socialnet Rezensionen

ISSN 2190-9245

Fachinformation und Entscheidungshilfe: Lesen Sie fast täglich neue Rezensionen aus den Bereichen Soziale Arbeit, Pflege und Sozialwirtschaft. Experten aus Hochschule und Praxis verhelfen Ihnen zu einem Überblick über die fachliche Entwicklung.

Suchen Sie in 12.652 Rezensionen nach Themenbereich
Schlagwort   AutorIn   Verlag   Jahr   RezensentIn   ISBN   Text

Keine Rezension verpassen: Jetzt socialnet Newsletter abonnieren!

Aktuelle Rezensionen

Rezensionen der letzten zwei Monate nach Publikationsdatum

31.10.2014

Sabrina Isabell Bigos: Kinder und Jugendliche in heilpädagogischen Heimen (Manfred Jödecke)

Pia Blossfeld: Neue und alte soziale Ungleichheiten (Kurt Witterstätter)

Gisela Hauss, Béatrice Ziegler u.a. (Hrsg.): Eingriffe ins Leben (Aurelia Weikert)

Ulrike Beate Müller: Kinder im verzahnten Übergang vom Elementar- zum Primarbereich (Anja Seifert)

Heinz Naegler: Personalmanagement im Krankenhaus (Hubert Kolling)

Elvira Tschan: Integrative Aktivierende Alltagsgestaltung (Alexandra Günther)

Gernot Walter, Johannes Nau u.a.: Aggression und Aggressionsmanagement (Barbara Riethmüller)

Franz Josef Wetz: Rebellion der Selbstachtung (Jos Schnurer)

30.10.2014

Andreas Häusler, Kerstin Krause-Köhler u.a.: Psychosoziale Therapie bei beginnender Demenz (Alexandra Günther)

Jens Meyer-Ladewig: Sozialgerichtsgesetz (Eckart Riehle)

Ulrich Schneider: Mehr Mensch! Gegen die Ökonomisierung des Sozialen (Klaus Schellberg)

Francine Shapiro: EMDR - Grundlagen und Praxis (Petra Steinborn)

Widersprüche e.V., Verein für Kritische Analyse und Bildung im Sozial-, Gesundheits- und Bildungsbereich (Hrsg.): Soziale Arbeit. Kritisch - reflexiv - radikal. Praxis der Kritik (Arnold Schmieder)

29.10.2014

Denkwerk Demokratie (Hrsg.): Sprache. Macht. Denken (Frank Überall)

Claudia Härtl-Kasulke: Personales Gesundheitsmanagement (Astrid Meisen)

Andrea Köhler-Ludescher: Paul Watzlawick - die Biografie (Thomas Kowalczyk)

Johannes Koranyi: Europäische Standards für die Öffnung des Strafvollzugs (Walter H. Kiehl)

Michael Niehaus, Wim Peeters (Hrsg.): Rat geben. Zu Theorie und Analyse des Beratungshandelns (Petra Gregusch)

Simone Philipp, Isabella Meier u.a. (Hrsg.): Intersektionelle Benachteiligung und Diskriminierung (Antje Krueger)

Nicole von Langsdorff (Hrsg.): Jugendhilfe und Intersektionalität (Miriam Damrow)

28.10.2014

Silke Birgitta Gahleitner, Martin Baierl u.a. (Hrsg.): Traumapädagogik in psychosozialen Handlungsfeldern (Barbara Neudecker)

Peter Graaf: Schematherapie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (Thomas Buchholz)

Astrid Kerl-Wienecke, Tina Friederich: Zusammenarbeit mit Eltern in der Kita (Martin Walz)

Philipp Lepenies: Die Macht der einen Zahl (Bruttoinlandsprodukt) (Daniel Sommerlad)

Damian Miller, Jürgen Oelkers (Hrsg.): Reformpädagogik nach der Odenwaldschule - wie weiter? (Ulrich Bartosch)

Ramón Reichert (Hrsg.): Big Data. Analysen zum digitalen Wandel [...] (Jos Schnurer)

Monika Salzbrunn: Vielfalt / Diversität (Wolfgang Berg)

Stefan Werner: Mobbing. Opferorientierte Hilfen für Kinder und Jugendliche (Monika Hirsch-Sprätz)

27.10.2014

Jed Baker: Soziale Foto-Geschichten für Kinder mit Autismus (Petra Steinborn)

Silke Birgitta Gahleitner, René Reichel u.a. (Hrsg.): Wann sind wir gut genug? (Supervision, Beratung, Psychotherapie) (Kirsten Oleimeulen)

