socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Details & Kontakt

Caritas-Werkstätten Westerwald/Rhein-Lahn, Montabaur
Warthestraße 21
56410 Montabaur
Deutschland

zur Homepage

bei Google Maps anzeigen

Die Caritas-Werkstätten Westerwald/Rhein-Lahn sind eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen nach § 142 SGB IX.
In der Hauptwerkstatt in Montabaur und weiteren Werkstätten in Lahnstein, Nauort, Niederelbert, Rotenhain und St. Goarshausen arbeiten z. Zt. fast 600 Menschen mit Behinderungen.

Unsere Einrichtung hat zum Ziel, Menschen mit Behinderungen aus dem Westerwaldkreis und dem westlichen Rhein-Lahn-Kreis beruflich und sozial zu integrieren.
Unsere Flexibilität bei Einzelaufträgen, Klein- oder Großserien macht uns für ein sehr großes Kundenspektrum interessant. Viele Kunden arbeiten seit vielen Jahren mit uns, daQualität und Termintreue für uns selbstverständlich sind. Unser Qualitätsmanagementsystems ist nach der zur Zeit gültigen Norm DIN EN ISO 9001:2008 überprüft.
Unsere Produkte und Dienstleistungen bieten wir in folgenden Bereichen an: EDV-/Bürodienstleistungen, Digitale Archivierung, Demontagearbeiten, Elektromontage, Gärtnerei und Floristik, Garten- und Landschaftsbau/-pflege, Heißmangel, Letter-Shop, Montage und Verpackung, Palettenbau, Metallbearbeitung (auch mit CNC-Bearbeitungszentren), Holzbearbeitung und Wäscherei.

Träger: Caritasverband Westerwald - Rhein-Lahn e.V.

Im Branchenbuch eingetragen unter
Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM)

Daten zuletzt aktualisiert am 01.12.2015

Mailformular

Hier können Sie eine Nachricht versenden an:
Caritas-Werkstätten Westerwald/Rhein-Lahn, Montabaur

* Diese Angaben sind obligatorisch.

Ihre Angaben werden nur an den Adressaten Ihrer Mitteilung und nicht an Dritte weitergegeben.
Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

Wir übernehmen keine Gewähr für die erfolgreiche Zustellung der Nachricht. Die Zustellung kann z.B. scheitern, weil die hinterlegte E-Mail-Adresse nicht aktualisiert wurde oder der Empfänger vorübergehend nicht erreichbar ist.

Korrektur melden

Bitte verwenden Sie das Formular für einen Linkvorschlag und verweisen Sie im Kommentarfeld auf die Änderung.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung