socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Details & Kontakt

Dr. Lea Ackermann Stiftung für Opfer von Gewalt

Postfach 330505
80065 München

zur Homepage

Die Dr. Lea Ackermann Stiftung fördert Frauen und Kinder, die durch Zwangsprostitution oder Menschenhandel in Not geraten sind.

Im Branchenbuch eingetragen unter
Förderstiftungen
Sexuelle Gewalt, sexueller Missbrauch

Daten zuletzt aktualisiert am 19.12.2004

Mailformular

Hier können Sie eine Nachricht versenden an:
Dr. Lea Ackermann Stiftung für Opfer von Gewalt


* Diese Angaben sind obligatorisch.

Ihre Angaben werden nur an den Adressaten Ihrer Mitteilung und nicht an Dritte weitergegeben.
Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

Wir übernehmen keine Gewähr für die erfolgreiche Zustellung der Nachricht. Die Zustellung kann z.B. scheitern, weil die hinterlegte E-Mail-Adresse nicht aktualisiert wurde oder der Empfänger vorübergehend nicht erreichbar ist.