Jörg Harder: Leibliche Kinder in familienanalogen Settings der Jugendhilfe (Lothar Unzner)

Martin Kronauer, Walter Siebel (Hrsg.): Polarisierte Städte (Rainer Neef)

Torsten Porsch, Stephanie Pieschl: Neue Medien und deren Schatten (Antje Flade)

Tobias Sander (Hrsg.): Habitussensibilität (Johannes Steinle)

Martin Schorn: Mord aus niedrigen Beweggründen [...] (Thorsten Benkel)

Hans-Werner Wahl, Andreas Kruse (Hrsg.): Lebensläufe im Wandel (Hans Günther Homfeldt)

24.10.2014

Stephan Burger (Hrsg.): Alter und Multimorbidität - Herausforderungen an [...] (Heike Dech)

Silvia Gartinger, Rolf Janssen (Hrsg.): Professionelles Handeln im sozialpädagogischen Berufsfeld (Evelin Steinke-Leitz)

Michaela Köttig, Stefan Borrmann u.a. (Hrsg.): Soziale Wirklichkeiten in der Sozialen Arbeit (Julia Wege, Martin Albert)

Gesa Lindemann: Weltzugänge. Die mehrdimensionale Ordnung des Sozialen (Joschka Sichelschmidt)

Sektion Historische Bildungsforschung der DGfE (Hrsg.): Jahrbuch für Historische Bildungsforschung, Band 19 (Matthias Völcker)

Renate Tewes, Alfred Stockinger (Hrsg.): Personalentwicklung in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen (Andreas Siegert)

23.10.2014

Bettina Kleiner, Nadine Rose (Hrsg.): (Re-)Produktion von Ungleichheiten im Schulalltag (Julia Reimer)

Thomas Klie: Wen kümmern die Alten? (Simone Gretler Heusser)

Hans Jürgen Krysmanski: Hirten & Woelfe (Geld- und Machteliten) (Jos Schnurer)

Carsten Wünsch, Holger Schramm u.a. (Hrsg.): Handbuch Medienrezeption (Daniela Cornelia Stix)

22.10.2014

Ursula Bylinski (Hrsg.): Gestaltung individueller Wege in den Beruf (Klaus Halfpap)

Anke S. Kampmeier (Hrsg.): Das persönliche Budget (Stefan Müller-Teusler)

Peter Weingart, Patricia Schulz (Hrsg.): Wissen - Nachricht - Sensation (Jos Schnurer)

21.10.2014

Thomas Bauer, Gerd Gigerenzer u.a.: Warum dick nicht doof macht und Genmais nicht tötet (Hans-Peter Heekerens)

Wolfgang Edelstein, Lothar Krappmann u.a. (Hrsg.): Kinderrechte in die Schule (Manfred Liebel)

Sascha Weigel: Theorie und Praxis der Transaktionsanalyse in der Mediation (Peter Schröder)

20.10.2014

Bettina Jahnke: EX-IN Kulturlandschaften (Albrecht Rohrmann)

Annette Meussling-Sentpali: „Ich rede darüber - anders geht es nicht.“ (Margret Flieder)

Bärbel Weid-Goldschmidt: Zielgruppen Unterstützer Kommunikation (Susanne Wachsmuth)

17.10.2014

Karl-Heinz Braun, Uta Schlegel: Walter Friedrich und die Jugendforschung in der DDR (Hartmut M. Griese)

Vasilena Dimitrova, Mike Lüdmann: Sozial-emotionale Kompetenzentwicklung (Annemarie Jost)

Tanja Frei: CD-Trainingskonzept: Keep cool (Bertram Kasper)

Maike Gebauer: Sexualassistenz und Sexualbegleitung für Menschen mit geistiger Behinderung als Möglichkeit der sexuellen Selbstbestimmu (Lothar Sandfort)

Lucy Leu: Gewaltfreie Kommunikation (Georg Singe)

Michael Schwartz (Hrsg.): Homosexuelle im Nationalsozialismus (Heinz-Jürgen Voß)

16.10.2014

Hanna Ehlert, Ulla Beushausen: Erfolgreiche Sprachförderung in der Kita (Franz Dotter)

Bettina Franzke: Genderaspekte in der beschäftigungsorientierten Beratung (Hildegard Mogge-Grotjahn)

Mariana Mazzucato: Das Kapital des Staates (Jos Schnurer)

Peter K. Warndorf: PräventionSpielRäume (Marissa Hey)

15.10.2014

Dagmar Kirchmair: Warum Mädchen kriminell werden (Gesa Bertels)

