socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Jugendgerichtshilfe

24 Datensätze
Seite zurück 1 2 weiter

Nach dem Jugendgerichtsgesetz JGG bringen die Vertreter der Jugendgerichtshilfe die erzieherischen, sozialen und fürsorgerischen Gesichtspunkte in Strafverfahren vor den Jugendgerichten zur Geltung. Sie unterstützen zu diesem Zweck die beteiligten Behörden durch Erforschung der Persönlichkeit, der Entwicklung und der Umwelt des Beschuldigten und äußern sich zu den Maßnahmen, die zu ergreifen sind. Die Jugendgerichtshilfe soll darüber hinaus den Jugendlichen schon während des Verfahrens erzieherisch betreuen, und ihn so vor einem weiteren Abgleiten schützen.
Die Jugendgerichtshilfe wird von den Jugendämtern im Zusammenwirken mit den Vereinigungen für Jugendhilfe ausgeübt.
Verwandte Rubriken siehe rechte Spalte.

Jugendgerichtshilfe im Landkreis Osnabrück
Details & Kontakt

Jugendgerichtshilfe im Landkreis Siegen-Wittgenstein
Details & Kontakt

Jugendgerichtshilfe im Landkreis Südwestpfalz
Details & Kontakt

Jugendgerichtshilfe im Rhein-Neckar-Kreis
Details & Kontakt


Seite zurück 1 2 weiter

Zur Gesamtübersicht