socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Bildungskoordinator/in für Neuzugewanderte


Logo

  • Angebot14150
  • ArbeitgeberLandkreis Hildesheim 
  • DienstortHildesheim
  • Bewerbung bis 29.03.2017

Sie möchten tätig werden für die Bildung im Landkreis Hildesheim dann suchen wir Sie spätestens zum 01.06.2017 als

Bildungskoordinatorin bzw. Bildungskoordinator
für Neuzugewanderte


Es handelt sich um zwei für die Dauer des Projektes bis zum 31.05.2019 befristete Vollzeitstellen im Sachgebiet „Migration und Integration“ mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Einsatzgebiet ist der Landkreis Hildesheim bzw. die Stadt Hildesheim. Die Stellen sind grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Vergütung wird nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) gezahlt. Bei Wechsel aus dem Öffentlichen Dienst kommt die Mitnahme der derzeitigen Stufenzuordnung und der Stufenlaufzeit in Betracht.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung, aus den Bereichen Sozial-, Politik- oder Erziehungswissenschaften
  • Gute Kenntnisse des niedersächsischen Bildungssystems sowie aktueller bildungs-politischer Fragestellungen und Entwicklungen sind von Vorteil
  • Erfahrungen im Umgang mit statistischen Erhebungsmethoden, der quantitativen Datenanalyse und gute Kenntnisse in der Nutzung von Datenbanken sind zwingend erforderlich
  • Erfahrungen in der Arbeitsweise von öffentlichen Verwaltungen sind von Vorteil
  • Erfahrung im Projektmanagement und in der Moderation komplexer Entwicklungsprozesse
  • Fähigkeit zur adressatengerechten Aufbereitung und Kommunikation von Ergebnissen, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Konflikt- und Kritikfähigkeit, (verhandlungs-) sicheres Auftreten, Kooperations- und Teamfähigkeit, Engagement, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung sowie
  • Belastbarkeit und persönliche Flexibilität
  • Erforderlich ist der Führerschein Klasse B (ehemals Klasse 3). Es wird erwartet, dass ein privates Kraftfahrzeug für dienstliche Zwecke bei Entschädigung nach dem Bundesreise-kostengesetz eingesetzt wird
  • gute Sprachkompetenz in Deutsch

Wesentliche Aufgaben:

  • Entwicklung und Umsetzung eines Konzeptes für den Landkreis Hildesheim und für die Stadt Hildesheim hinsichtlich der Generierung, Erweiterung und Vermittlung von Bildungsangeboten für Neuzugewanderte einschl. der Nutzung von Bildungseinrichtungen
    • Fortlaufende Bedarfsanalyse unter Berücksichtigung des gesamten Bildungssystems unter Hinzuziehung der Bildungsträger, Kommunen und beteiligten Stellen
    • Sichtung, Aufbereitung und Auswertung vorhandener Daten in Zusammenarbeit mit dem Bildungsmanagement
    • Regionale Bildungsplanung: Verankerung des Themas Bildung für Neuzugewanderte in der Integrierten Sozialplanung
    • Beteiligung am Aufbau eines IT-Instrumentariums für das Bildungsmonitoring der Zielgruppe „Neuzugewanderte“
    • Organisation und fachliche Begleitung von bildungsbezogenen Projekten und Maßnahmen
  • Vernetzung der regionalen Expertenrunden, Kommunen, Ansprechpartner/Innen innerhalb und außerhalb der Landkreis- und der Stadtverwaltung
  • Mitarbeit in den Lenkungsgruppen Bildung des Landkreises Hildesheim und der Stadt Hildesheim
  • Beteiligung an der Vorbereitung und Nachbereitung von Bildungskonferenzen
  • Zielgruppenspezifische Publikation und Präsentation von Ergebnissen, Beteiligung an der der Erstellung eines kommunalen Bildungsberichts


Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Der Landkreis Hildesheim setzt sich für die Gleichstellung von Männern und Frauen ein. Bezüglich dieser Stellen werden Frauen deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.

Aussagefähige und vollständige Bewerbungen (Lebenslauf, Zeugniskopien sowie lückenlose Nachweise über alle bisherigen Tätigkeiten inkl. entsprechender Zeugnisse für abgeschlossene Berufstätigkeiten) richten Sie bitte per Cliphefter bis zum 29.03.2017 an den Landkreis Hildesheim, Fachdienst Personal, Herrn Scherbanowitz, Bischof–Janssen–Straße 31 in 31134 Hildesheim. Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Lillig (Tel. 05121/309-3051) zur Verfügung.

www.LandkreisHildesheim.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 14150: Bildungskoordinator/in für Neuzugewanderte

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.

Ihr socialnet Stellenmarkt


Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht

Anzeige schalten

Erreichen Sie mit uns schnell und preiswert Fach- & Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Nutzen Sie 60.000 Seitenaufrufe im Monat, 12.000 Newsletterabos, Streuung über zahlreiche Fachportale mit Ihrer Stellenanzeige.

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen socialnet Newsletter erhalten Sie monatlich eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote. Abonnieren Sie jetzt!