicht weiter verwunderlich, dass die vorliegende Schrift eher im Gewand einer besseren, soll heißen: ambitionierten Zeitschrift einher kommt, deren Artikel, Interviews, persönliche Statements, Buchbesprechungen, Empfehlungen und werbeaffinen Unterbrechungen den ihnen übergeordneten Titel hin und wieder vergessen lassen. Ein eher lockerer Einstieg also in eine ernst zu nehmende ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tipp: Luzie Brenn, Thomas Seidel (Hrsg.): Der Internet-Führerschein für Kinder. Clever surfen - Infos finden - sicher chatten. Verlag an der Ruhr (Mülheim an der Ruhr) 2011. 71 Seiten. ISBN 978-3-8346-0781-2. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR, CH: 32,10 sFr.
Aus der Rezension:
Die praxisorientierte Werkmappe "Der Internet-Führerschein für Kinder" ist für alle geeignet, die mit Grundschülern auf strukturierte und motivierende Weise grundlegende Kompetenzen im Umgang mit dem Internet erarbeiten wollen.
1 KIM-Studie 2010: Kinder + Medien, Computer + Internet. Online im Internet: Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tipp: Martin Emmer, Gerhard Vowe, Jens Wolling: Bürger online. Die Entwicklung der politischen Online-Kommunikation in Deutschland. UVK Verlagsgesellschaft mbH (Konstanz) 2011. 345 Seiten. ISBN 978-3-86764-279-8. 39,00 EUR.
Aus der Rezension:
Die Studie ist sehr fundiert und dürfte derzeit die Referenzstudie schlechthin für das Thema „Bürger online“ sein. Theorie, Empirie und Praxisbezug sind überzeugend miteinander verbunden, die Anlage als Langzeitstudie eröffnet faszinierende Einblicke in die politische Online-Nutzung in Deutschland, an der weder Politik noch Medien vorbeikommen. Die Ergebnisse lassen in den nächsten ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tipp: Lisa W. Coyne, Amy R. Murrell: Freude am Elternsein - Mut zum Erziehen. Hilfen für einen achtsamen und wirksamen Umgang mit Ihrem Kind. Verlag Hans Huber (Bern, Göttingen, Toronto, Seattle) 2011. 280 Seiten. ISBN 978-3-456-84942-3. 24,95 EUR, CH: 37,40 sFr.

Reihe: Psychologie-Sachbuch.
Aus der Rezension:
Das Buch „Freude am Elternsein – Mut zum Erziehen“ vermittelt altbekannte erfolgreiche Methoden vor dem Hintergrund der Achtsamkeitsidee. So werden plötzlich Belohnungspläne, geplantes Ignorieren oder Konsequenzen auf Grenzüberschreitungen, die Jahre lang nicht erfolgreichen waren durch Achtsamkeit hoch wirksam. Kinder fühlen sich plötzlich gesehen und wahrgenommen. Einfach, ...
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Tipp: Tomáš Sedláček: Die Ökonomie von Gut und Böse. Hanser Verlag (München) 2012. 448 Seiten. ISBN 978-3-446-42823-2. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,90 sFr.
Aus der Rezension:
Tomáš Sedláĉek plädiert in seinem Buch nicht für die Abschaffung der Ökonomie und auch nicht der Wirtschaftswissenschaften; er mahnt aber einen Perspektivenwechsel an im ökonomischem Denken und Handeln – weg vom Nutzenstreben und hin zu einem vernetzten, ganzheitlichen Bewusstsein. Die Grundlage dafür könnte das Nachdenken darüber sein, „wie sich die ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tipp: Karsten Krampitz, Markus Liske, Manja Präkels (Hrsg.): Kaltland. Eine Sammlung. Rotbuch Verlag GmbH (Berlin) 2011. 286 Seiten. ISBN 978-3-86789-144-8. D: 14,95 EUR, A: 15,40 EUR, CH: 23,50 sFr.
Aus der Rezension:
Ein Buch, das – die Formulierung drängt sich geradezu auf – zur rechten Zeit erschienen ist. Angesichts der jüngsten Erkenntnisse im Zusammenhang mit dem Zwickauer Mördertrio und der zwielichtigen Rolle des Verfassungsschutzes ein nachgerade notwendiges Buch, das mit seinen Essays, Zeitungsartikeln, Interviews, Erlebnisberichten, Erzählungen und Gedichten die schwierige ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tipp: Klaus-Peter Horn, Heidemarie Kemnitz, Winfried Marotzki, Uwe Sandfuchs (Hrsg.): Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft (KLE). Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2012. 1509 Seiten. ISBN 978-3-8252-8468-8. D: 99,00 EUR, A: 101,80 EUR, CH: 130,00 sFr.
Aus der Rezension:
Julius Klinkhardt hat mit dem „Lexikon Erziehungswissenschaft“ als renommierter pädagogischer Verlag ein materiell und inhaltlich hochwertiges und das zur Zeit umfangreichste Fachwörterbuch der Pädagogik vorgelegt.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tipp: Granger E. Westberg: Gute Trauer. Vom Umgang mit Verlusten. C.H.Beck Verlag (München) 2011. 109 Seiten. ISBN 978-3-406-62120-8. 10,00 EUR.