Stephanie Kurtenbach, Ines Bose (Hrsg.): Gespräche zwischen Erzieherinnen und Kindern (Volker Raupach-Keimer)

Ulrich Schneider: Mehr Mensch! Gegen die Ökonomisierung des Sozialen (Stefan Müller-Teusler)

14.10.2014

Tanja Betz, Peter Cloos (Hrsg.): Kindheit und Profession (Erich Hollenstein)

Maike Didero: Islambild und Identität (Kamal El Guennouni)

Daniel Gad, Wolfgang Schneider (Hrsg.): Good Governance for Cultural Policy (Jos Schnurer)

Hansjörg Otto, Roland Schwarze u.a.: Die Haftung des Arbeitnehmers (Richard Schüler)

Ursula Unterkofler: Gewalt als Risiko in der offenen Jugendarbeit (Wolfgang Witte)

Wolf: Doppik und Rechnungslegung der Evangelischen Kirche [...] (Berit Adam)

Daniel Wrana, Alexander Ziem u.a. (Hrsg.): DiskursNetz (interdisziplinäre Diskursforschung) (Steffen Großkopf)

13.10.2014

Jens Bucksch, Sven Schneider (Hrsg.): Walkability (Bewegungsförderung in der Kommune) (Bernhard Meyer)

Deutscher Verein für Öffentliche und Private Fürsorge (Hrsg.): Die Zukunft der freien Wohlfahrtspflege (Florian Hinken)

Anke Kuhls, Joachim Glaum u.a. (Hrsg.): Pflegekinderhilfe im Aufbruch (Daniela Reimer)

Eric Mührel, Bernd Birgmeier (Hrsg.): Perspektiven sozialpädagogischer Forschung (Gernot Hahn)

Kai Vöckler: Die Welt als Stadt. Ein Raumbild des 21. Jahrhunderts (Detlef Baum)

10.10.2014

Rainer Göckler, Matthias Rübner u.a.: Beschäftigungsorientiert beraten und vermitteln (Gert-Holger Klevenow)

Tanja Kinne, Georg Theunissen (Hrsg.): Erlebnispädagogik in der Behindertenarbeit (Thomas Eberle)

Bianca Mattern: Nonna Annas Tagebuch (Sonja Fröse)

Johanna Müller-Ebert: Wie Neues gelingt (Hans-Peter Heekerens)

Thomas Rucker: Komplexität der Bildung (Bildungstheoretisches Denken) (Doris Lang-Lepschy)

Martin W. Schnell, Werner Schneider u.a. (Hrsg.): Sterbewelten. Eine Ethnographie (Thorsten Benkel)

Beat Uebelhart, Peter Zängl (Hrsg.): Praxisbuch zum Social-Impact-Modell (Martin Klein)

Matthias Wolter: Gewalt vermeiden (Jos Schnurer)

Dino Zirngibl: Die Patientenverfügung (Marcus Kreutz)

09.10.2014

Miryam Eser Davolio, Jutta Guhl u.a.: Erschwerte Kooperation in der Sozialhilfe (Rahel Strohmeier)

Anton Leitner, Brigitte Schigl u.a. (Hrsg.): Wirkung, Risiken und Nebenwirkungen von Psychotherapie (Martha Schneider)

Volker Nürnberg, Barbara Schneider: Kundenmanagement im Krankenhaus (Friedrich Vogelbusch)

George Packer: Die Abwicklung (David Kreitz)

Barbara Zollinger, Anja Boretzki u.a. (Hrsg.): Frühe Spracherwerbsstörungen (Franz Dotter)

08.10.2014

Kristian Kühl, Martin Heger: Strafgesetzbuch. Kommentar (Walter H. Kiehl)

Claude-Hélène Mayer, Christina Krause (Hrsg.): Exploring Mental Health (Vera Kalitzkus)

Tobias Nemmer: Der Einfluss des Aufsichtsrats auf den Unternehmenserfolg öffentlicher Krankenhäuser (Friedrich Vogelbusch)

Bernhard Nolz, Wolfgang Popp (Hrsg.): Leben im Zeichen von Verfolgung und Hoffnung (Jos Schnurer)

Holger Schmidt: ‚Das Gesetz bin ich‘ (Normalität in der Sozialen Arbeit) (Sabahat Gürbüz)

07.10.2014

Judit Csoba, Gunther Graßhoff u.a. (Hrsg.): Soziale Arbeit in Europa (Michael Rothschuh)

Wolfgang Fuchs, Fritz Unger: Management der Marketing-Kommunikation (Harald Christa)

Ulrich Greiner: Schamverlust. Vom Wandel der Gefühlskultur (Elisabeth Vanderheiden)

