socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft
gefrorene Blase - © ulleo Pixabay

Schon wieder ist ein Jahr fast vorbei

24.12.2019    Christian Koch

und es war gewiss nicht langweilig.

Dominierende Themen waren u.a. das BTHG (es kommt, aber wird dank Übergangsregelungen seine Wirkung erst über die nächsten Jahre voll entfalten) und die Digitalisierung. Letzteres war - ähnlich wie vor einigen Jahren die demographische Entwicklung - ein Modethema, das kurzfristig stark gehypt und in zahlreichen Publikation sowie Veranstaltungen aufgegriffen wurde. Wahrscheinlich wird in den nächsten Jahren die mediale Aufmerksamkeit wieder sinken. Mittelfristig dürfte das Thema jedoch zu den drei großen Megatrends unserer Zeit gehören: Klimawandel, demographische Entwicklung und Digitalisierung. Alle drei Trends werden sich massiv auf das Sozial- und Gesundheitswesen auswirken.

Somit dürften auch die kommenden Jahre spannend werden und neue Herausforderungen mit sich bringen. Wie wir ihnen begegnen und damit Zukunft (mit-)gestalten, liegt in unseren Händen.

Das Team von socialnet bedankt sich bei seinen LeserInnen und allen Personen, die in diesem Jahr wieder an der Bereitstellung umfangreicher kostenloser Fachinformationen mitgewirkt hat. Wir freuen uns, auch das nächste Jahr wieder mit Ihnen zusammenzuarbeiten und Sie mit Fachinformationen bei Ihrer Arbeit zu begleiten.

Wir wünschen Ihnen friedliche Weihnachtstage, einen guten Rutsch und ein erfülltes Neues Jahr!

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung