socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thomas Dennig: Gut. Besser. Kita!

Cover Thomas Dennig: Gut. Besser. Kita! das Teampraxisbuch zur pädagogischen Qualität. SCHUBI Lernmedien (Braunschweig) 2011. 160 Seiten. ISBN 978-3-427-50397-2. 19,90 EUR.

Ursprünglich veröffentlicht im Bildungsverlag EINS.
Recherche bei DNB KVK GVK.

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema

Qualität von Bildung und Erziehung in der Kindheit ist gegenwärtig nicht nur ein herausragendes politisches Diskussionsfeld, sondern beschäftigt gleichermaßen betroffene Eltern wie Verantwortliche und Mitarbeitende der Kindertagesstätten. Die Menge an Impulsen und Anforderungen hat für nicht wenige Institutionen ein mittlerweile nur noch schwer überschaubares Maß angenommen. Dabei stehen nicht nur fachliche Standards im Fokus, sondern auch organisationale Kontexte: Fragen von Teamqualität und Teamentwicklung gehören manchmal zu den drängendsten einer Einrichtung und sind essenziell für die Gesamtqualität eines Hauses.

Entstehungshintergrund

Die vorliegende Publikation möchte einen Beitrag leisten zur Entwicklung von pädagogischer Qualität in Kindertagesstätten mit besonderer Berücksichtigung von Teampraxis und Teamentwicklung. Dabei wird Wert auf den Umstand gelegt, dass Qualität und Engagement in Kindertagesstätten bereits vorhanden sind und ein möglichst einfaches Verfahren benötigt wird, die Qualität »greifbar« zu machen und Nachhaltigkeit zu erzeugen.

Autor

Thomas Dennig ist Diplompädagoge und Erzieher. Er ist tätig als Dozent in der sozialpädagogischen Aus- und Weiterbildung und kooperiert mit zahlreichen Einrichtungen und Trägern der sozialen Arbeit. In der Praxis hat er Prozesse in Kindertagesstätten ebenso begleitet wie wissenschaftlich beraten und evaluiert.

Aufbau und Inhalt

Der Band enthält sieben Kapitel.

  1. Nach einer kurzen Einführung widmet sich Abschnitt 1 unter der Überschrift »Der Alltag steckt voller Ideen« insbesondere dem Aufbau und der Struktur eines »Teamordners« zur Dokumentation von Qualitätsentwicklung.
  2. Abschnitt 2 beschreibt unter »Der eigenen Nase nach: Das macht meine pädagogische Arbeit gut« wichtigen Strategien der Selbstreflektion und der kollegialen Beratung. Es geht dabei insbesondere um Rückschau, Reflexion und Entwicklung von Zukunftsperspektiven von MitarbeiterInnen und Teams einer Kita.
  3. Abschnitt 3 widmet sich unter »Bildungspläne, Qualitätsvorstellungen unsere ‚ gelebte‘ Konzeption« der schwierigen Praxis der Umsetzung von bildungsplanerischen Vorgaben, pädagogischen Leitbildern und Grundhaltungen in das »Leben« einer Kindertagesstätte. Dieser Abschnitt enthält wertvolle Leitlinien für den Transfer.
  4. Der vergleichsweise umfangreiche Abschnitt 4 darf als ein zentrales Kapitel dieses Bandes angesehen werden. Unter »Eigene Standards ableiten und die eigene Fachlichkeit immer wieder neu erfinden« werden hier eine Reihe von Leitlinien und praktische Tipps zur Implementation von Fachimpulsen in die eigene Arbeit einer Kita vorgestellt.
  5. In Abschnitt 5 werden unter der Überschrift »Entwicklung mit System: die eigene Praxis in Schwung halten« längerfristige Perspektiven entwickelt und Hilfestellungen gegeben, wie ein Team nicht nur kurzfristig Qualitätsentwicklung umsetzt, sondern möglichst systematisch »am Ball bleibt«.
  6. Abschnitt 6 konzentriert sich schließlich unter der Überschrift »Mithilfe des Qualitätszirkels einrichtungsübergreifend arbeiten« auf essenzielle Elemente eines systematischen Qualitätsmanagements wie Projektgruppen, Qualitätszirkel und Qualitätsgremien.
  7. Abschnitt 7 enthält als Anhang eine Reihe von Materialien zur Selbst- und Teamreflektion sowie Kopiervorlagen für den »Teamordner«.

Diskussion

Der vorliegende Band von Thomas Dennig ist einer hochaktuellen und in Teilen brisanten Thematik der Elementar- und Hortpädagogik gewidmet. Pädagogische Qualität ist und bleibt vermutlich noch über längere Zeit ein Bereich der Entwicklung, der mit »Selbstfindung« in den Kindertagesstätten in mehr als einer Hinsicht verbunden ist. Dass mit qualitativer Entwicklung in Kindertagesstätten nicht nur eine Vielzahl von Außenimpulsen zu bewältigen ist, sondern auch gleichzeitig innerorganisatorische Belastungen und vielfältige Fragen von Teamentwicklung verbunden sind, ist in bisherigen Publikationen nicht immer hinreichend gewürdigt worden, Hilfestellungen für die Praxis sind bislang rar geblieben.

Es macht daher aus unserer Sicht gerade den Nutzen dieser Publikation aus, dass hier kein unnötig einengender Bezug zu einem etablierten (fachspezifischen oder -unspezifischen) System des Qualitätsmanagements vorliegt, sondern aus der Praxis heraus beziehungsweise für die Praxis sowie mit einem expliziten Bezug zu Fragen von Teamarbeit in Kindertagesstätten anschauliche Hilfestellungen für eine geordnete und nachhaltige Entwicklung in einer Einrichtung gegeben werden.

Der vorliegende Band überzeugt durch Praxisnähe, viele durchaus anschauliche Beispiele und eine für diesen Handlungsbereich ausgezeichnet aufbereitete Form. Wir sind sicher, dass diese Publikation auch für solche Leitende sowie Mitarbeitende in Kindertagesstätten eine Bereicherung darstellen kann, die bereits mit der Thematik der Qualitätsentwicklung und des Qualitätsmanagements eingehender vertraut sind. Für Neulinge sollte der Band eine gute Arbeitshilfe für den Einstieg und eine gute Begleitung für die Entwicklung von mittel- bis langfristigen Perspektiven sein.

Fazit

Dieser Band ist eine wertvolle Arbeitshilfe für die Praxis rund um das Thema Qualität und Qualitätsentwicklung in Kindertagesstätten.


Rezensent
Prof. Dr. Harald Christa
Professor für Sozialmanagement an der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit in Dresden mit Schwerpunkt Sozio-Marketing, Strategisches Management, Qualitätsmanagement/ fachliches Controlling.
E-Mail Mailformular


Alle 113 Rezensionen von Harald Christa anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Harald Christa. Rezension vom 26.06.2012 zu: Thomas Dennig: Gut. Besser. Kita! das Teampraxisbuch zur pädagogischen Qualität. SCHUBI Lernmedien (Braunschweig) 2011. ISBN 978-3-427-50397-2. Ursprünglich veröffentlicht im Bildungsverlag EINS. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, http://www.socialnet.de/rezensionen/11635.php, Datum des Zugriffs 29.09.2016.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Schon 12.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!