Beck‘sche Reihe - 6014.
Aus der Rezension:
‚Gute Trauer‘ ist zwar nur ein schmaler Buchband, aber komprimiert mit hilfreichen Informationen über den Trauerprozess, basierend auf medizinischen und religiösen (Er)Kenntnissen des Autors. Was das Buch so wertvoll macht, ist nicht nur die Fokussierung auf große, schwere Verluste, sondern auf Verluste insgesamt, auch den kleinen, von uns meist nicht wahrgenommenen, aber dennoch ...
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Manfred Lütz: Bluff! Die Fälschung der Welt. Droemer Knaur (München) 2012. 188 Seiten. ISBN 978-3-426-27597-9. D: 16,99 EUR, A: 17,50 EUR.
Aus der Rezension:
So liefert auch dieser „Fälschungsbericht“ kein Rezept, wie das Falsche, das Vorgegaukelte, das gesellschaftlich und ideologisch Gemachte erkannt werden kann; vielmehr kommt es darauf an, den Adornoschen Satz – „Es gibt kein richtiges Leben im falschen“ – als eine wirkliche Herausforderung zum Perspektivenwechsel in unserem lokalen Alltag wie im globalen Menschsein zu ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Alfred Czech: Kunstspiele. Spielend Kunst verstehen lernen. Wochenschau Verlag (Schwalbach/Ts.) 2012. 176 Seiten. ISBN 978-3-89974-754-6. D: 15,80 EUR, A: 16,30 EUR.
Aus der Rezension:
Kunstspiele wollen einen anderen Zugang zur bzw. überhaupt eine Möglichkeit der Teilhabe an Welt der Kunst schaffen. Alfred Czech zeigt überzeugende Wege auf, wie Kunstvermittlung im Museum sich ein breiteres Feld von Zielgruppen erschließen kann. Durch den spielerischen Zugang können sich auch heterogene Gruppen mit unterschiedlichem kunsthistorischen Vorwissen gemeinsam ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Wolfgang Gründinger: Wir Zukunftssucher. Wie Deutschland enkeltauglich wird. edition Körber-Stiftung (Hamburg) 2012. 223 Seiten. ISBN 978-3-89684-092-9. D: 16,00 EUR, A: 16,50 EUR.
Aus der Rezension:
Der junge Wolfgang Gründinger liest uns Alten mit seinen Anfragen und Aussagen zur lokalen und globalen Lage der Welt (vgl. dazu auch die jährlich erscheinenden Berichte des New Yorker World Watch Institute: Zur Lage der Welt; Rezensionen in socialnet) nicht die Leviten, sondern er lässt uns mit einer bemerkenswert empathischen Art teilhaben an „Lebensgefühl und Haltung ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Uli Burchardt: Ausgegeizt! Wertvoll ist besser - das Manufactum-Prinzip. Campus Verlag (Frankfurt) 2012. 285 Seiten. ISBN 978-3-593-39664-4. D: 24,99 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 35,90 sFr.
Aus der Rezension:
„Ausgegeizt!“, diese Aufforderung hat Uli Burchardt als Titel seines erzählenden Sachbuchs gewählt. Am Beispiel des Manufactum-Prinzips zeigt er mit überzeugenden, konkreten Beispielen auf, dass es nicht reicht, mit dem Finger auf andere zu zeigen, sondern bei sich selbst, im Alltag und beim eigenen Konsumverhalten anzufangen, wissend, dass es die Macht des Konsumenten ist, ...
Rezension lesen   Buch bestellen
 
