socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Demografie

11 Datensätze
Seite zurück 1 weiter


Verwandte Rubriken siehe rechte Spalte.

Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung
Das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung ist ein unabhängiger Thinktank, der sich mit Fragen regionaler und globaler demografischer Veränderungen beschäftigt. Das Institut wurde 2000 als gemeinnützige Stiftung gegründet und hat die Aufgabe, das Bewusstsein für den demografischen Wandel zu schärfen, nachhaltige Entwicklung zu fördern, neue Ideen in die Politik einzubringen und Konzepte zur Lösung demografischer und entwicklungspolitischer Probleme zu erarbeiten.

Das Berlin-Institut erstellt Studien, Diskussions- und Hintergrundpapiere, bereitet wissenschaftliche Informationen für den politischen Entscheidungsprozess auf und betreibt ein Online-Handbuch zum Thema Bevölkerung.
Details & Kontakt

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung
Seit 1973 betreibt das BiB wissenschaftliche Forschungen über Bevölkerungsfragen. Es ist dem Innenministerium unterstellt und wird in Verwaltungsgemeinschaft mit dem Statistischen Bundesamt geführt.
Details & Kontakt

Comparative Population Studies
Comparative Population Studies (CPoS) ist eine begutachtete interdisziplinäre wissenschaftliche Zeitschrift für Demografie und Bevölkerungswissenschaft und veröffentlicht Beiträge in Englisch. CPoS erscheint viermal im Jahr online und open access und wird am Bundesinsitut für Bevölkerungsforschung herausgegeben. ISSN 1869-8999 (Internet) 1869-8980 (Print)

Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn)
Wie können sich Unternehmen optimal auf alternde Belegschaften einstellen? Wie gehen andere Firmen mit dem demographischen Wandel um und wo steht das eigene Unternehmen im Vergleich? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt beim bundesweiten Demographie Netzwerk e.V. (ddn). In dem gemeinnützigen Netzwerk von Unternehmen für Unternehmen haben sich rund 400 Unternehmen und Institutionen mit einer Personalverantwortung für über zwei Million Beschäftigte zusammengeschlossen, um den demographischen Wandel aktiv zu gestalten.
Details & Kontakt

Demografie-Leitfaden Bayern
Als Antwort auf die Bevölkerungstrends hat die Bayerische Staats­regierung im November 2011 den „Aktionsplan demografischer Wandel” beschlossen. Die Initiativen zielen darauf ab, in den betroffenen Räumen die wirtschaftlichen Kräfte zu stärken und die Ausstattung mit Infrastruktur sicherzustellen.

Die Plattform bündelt die Fachinformationen der bayerischen Ministerien. Sie gibt konkrete Hinweise darauf, wo die Entscheidungsträger vor Ort ansetzen können und welche Unterstützungsangebote existieren. Praxisbeispiele, Checklisten und vielfältige Tipps geben Hilfestellung.

Demografie-Portal des Bundes und der Länder

DEMOGRAFIEWANDEL.info
DEMOGRAPHIEWANDEL.info gibt einen tagesaktuellen Nachrichtenüberblick zum demografischen Wandel. Es featured tagesaktuell, in einem wöchentlichen Newsletter und auf seinen SocialMedia-Plattformen das Geschehen in Politik, Forschung, Arbeitswelt, Rente, Pflege, Gesundheit, Wohnen, Konsum, kommunale Gestaltung.
Details & Kontakt

Demographie Wiki
Die Demographie-Enzyklopädie wird bereitgestellt vom Demographie Netzwerk e.V (ddn).
Details & Kontakt

Deutsche Gesellschaft für Demographie e.V. (DGD)
Die Deutsche Gesellschaft für Demographie ist eine politisch unabhängige Vereinigung von Wissenschaftlern sowie wissenschaftlich interessierten oder tätigen Personen und Institutionen, die auf dem Gebiet der Demographie oder in angrenzenden Disziplinen tätig sind.
Details & Kontakt

Online-Handbuch Demografie
Das Online-Handbuch Demografie informiert über Grundbegriffe von Bevölkerungswissenschaft und Bevölkerungsgeografie, die historische und aktuelle Entwicklung der Bevölkerung weltweit, in Europa und in Deutschland sowie über Ursachen und Konsequenzen demografischer Entwicklungen.

Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft - Demographie
Bis zum Jahr 2009 erschien die vom Bundesinstitut für Bevölerungsforschung herausgegebene Zeitschrift bei verschiedenen Verlagen (ISSN 0340-2398).

Sie wurde durch das Online-Journal Comparative Population Studies – Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft abgelöst.

Für die Jahrgänge 27 bis 34 (2002 bis 2009) sind Zusammenfassungen der meisten Artikel in deutsch und englisch verfügbar.


Seite zurück 1 weiter

Zur Gesamtübersicht

Am Anfang

der Liste könnte auch Ihr Eintrag stehen. Schalten Sie einen erweiterten Eintrag mit folgenden Features:

  • prominente Platzierung
  • Ihr Logo
  • Kommentierung des Eintrags
  • Kontaktmöglichkeiten

So werden Sie gefunden:
Jetzt beauftragen!

Aktuelle Stellen

alle StellenanzeigenStellenanzeige schalten