Hans Hopf: Die Psychoanalyse des Jungen (Thomas Kahl)

Jörg Magenau: Schmidt - Lenz. Geschichte einer Freundschaft (Jos Schnurer)

Jürg Sulzer (Hrsg.): Stadt stärken (Detlef Baum)

Michael Thanhoffer, Kerstin [Ill.] Luttenfeldner: Denkblock-ADE (Martin Walz)

06.10.2014

Klasse Stimmung! (Petra Steinborn)

Julian D. Ford, Christine A. Coutois (Hrsg.): Treating Complex Traumatic Stress Disorders in Children and Adolescents (Christiane Barbara Pierl)

Ralf Koerrenz, Benjamin Bunk (Hrsg.): Armut und Armenfürsorge (Ralf Hoburg)

Edgar H. Schein: Humble Inquiry - The Gentle Art of Asking Instead of Telling (Thomas Kowalczyk)

03.10.2014

Bianca Boteva-Richter, Nausikaa Schirilla (Hrsg.): Migration (Jos Schnurer)

Rita Braches-Chyrek, Heinz Sünker u.a. (Hrsg.): Handbuch Frühe Kindheit (Roswitha Sommer-Himmel)

Susanne Everding, Eva Hofmann: Forschen am Tellerrand und darüber hinaus (Anke Meyer)

Lars Koch (Hrsg.): Angst. Ein interdisziplinäres Handbuch (Jeanne Rademacher)

Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (Hrsg.): Mit Kindern unterwegs im Internet (Karl-Michael Froning)

Susanne Moritz: Staatliche Schutzpflichten gegenüber pflegebedürftigen Menschen (Marcus Kreutz)

Celina Rodriguez Drescher: Familiendynamik bei spätadoptierten Kindern (Silke Remiorz)

Anton Schlittmaier: Ethische Grundlagen Klinischer Sozialarbeit (Stefan Müller-Teusler)

Christina Schwarz: Kulturelle Orientierung als Glücksfaktor? (Ulrich Pfeifer-Schaupp)

Ulrike Urban-Stahl, Nina Jann: Beschwerdeverfahren in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe (Hans-Günter Wustmann)

02.10.2014

Ilka Gropengießer (Hrsg.): Ganztags Schule machen (Erich Hollenstein)

Anthea Innes: Demenzforschung (Sven Lind)

Matthias Jung: Gewöhnliche Erfahrung (Andreas Siegert)

NCCR Democracy, Hanspeter Kriesi u.a. (Hrsg.): Herausforderung Demokratie (Gregor Husi)

Dagmar Oberlies: Strafrecht und Kriminologie für die soziale Arbeit (Ulla Törnig)

Thomas P. Stähler (Hrsg.): Inklusion behinderter Arbeitnehmer (Klaus Halfpap)

Christian Stoffers: Toolbook Krankenhausmarketing (Barbara Wedler)

Oliver Trisch: Der Anti-Bias-Ansatz (Claus Melter)

01.10.2014

Heiko Burchert, Thomas Hering: Gesundheitswirtschaft (Harald Christa)

Nicolas Dierks: Was tue ich hier eigentlich? (Jos Schnurer)

Matthias Franz, André Karger (Hrsg.): Scheiden tut weh (Lothar Unzner)

Mathias Grandel, Roland Stockmann (Hrsg.): Familienrecht. Materielles Recht, Verfahrensrecht (Nils Volkersen)

Thomas Klie, Utz Krahmer u.a. (Hrsg.): Sozialgesetzbuch XI (Marcus Kreutz)

Barbara Rendtorff, Birgit Riegraf u.a. (Hrsg.): 40 Jahre Feministische Debatten (Gudrun Ehlert)

Andreas Spickhoff: Medizinrecht (Gerhard Igl)

Paul Verhaeghe: Und ich? Identität in einer durchökonomisierten Gesellschaft (Ruth Simsa)

Harald Walach: Psychologie (Alexander N. Wendt)

30.09.2014

Marius R. Busemeyer, Bernhard Ebbinghaus u.a. (Hrsg.): Wohlfahrtspolitik im 21. Jahrhundert (Ruth Simsa)

Tilman Evers: Politik und Sinn (Karl-Ludwig Kreuzer)

Peter Faulstich (Hrsg.): Wilhelm Flitner - Ein deutscher Professor (Jos Schnurer)

Uwe Peter Kanning: Von Schädeldeutern und anderen Scharlatanen (Wolfgang Widulle)

Judith B. Rosenberger (Hrsg.): Relational Social Work Practice with Diverse Populations (Wolfgang Berg)