Arist von Schlippe, Björn von Schlippe: Paradoxer Alltag. Ganz normale Verrücktheiten. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2012. 96 Seiten. ISBN 978-3-608-94774-8. D: 14,95 EUR, A: 15,40 EUR, CH: 21,90 sFr.
Aus der Rezension:
Ich habe den Cartoon-Band mehrfach mit Freunden und Freundinnen, Kollegen und Kolleginnen angesehen. Alle fanden die meisten der Cartoons ebenso ansprechend, witzig und klug wie ich selbst – aber wir wurden uns nie darüber einig, welche uns nun besonders erheitern. Der Lieblingscartoon des einen, der am helllichten Tag schenkelklopfende (Lach-)Tränen aus Männeraugen trieb, rief ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Niko Paech: Befreiung vom Überfluss. Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie. oekom Verlag (München) 2012. 144 Seiten. ISBN 978-3-86581-181-3. D: 14,95 EUR, A: 15,40 EUR, CH: 21,90 sFr.
Aus der Rezension:
Das Buch von Niko Paech beginnt mit der Zielformulierung, dass das Buch „dabei helfen soll, einen Abschied von einem Wohlstandsmodell zu erleichtern, das aufgrund seiner chronischen Wachstumsabhängigkeit unrettbar geworden ist“ (S.7). Die Frage sei gestattet, wie das Buch bei diesem hehren Ziel helfen soll? Es informiert, es stellt dar, es klagt ein wenig an. Aber letztlich ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Forum Rauchfrei (Hrsg.): Politik im Griff der Tabakindustrie. Eigenverlag 2012. 130 Seiten.

Redaktion: Claudia Schinkoreit, Johannes Spatz, Paul Kubaty, Volker Roth.
Aus der Rezension:
Wer sich ernsthaft mit der politischen Dimension des Rauchens beschäftigen möchte, kommt an den Erkenntnissen der vorliegenden Schrift nicht vorbei.
Rezension lesen

 
Deutsche Post AG, Renate Köcher, Bernd Raffelhüschen (Hrsg.): Glücksatlas Deutschland 2011. Erste Deutsche Glücksstudie. Albrecht Knaus Verlag (München) 2011. 176 Seiten. ISBN 978-3-8135-0471-2. D: 14,99 EUR, A: 15,50 EUR, CH: 24,90 sFr.

Mit einer Einführung von Andrew J. Oswald.
Aus der Rezension:
Zusammenfassend lässt sich aussagen, dass die Publikation „Glücksatlas Deutschland 2011“ einen sehr guten Überblick zu diesem aktuellen Thema aus politischer, psychologischer, ökonomischer und soziologischer Perspektive darlegt. Aufgrund der aktuellen Thematik des Glücks und unter dem Fokus des Demographischen Wandels ist es den beiden Autoren gelungen, mittels der Datengrundlage des ...
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Dieter Thomä, Christoph Henning, Olivia Mitscherlich (Hrsg.): Glück. Ein interdisziplinäres Handbuch. J. B. Metzler´sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (Stuttgart, Weimar) 2011. 466 Seiten. ISBN 978-3-476-02285-1. D: 49,95 EUR, A: 51,40 EUR, CH: 77,00 sFr.
Aus der Rezension:
Das Handbuch über Glück ist ein Glückshandbuch, ein Glücksfall. Es wäre von unschätzbarem Wert, wenn die angesprochenen interkulturellen Lücken in künftigen Publikationen geschlossen werden könnten. Die Handbuch-Lektüre verheisst jedenfalls viel …
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
John Wise: Pflegecomics. Verlag Hans Huber (Bern, Göttingen, Toronto, Seattle) 2012. 2., vollständig überzeichnete Auflage. 104 Seiten. ISBN 978-3-456-85111-2. 12,95 EUR, CH: 18,90 sFr.
Aus der Rezension:
Das vorliegende Buch enthält 90 schwarz-weiß Comics beziehungsweise Cartoons des amerikanischen Pflegekarikaturisten John Wise, in denen er sich mit spitzer Feder und viel schwarzem Humor den Alltag vom Pflegekräften, Patienten und Ärzten portraitiert hat.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans-Jochen Vogel, Sandra Maischberger: Wie wollen wir leben? Was unser Land in Zukunft zusammenhält. Siedler Verlag (München) 2011. 252 Seiten. ISBN 978-3-88680-991-2. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 30,90 sFr.
Aus der Rezension:
„Aber er hat ja gar nichts an!“, dieser überraschte Ausruf eines unbedarften und unschuldigen Kindes in dem Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ kann als Menetekel für den unkritischen Umgang mit den negativen Entwicklungen in unserer Einen Welt betrachtet werden; oder auch als Zweckoptimismus, der Veränderungen ohnmächtig hin nimmt, oder auch als Schönrednerei, die nicht redlich ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Peter Franzkowiak, Günther Homfeldt, Albert Mühlum: Lehrbuch Gesundheit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2011. 300 Seiten. ISBN 978-3-7799-2211-7. 23,95 EUR.

