socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft
Mann und Frau vor einer Tafel - © rawpixel Pixabay - 2398556

Ein breites Angebot

18.09.2017    Christian Koch

Bei der Mediennutzung gewöhnt man sich schnell einen selektiven Blick an, um der Reizüberflutung begegnen zu können. Mit diesem Editorial möchte ich Ihnen einmal mehr die Breite des socialnet Angebotes nahe bringen und anregen, den Blick etwas schweifen zu lassen.

Während das Bundesteilhabegesetz bereits auf dem Weg der Umsetzung ist, steht die eigentlich für die gerade ablaufende Legislaturperiode geplante Zusammenführung der Leistungen aus Jugend- und Eingliederungshilfe noch aus. In einem Interview unter dem Titel Alles auf Null? Die Inklusive Lösung und das SGB VIII geht die Redaktion von Sozial.de der Frage nach, ob und wann die "große Lösung" für Kinder und Jugendliche mit Behinderung noch kommt. Gesprächspartner ist der langjährigen Geschäftsführer des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen, Norbert Müller-Fehling.

Ein weiterer "Dauerbrenner" ist die Diskussion über die Qualität in der Kindertagesbetreuung. Nach dem zügigen quantitativen Ausbau der Angebote, zuletzt insbesondere im U3-Bereich, steht nun die Qualität der Betreuung im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Ansatzpunkte für die Verbesserung der Betreuungsqualität und Sicherung von Mindeststandards sind die Betreuungsschlüssel und die Qualifikationsanforderungen an das Personal. Die Redaktion von ErzieherIn.de führte dazu ein Gespräch mit Prof. Dr. Rahel Dreyer über den Aufruf für verbesserte Qualitätsstandards in der frühen Erziehung, Bildung und Betreuung mehrerer Hochschullehrerinnen, die damit die Forderungen von AWO, DCV/KTK und GEW nach einem Bundesqualitätsgesetz unterstützen.

Neben eigenen Beiträgen bietet Ihnen Sozial.de einen tagesaktuellen Überblick über die Branchenentwicklung, strukturiert unter anderem nach den großen Arbeitsfeldern

Wer nicht lesen will, kann auch hören und sehen: Zunehmend werden in der Sozialen Arbeit Videos eingesetzt. Ein aktueller Medientipp von Sozial.de verweist auf eine kurze Einführung in das Strafrecht für Soziale Arbeit und weitere Videos von Prof. Dr. Ruth Linssen, FH Münster.

Einzelne Fachportale bieten praktische Hilfe (Dr. Rafael Hörmann: Wahlen im Verein - Grundsatz und Gestaltungsmöglichkeiten auf Vereinsrecht.de) oder vertiefen ausgewählte Aspekte (Digitalisierung im Sozialen Sektor mit weiterführenden Links auf Social-Software.de).

Selbstverständlich bietet auch socialnet.de selber stets aktuelle und vertiefende Fachinformationen, hier dargestellt am Themenfeld "Asyl".

Seit der letzten Ausgabe des socialnet Newsletters informieren sich monatlich über 13.000 AbonnentInnen über die vielfältigen Angebote von socialnet. Kennen Sie KollegInnen, die genauso gerne wie Sie fachlich auf dem Laufenden bleiben? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter:

Schicken Sie Ihren KollegInnen diesen Link
https://www.socialnet.de/newsletter/index.php
mit einer kurzen persönlichen Empfehlung. Besten Dank dafür!

Newsletter

Schon 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!