Christine Rost (Hrsg.): Ressourcenarbeit mit EMDR (Petra Steinborn)

Barbara Stambolis: Aufgewachsen in »eiserner Zeit« (Kriegskinder ...) (Gertrud Hardtmann)

29.09.2014

Turit Fröbe (Hrsg.): Stadtdenker. Ein Spielraum für urbane Entdeckungen (Detlef Baum)

Elvira Pfleiderer: Lebensgärten - Wüstentäler (Trauernde Kinder/Jugendliche) (Kerstin Kremeike)

Stefan Pohlmann (Hrsg.): Gut beraten. Forschungsbeiträge für eine alternde Gesellschaft (Alexander Brandenburg)

Nina Alexandra Roser: Inszenierung des Alter(n)s (Helmut Diederichs)

26.09.2014

Ernst Federn, Roland Kaufhold u.a. (Hrsg.): Versuche zur Psychologie des nationalsozialistischen Terrors (Wolfgang Frindte)

John Hattie: Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen (Hans-Peter Heekerens)

Gregor Hensen, Burkhard Küstermann u.a. (Hrsg.): Inklusive Bildung (Manfred Baberg)

Albrecht Kresse: Edutrainment (Michael Kobbeloer)

Waldemar Stange (Hrsg.): Erziehungs- und Bildungspartnerschaften (Praxisbuch) (Armin Müller)

Waldemar Stange, Rolf Krüger u.a. (Hrsg.): Erziehungs- und Bildungspartnerschaften (Grundlagen) (Armin Müller)

25.09.2014

Andrea Bruhn, Carmen Kramer u.a.: Beteiligung des sozialen Umfelds im Täter-Opfer-Ausgleich (Gaby Temme)

Erhard Fischer (Hrsg.): Heilpädagogische Handlungsfelder (Manfred Jödecke)

Helmut Kreidenweis, Bernd Halfar: IT-Report für die Sozialwirtschaft 2014 (Uwe Huchler)

Detlev Lück, Waltraud Cornelißen (Hrsg.): Geschlechterunterschiede und Geschlechterunterscheidungen in Europa (Barbara Ketelhut)

Kurt Ludewig: Entwicklungen systemischer Therapie (Wolf Ritscher)

Johannes D. Schütte: Armut wird "sozial vererbt" (Jürgen Boeckh)

24.09.2014

Abraham H. Maslow: Jeder Mensch ist ein Mystiker (Jos Schnurer)

Christian Stark: Interkulturelle Soziale Arbeit Forschungsergebnisse 2014 (Wolfgang Berg)

Robert Trivers: Betrug und Selbstbetrug (Gisbert Roloff)

23.09.2014

Sigrid Bekmeier-Feuerhahn, Nadine Ober-Heilig: Kulturmarketing (Peter Vermeulen)

Monika Götsch: Sozialisation heteronormativen Wissens (Heinz-Jürgen Voß)

Helmut Linnenbank, Yasemin Ait Ichou u.a.: Hilfeschrei im Klassenzimmer (Uli Kowol)

Michiko Mae, Britta Saal (Hrsg.): Transkulturelle Genderforschung (Angelika Groterath)

Christa Müller: Schatten des Schweigens, Notwendigkeit des Erinnerns (Kurt Witterstätter)

Martin Schölkopf, Holger Pressel: Das Gesundheitswesen im internationalen Vergleich (Uwe Huchler)

22.09.2014

Hans Peter Dreitzel, Brigitte Stelzer-Dreitzel: Reflexive Sinnlichkeit III: Lebenskunst und Lebenslust (Roland Stein)

Markus Furrer, Kevin Heiniger u.a. (Hrsg.): Fürsorge und Zwang (Sonja Matter)

Carsten Heinze, Alfred Hornung (Hrsg.): Medialisierungsformen des (Auto-)Biografischen (Monika Müller)

Christiane Schiersmann, Peter Weber (Hrsg.): Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung (Dirk Plickat)

Jochen Simek, Simon Sirch: Das Mountainbike erlebnispädagogisch einsetzen (Holger Seidel)

Etta Wilken (Hrsg.): Unterstützte Kommunikation (Susanne Wachsmuth)

Hamid Reza Yousefi: Interkulturelle Kommunikation (Tatjana van de Kamp)

19.09.2014

David Becker: Die Erfindung des Traumas (David Zimmermann)

Monica Budowski, Michael Nollert: Private Macht im Wohlfahrtsstaat (Johanna Bödege-Wolf)

Ulrich Elbing: Nichts passiert aus heiterem Himmel (Petra Steinborn)