Reihe: Studienmodule soziale Arbeit.
Aus der Rezension:
Bücher wie das Lehrbuch Gesundheit sind äußerst geeignet, aktuelle konzeptionelle (Weiter-)entwicklungen innerhalb der Sozialen Arbeit an Studierende, Forschende und PraktikerInnen zu vermitteln und Anregungen für innovative Weiterentwicklungen in diesem Arbeitsbereich zu bieten. Sowohl der Sozialen Arbeit als auch der Gesundheitsförderung, so wird im Lehrbuch deutlich, geht es um ...
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
F.A. Brockhaus / wissenmedia (Hrsg.): Der Brockhaus Bildung 21. Wissen für das 21. Jahrhundert. F.A. Brockhaus / wissenmedia (Gütersloh) 2011. 576 Seiten. ISBN 978-3-577-09056-8. D: 49,95 EUR, A: 51,40 EUR, CH: 72,90 sFr.
Aus der Rezension:
Die Beiträge decken ein ganz umfangreiches Panorama an bildungsrelevanten Wissen ab. Sie wurden durch Beispiele bereichert, gegenwartsorientiert dargestellt und verständlich aufbereitet. Das Buch hat sein Ziel erreicht. Es ist damit durchaus möglich, Bildungslücken aufzuzeigen, gleichzeitig aber auch das Material an die Hand zu geben, diese zu schließen.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bettina Röser: Mosaik. Mein Leben, meine MS, ich und die anderen. Shaker Media GmbH (Herzogenrath) 2011. 236 Seiten. ISBN 978-3-86858-729-6. 16,90 EUR.
Aus der Rezension:
Wer befürchtet, sich durch 231 Seiten des (durchaus nachvollziehbaren) Klagens arbeiten zu müssen, um am Ende (noch) ratlos(er) dazustehen, dem wird sehr schnell die Angst genommen. Sicherlich: Was die Autorin von ihrer „Kapriolen liebenden Madame MS“ (S. 67) zu berichten weiß, ist von schonungsloser Offenheit. Anrührend, Respekt einflößend und aufbauend zugleich sind jedoch ihre ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gabriele Kypta: Burnout erkennen, überwinden, vermeiden. Carl-Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2011. 3., überarbeitete Auflage. 238 Seiten. ISBN 978-3-89670-821-2. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR.

Reihe: LebensLust.
Aus der Rezension:
Dieses Buch lässt den Leser nicht los, hat er erst einmal mit dem Lesen begonnen. Und die Gedanken werden ganz schnell auf die eigene Person, die eigene Wahrnehmung und das eigene Verhalten gelenkt. Und somit entwickelt sich dieses Buch zu einem ganz persönlichen Werk. Nur Menschen, die ihre eigenen Belastungen verleugnen, werden es desinteressiert ignorieren. Fazit: „Burnout ...
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Franco Rest, Angela Schneevoigt Dyck: End-liches Erleben. Leidgeprüfte Gedichte und Geschichten. der hospiz verlag Caro & Cie. oHG (Ludwigsburg) 2011. 104 Seiten. ISBN 978-3-941251-43-4. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.
Aus der Rezension:
Ein Buch, das niemanden kalt lässt, das in Bildern und Texten erregt und anregt; das die ermutigende Einsicht erhält, dass die Integration von Leid in das eigene endliche Leben dieses kostbarer macht, und damit auch das eigene Sterben bewältigbar wird; das zu empfehlen ist, entfaltet es doch in großer Klarheit und Stringenz ein zentrales menschliches Erleben, um nicht zu sagen eine ...
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Wir liefern jedes Buch

Über den socialnet Buchversand können Sie jedes lieferbare Buch bestellen. Der Versand erfolgt in Deutschland kostenfrei. Mit jeder Bestellung unterstützen Sie zugleich das Fachportal socialnet.

Empfehlungen der Vorjahre

Diese Bücher haben wir in den letzten Jahren empfohlen 2011, 2010, 2009, 2008, 2007.