socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Renate Alf: ErzieherInnen in Bestform!

Cover Renate Alf: ErzieherInnen in Bestform! Herder (Freiburg, Basel, Wien) 2016. 64 Seiten. ISBN 978-3-451-34885-3. D: 9,99 EUR, A: 10,30 EUR, CH: 13,50 sFr.
Recherche bei DNB KVK GVK.

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema

Das Buch „ErzieherInnen in Bestform“ widmet sich in vielseitigen, liebevoll gestalteten, amüsanten Cartoons den Herausforderungen, welchen Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen tagtäglich begegnen.

Autorin

Renate Alf hat Biologie und Französisch auf Lehramt studiert und ist seit vielen Jahren als Cartoonistin und Autorin tätig.

Entstehungshintergrund

Die Cartoons von Renate Alf erscheinen ist verschiedenen pädagogischen Fachzeitschriften. Das Buch stellt eine Zusammenführung von Cartoons zum Thema „ErzieherInnen in Bestform“, dar.

Aufbau und Inhalt

Das Buch hat ein handliches Format und umfasst 64 Seiten. Nach der Vorstellung der Illustratorin folgen Cartoons, die auf eine unterhaltsame Weise alltägliche Situationen aus dem Berufsleben von Erzieherinnen und Erziehern darstellen. Die Zeichnung sind dabei mit kurzen Sprechblasentexten versehen.

Beispiele:

  • So trifft im Supermarkt ein Vater mit seinem weinenden Sohn im Einkaufswagen auf die Erzieherin der Kindertageseinrichtung und bemerkt „He! Sind Sie nicht Bennis Erzieherin ....??“ Worauf diese weiter gemütlich einkauft und erwidert „Grad nicht!“.
  • In einem weiteren Cartoon steht in einer Teamsitzung das Thema „Konstruktive Mediennutzung in der Kita“ auf der Agenda und die Leitungskraft bittet darum „Können wir vielleicht mal anfangen“. Die Teammitglieder sind jedoch alle mit ihren Mobiltelefonen beschäftigt. Hier wird subtil sehr schön deutlich, dass Pädagogische Fachkräfte mit konkreten pädagogischen Ansprüchen an Kinder herantreten, dener sie selbst ggf. nicht immer gerecht werden.

Diskussion

Die Cartoons von Renate Alf widmen sich humoristisch dem Alltag von Pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen. Sie regen zum schmunzeln, aber auch zum Nachdenken an, da sie immer auch einen Funken Wahrheit beinhalten. Pädagogische Fachkräfte finden sich in den vielfältigen Situationen wieder.

Mit pointierten Bildern und Aussagen schafft es Renate Alf ausdrucksstarte Cartoons zu schaffen. Von Herausforderungen mit beruflichen Vorschriften, wie z.B. den Sicherheitsvorschriften sowie von Situationen mit Eltern, mit Kolleginnen und Kollegen und natürlich mit Kindern wird der Alltag in Kindertageseinrichtungen in Wort und Bild auf witzige Weise erfasst und dargestellt.

Fazit

Das lebensnahe Cartoonbuch von Renate Alf macht Freude beim Ansehen und regt gleichzeitig zum Nachdenken an. Es ist ein schönes Geschenk für angehende, sowie fest im Beruf stehende Erzieherinnen und Erzieher.


Rezensentin
Dr. Lisa Jares
Pädagogische Fachberaterin für Kindertageseinrichtungen, Lehrbeauftragte an verschiedenen Hochschulen in kindheitspädagogischen Studiengängen und Redakteurin des frühpädagogischen Fachportals www.ErzieherIn.de
Homepage soz-kult.hs-duesseldorf.de/personen/lisajares
E-Mail Mailformular


Alle 18 Rezensionen von Lisa Jares anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Lisa Jares. Rezension vom 25.10.2016 zu: Renate Alf: ErzieherInnen in Bestform! Herder (Freiburg, Basel, Wien) 2016. ISBN 978-3-451-34885-3. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, http://www.socialnet.de/rezensionen/21644.php, Datum des Zugriffs 23.03.2017.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

Stellenangebote

Erzieher/in für Kindertagesstätte, Klein Wesenberg

Hausmentor/in zur Betreuung einer Internatswohngruppe, Torgelow am See

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Schon 12.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!