Steffen Gailberger, Frauke Wietzke (Hrsg.): Handbuch Kompetenzorientierter Deutschunterricht (Torsten Mergen)

Alexandra Häckel: Bilinguale Kita-Einrichtungen (Rita Ajas)

Kersten Reich: Inklusive Didaktik (Reiner Andreas Neuschäfer)

Jürgen Thar, Wolfgang Raack: Leitfaden Betreuungsrecht (Isabel Bierther)

Fritz Weilharter: Wie kommt Organisationsentwicklung ins Krankenhaus? (Harald Christa)

Koray Yilmaz-Günay, Freya-Maria Klinger: Realität Einwanderung (Christoph Hornbogen)

18.09.2014

Marianne Leuzinger-Bohleber, Heinz Weiß: Psychoanalyse - die Lehre vom Unbewussten (Klaus Fröhlich-Gildhoff)

Gunter Lösel: Das Spiel mit dem Chaos (Hans Wolfgang Nickel)

Hamid Reza Yousefi: Grundbegriffe der interkulturellen Kommunikation (Tatjana van de Kamp)

17.09.2014

Roland Brake, Ulrich Deller: Soziale Arbeit. Grundlagen für Theorie und Praxis (Jens M. Schneider)

Joachim Grabowski (Hrsg.): Sinn und Unsinn von Kompetenzen (Arnold Schmieder)

Heinrich Greving, Sabine Schäper (Hrsg.): Konzepte und Methoden der Heilpädagogik (Susanne Römer)

Holger Lindemann (Hrsg.): Wir machen Schule (Michael Gebel)

Christiane Papastefanou (Hrsg.): Krisen und Krisenintervention bei Kindern und Jugendlichen (Oda Baldauf-Himmelmann)

Peter Rieker: Hilfe zum Ausstieg? (Rechtsextreme Szenen) (Fabian Virchow)

16.09.2014

Deutscher Caritasverband (Hrsg.): Praxiswissen Betreuungsrecht (Michael Fischer)

Andreas Gut: Aufsuchen, Unterstützen, Beraten (Matthias Müller)

Hans Hopf: Schulangst und Schulphobie (Gerd Krüger)

Robin Karr-Morse, Meridith S. Wiley: Sich krank fürchten (Kindheitstraumata) (Kirsten Oleimeulen)

Gerhard W. Lauth: ADHS in der Schule (Christine Freytag)

MOZAIK gGmbH (Hrsg.): Arbeitsmarktintegration mit Migrantenorganisationen (Lea Putz-Erath)

Daniel Mullis: Recht auf die Stadt (Detlef Baum)

Werner Sacher: Elternarbeit als Erziehungs- und Bildungspartnerschaft (Detlef Rüsch)

15.09.2014

Andréa Belliger, David J. Krieger (Hrsg.): Gesundheit 2.0. Das ePatienten-Handbuch (Dorothea Tegethoff)

Vera Bernard-Opitz: Visuelle Methoden in der Autismus-spezifischen Verhaltenstherapie (AVT) (Petra Steinborn)

Hannah Cholemkery, Christine Freitag: Soziales Kompetenztraining für Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störungen (Petra Steinborn)

Friedrich Glasl, Trude Kalcher u.a. (Hrsg.): Professionelle Prozessberatung (Paul Brandl)

Rolf Keicher, Stefan Gillich (Hrsg.): Wenn Würde zur Ware verkommt (Laura Sturzeis)

Andreas Knuf, Margret Osterfeld u.a. (Hrsg.): Selbstbefähigung fördern. Empowerment und psychiatrische Arbeit (Mirjam Holzhey)

Susan Neiman: Moralische Klarheit (Peter Eisenmann)

Hildegard Pamme, Joachim Merchel: Personalentwicklung im Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) (Florian Hinken)

Jens Starke-Wuschko: Präsentieren im Studium (Johannes Heekerens)

Horst F. W. Stukenberg, Mouhamadou M. Sow (Hrsg.): Peter Anton von Arnim - ein biographisches Lesebuch (Hartmut M. Griese)

Sivasailam Thiagarajan, Samuel Bergh: Interaktive Trainingsmethoden (Jos Schnurer)

11.09.2014

David Becker: Die Erfindung des Traumas (Gerhard Wolfrum)

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (Hrsg.): Schulerfolg gestalten (Erich Hollenstein)

Maren Gag, Franziska Voges (Hrsg.): Inklusion auf Raten (Teilhabe von Flüchtlingen) (Marc Thielen)

Ronald Hartz, Matthias Rätzer (Hrsg.): Organisationsforschung nach Foucault (Anton Hahne)

