socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Die ersten Spielregeln stehen fest!

08.07.2016    Gaby Briese-Schaeffer Kommentare (0)

Bestimmt fragen Sie sich als InteressentIn am geplanten socialnet Lexikon: wie ist der aktuelle Stand?
Sie haben seit der Ankündigung des socialnet Lexikons nur wenig vom Redaktionsteam gehört, aber im Hintergrund sind wir nicht untätig gewesen.

So wie ein Hausbau nicht mit dem ersten Stein beginnt, sondern mit dem Bauplan, so stehen auch bei unserem Lexikon erst mal die Rahmenbedingungen auf dem Plan. Die ersten Spielregeln sind nun für alle zugänglich:

An diesem Wochenende ist das Redaktionsteam zu einer Arbeitstagung in Fulda zusammengekommen und arbeitet intensiv an der Weiterentwicklung des Lexikons.
Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br />Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

Mitmachen beim Lexikon

  • Schicken Sie uns Ihre Ideen, Wünsche und Vorschläge an die Gestaltung eines socialnet Lexikons an lexikon@socialnet.de.
  • Spenden Sie steuerlich absetzbar unter dem Stichwort "kostenlose Fachinformation bei socialnet" an den Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V.
  • Sie sind Experte für bestimmtes Fachgebiet und überlegen gerade ein Lexikon oder Glossar zu erstellen? Vielleicht lässt sich Ihr Vorhaben als Teil des socialnet Lexikons realisieren. Sprechen Sie uns an unter lexikon@socialnet.de.
  • Sie haben bereits ein Lexikon - Print oder Online - herausgegeben und stehen jetzt vor der Frage, ob und wie Sie es aktualisieren sollen? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und überlegen Sie mit uns gemeinsam, ob sich der Wissensschatz sinnvoll in ein socialnet Lexikon integrieren lässt. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf unter lexikon@socialnet.de.
  • Für die ersten Artikel werden wir von uns aus auf potentielle AutorInnen, vorzugsweise aktive RezensentInnen, zugehen. Später kann es dazu kommen, dass wir auf dieser Seite oder im socialnet Newsletter Begriffe und Themenbereiche öffentlich zur Mitarbeit ausschreiben.