socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Christopher Rauen (Hrsg.): Coaching-Tools II. Erfolgreiche Coaches präsentieren Interventionstechniken aus ihrer Coaching-Praxis

Cover Christopher Rauen (Hrsg.): Coaching-Tools II. Erfolgreiche Coaches präsentieren Interventionstechniken aus ihrer Coaching-Praxis. managerSeminare Verlags GmbH (Bonn) 2007. 352 Seiten. ISBN 978-3-936075-65-6. 49,90 EUR.
Recherche bei DNB KVK GVK.

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Der Nachfolger zu Band I

Nach dem 2004 der erste Band Coaching-Tools erschien (vgl. die Rezension) und offensichtlich ein Erfolg war, weil man "als Coach nie auslernt" und nicht zuletzt, weil Beraten auch etwas Kreatives ist, gibt Christopher Rauen nun einen Folgeband mit schulübergreifenden Coaching Tools heraus. 52 Coaches und Trainer stellen 53 Werkzeuge für verschiedene Anlässe der Beratung im Spannungsfeld zwischen Person und Beruf vor.

Aufbau und Inhalt

Laut Definition der Deutschen Bundesverbandes Coaching e.V. ist Coaching ist die professionelle Beratung, Begleitung und Unterstützung von Personen mit Führungs- / Steuerungsfunktionen und von Experten in Unternehmen / Organisationen. Zielsetzung von Coaching ist die Weiterentwicklung von individuellen oder kollektiven Lern- und Leistungsprozessen bzgl. primär beruflicher Anliegen. (Ausschnitt der Definition). Eine solche Beratung folgt einem Prozess mit Schritten, die aufeinander aufbauen. Die im Buch geschilderten Tools sind in die fünf Phasen des idealtypischen Coaching-Prozesses gegliedert:

  • Phase 1: Come together/Kennenlern- und Kontaktphase. Beratungseinheiten die dem Coach die Akquise  und dem Coachee die Entscheidung für einen Coach erleichtern oder die Kontakt zwischen beiden stiften sind Teil dieser Phase.
  • Phase 2: Orientation/Inhaltliche Orientierung. Die hier geschilderten Werkzeuge dienen dem Ausbau der Beziehung und des Vertrauens zwischen Klient und Berater und dem Klären des Vorgehens. Gemeinsam beginnen Coach und Coachee das Anliegen des Klienten heraus zu arbeiten. Dabei können die dargestellten Tools unterstützen.
  • Phase 3: Analysis/Untersuchung des Klientenanliegens und des Klientenumfelds. Die in diesem Abschnitt geschilderten Tools dienen vorrangig dazu, das Anliegen des Klienten tiefer und genauer zu analysieren, um darauf aufbauend die nächste Phase angehen zu können.
  • Phase 4: Change/Veränderungsphase. In dieser Phase werden Veränderungen sichtbar, die in den Phasen zuvor vorbereitet wurden. Diese Veränderungen zu stimulieren und zu fördern, ist Ziel der Werkzeuge dieses Abschnittes.
  • Phase 5: Harbour/Zielerreichung und Abschluss. Umsetzung und Überprüfung der Interventionen haben ihren Platz in der letzten Phase und die hier geschilderten Tools unterstützen dabei.

Jedes Tool, also jedes Kapitel, folgt ebenfalls einer Struktur. Nach einer Kurzbeschreibung werden die Anwendungsbereiche genannt und die Ziele und Effekte. Erst dann folgt eine ausführliche und schrittweise Darstellung des Ablaufes dieser Beratungseinheit. Die Gliederung des Kapitels ist in der Marginalspalte klar und übersichtlich angegeben. Es gibt im Einleitungsteil eine Übersichtstabelle aller Tools, die nach Anlässen geordnet ist.

Autoren

Alle Autoren sind Berater mit langjähriger Erfahrung und vielfältigen Anwendungsbereichen. Sie werden am Ende des Buches jeweils mit einigen Zeilen vorgestellt.

Zielgruppe

Das Buch richtet sich an Coaches, Personalentwickler und Berater.

Fazit

Das Buch bietet eine Fülle anwendbarer Werkzeuge für unterschiedliche Beratungssituationen. Nicht jeder wird mit jedem Instrument etwas anfangen können. Die große Auswahl ermöglicht aber viel Anregung und Anwendbares für eine Vielzahl von Beratungsanlässen. Eine Ausbildung kann so eine Sammlung selbstverständlich nicht ersetzen.

Das Buch ist sehr übersichtlich gegliedert und praxisnah. Nicht zuletzt ist es gut gebunden und hat ein widerstandsfähiges Cover.

Coaching-Tools II ist eine empfehlenswerte Anschaffung.


Rezensentin
Dipl.-Psych. Gesche Keding
Leuphana College, Universität Lüneburg


Alle 23 Rezensionen von Gesche Keding anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Gesche Keding. Rezension vom 07.12.2007 zu: Christopher Rauen (Hrsg.): Coaching-Tools II. Erfolgreiche Coaches präsentieren Interventionstechniken aus ihrer Coaching-Praxis. managerSeminare Verlags GmbH (Bonn) 2007. ISBN 978-3-936075-65-6. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, http://www.socialnet.de/rezensionen/5134.php, Datum des Zugriffs 05.12.2016.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Schon 12.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!