Birgit Hofer: Psychosoziale Diagnostik in der Jugendwohlfahrt (Anja Meyer)

Johanna Krawietz: Pflege grenzüberschreitend organisieren (Gisela Thiele)

Sabine Voélin, Miryam Eser Davolio u.a. (Hrsg.): Soziale Arbeit zwischen Widerstand und Innovation (Ulla Peters)

10.09.2014

Alcira Mariam Alizade: Weibliche Sinnlichkeit (Jos Schnurer)

Nicole Becker: Schwierig oder krank? (Ulf Sauerbrey)

Jörg F. Debatin (Hrsg.): Krankenhausmanagement (Paula Liedtke)

Anne Häußler, Antje Tuckermann u.a.: Praxis TEACCH. Wenn Verhalten zur Herausforderung wird (Petra Steinborn)

Tobias Illig: Die stärkenfokussierte Organisation (Bernd Halfar)

Mirja Lange, Karin Wehmeyer: Jugendarbeit im Takt einer beschleunigten Gesellschaft (Joachim Faulde)

E. James Lieberman: Otto Rank. Leben und Werk (Hans-Peter Heekerens)

E. James Lieberman, Robert Kramer (Hrsg.): Sigmund Freud und Otto Rank (Hans-Peter Heekerens)

09.09.2014

Die schönste Krankheit der Welt. Ein Film über Bipolare Störungen (Peter Bechmann)

Detlef Klöckner: Liebesmühen. Plädoyer für eine schwierige Lebensart (Gisela Thiele)

Hans-Ullrich Krause, Friedhelm Peters (Hrsg.): Grundwissen Erzieherische Hilfen (Michael Böwer)

Annegret Lorenz: Zivil- und familienrechtliche Grundlagen der sozialen Arbeit (Renate Oxenknecht-Witzsch)

Jörg Maywald: Sexualpädagogik in der Kita (Anja Henningsen)

Christine Moritz (Hrsg.): Transkription von Videodaten in der Qualitativen Sozialforschung (Niklas Obitz)

Heike Schader (Hrsg.): Risikoabschätzung bei Kindeswohlgefährdung (Gerhard Klug)

Wilfried von Eiff (Hrsg.): Rehabilitationsmanagement (Max Ueberle)

Karina Weicholdt, Rainer K. Silbereisen: Suchtprävention in der Schule (Hans-Volker Happel)

Walter Zimmermann: Ratgeber Betreuungsrecht (Peter Michael Hoffmann)

08.09.2014

Argeo Bämayr: Das Mobbingsyndrom (Monika Hirsch-Sprätz)

Ute Frevert: Vertrauensfragen. Eine Obsession der Moderne (Richard Utz)

Karl-Heinz Meier-Braun, Reinhold Weber (Hrsg.): Deutschland Einwanderungsland (Elke Schön)

Birgit Osten, Horst Kießling u.a.: Malen mit Demenz. Das Praxishandbuch (Angelika Rüther-Schwermer, Monika Witt)

Mirjam Prüver: Fit und entspannt durch den Kita-Alltag (Larissa Baum, Bernhard Borgetto)

05.09.2014

Daniela Dujmić-Erbe: Der VerständigungsWürfel (Elisabeth Vanderheiden)

Bernhard Giesen, Werner Binder u.a.: Ungefähres. Gewalt, Mythos, Moral (Arnold Schmieder)

Andrea Komlosy: Arbeit. Eine globalhistorische Perspektive (Jos Schnurer)

Michael Kusch, Franz Petermann: Entwicklung autistischer Störungen (Petra Steinborn)

Sandra Leginovic: Heilpädagogische Familienhilfe (Hiltrud Loeken)

Jürgen Meyer (Hrsg.): Charta der Grundrechte der Europäischen Union (Eckart Riehle)

Doris Schaeffer, Klaus Wingenfeld (Hrsg.): Handbuch Pflegewissenschaft (Hermann Brandenburg)

Tim Seidenschnur: Antisemitismus im Kontext (Wilhelm Schwendemann)

Alexander Trost: Bindungsorientierung in der Sozialen Arbeit (Stefan Müller-Teusler)

Claudia Welz-Spiegel: Kundenorientierte Angebotsentwicklung im Gesundheitswesen (Sven Warnke)

Zentrum für Ethik und Nachhaltigkeit (ZEN-FHS) (Hrsg.): Herausforderungen für die Politik und die Ethik (Nico Ditscher)

04.09.2014

André Beauducel, Anja Leue: Psychologische Diagnostik (Anne-Kathrin Mayer)

Stephanie Grafe: Identitäten im Übergang (Süleyman Gögercin)

Veronika Hammer (Hrsg.): Kulturvermittlung (bei Kindern und Jugendlichen) (Anne van Rießen)

Paul Mecheril, Susanne Arens u.a. (Hrsg.): Migrationsforschung als Kritik? Spielräume kritischer Migrationsforschung (Hartmut M. Griese)

Thomas Meysen, Janna Beckmann u.a. (Hrsg.): Recht der Finanzierung von Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe (Eckart Riehle)

Gudrun Schulz: Reime und Gedichte für Kita-Kinder (Bettina von Balluseck)

Gaby Straßburger, Judith Rieger (Hrsg.): Partizipation kompakt (Gudrun Cyprian)

Eva-Maria Trüdinger, Oscar W. Gabriel (Hrsg.): Reformen des Sozialstaats in Deutschland (Dieter Masberg)

03.09.2014

AK HochschullehrerInnen Kriminologie/Straffälligenhilfe in der Sozialen Arbeit (Hrsg.): Kriminologie und Soziale Arbeit (Gernot Hahn)

Hermann Finkenzeller, Sabine Riemer: Kompetenz und Reflexion (Eva Schmitz)

David Klemperer: Sozialmedizin - Public Health - Gesundheitswissenschaften (Sven Kernebeck)

Gunnar C. Kunz: Personalführung - Die 20 wichtigsten Instrumente (Paul Brandl)

Paul Mecheril, Oscar Thomas-Olalde u.a. (Hrsg.): Migrationsforschung als Kritik? Konturen einer Forschungsperspektive (Hartmut M. Griese)

Maria Wasner, Sabine Pankofer (Hrsg.): Soziale Arbeit in Palliative Care (Stephanie Pfeuffer)

02.09.2014

Petra Beitzel: Kompetenzprofil der Fachberatung für Kindertageseinrichtungen (Martin Walz)

Thomas Bock, Kristin Klapheck u.a.: Sinnsuche und Genesung (Ilja Ruhl)

Gerda Engelbracht: Medizinverbrechen an Bremer Kindern und Jugendlichen in der Zeit des Nationalsozialismus (Alexander Brandenburg)

Bircan Kocabas: Familien mit türkischen Wurzeln in der Kinder‐ und Jugendhilfe (Wolfgang Berg)

Kerstin Pohl, Peter Massing (Hrsg.): Mehr Partizipation - mehr Demokratie? (Daniel Sommerlad)

Henning Schmidt-Semisch, Henner Hess (Hrsg.): Die Sinnprovinz der Kriminalität (Dominic Kudlacek)

Georg Theunissen: Menschen im Autismus-Spektrum Verstehen, annehmen, unterstützen (Petra Steinborn)

Jürgen Wasem, Susanne Staudt u.a. (Hrsg.): Medizinmanagement (Harald Christa)

01.09.2014

Familienpolitische Maßnahmen in Deutschland (Barbara Stiegler)

Anselm Böhmer: Diskrete Differenzen (Stefan Bestmann)

Peter Faulstich (Hrsg.): Lerndebatten [...] Lerntheorien in der Diskussion (Jos Schnurer)

Sabine Klinger: (De-)Thematisierung von Geschlecht (Barbara Stiegler)

Marina Rupp, Olaf Kapella u.a. (Hrsg.): Die Zukunft der Familie (Martin R. Textor)

Klaus Zeyringer: Fußball. Eine Kulturgeschichte (Klaus Hansen)

Aktuelle Empfehlung

Stefan Glaser (Hrsg.): Erlebniswelt Rechtsextremismus.
Rezension lesen oder
Buch bestellen.
Buchcover & Link zur Rezension

weitere Tipps zeigen

Hilfe & Kontakt

Hinweise für RezensentInnen, Verlage, AutorInnen oder LeserInnen sowie zur Verlinkung bitte lesen, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren. Sie ermöglichen dieses umfassende Angebot.
Sponsor werden

Geschenkideen

Aus mehreren tausend Rezensionen hat die Redaktion eine interessante Vorauswahl getroffen: Empfehlungen 2013.

Infoblatt

Das Infoblatt (PDF) zeigt die wichtigsten Merkmale der socialnet Rezensionen auf einen Blick. Machen Sie damit Kolleginnen und Kollegen auf diese nützliche Informationsquelle aufmerksam, hängen Sie das Blatt in Betrieb und Hochschule aus oder verteilen Sie es an Ihre SchülerInnen und StudentInnen.
noch mehr Hintergrundinfos