Hier können Sie Ihren Newsletter verwalten/abbestellenLogo socialnet

Sehr geehrte Damen und Herren,

willkommen zur neusten Ausgabe des socialnet Newsletters.

Inhalt
1. Editorial: Politik tut not!
2. Tipp: Ein Blick auf den Finanzmarkt
3. Unser Angebot: Für Veranstalter!
4. Rezensionen
5. Materialien
6. Branchenbuch
7. Sozial.de
8. ErzieherIn.de
9. Sozialraum.de
10. Stellenmarkt
11. Messen und Kongresse

1. Editorial: Politik tut not!

Soziale Marktwirtschaft und Solidarität sind keine Selbstverständlichkeit. Nach Jahrzehnten steigender Standards sozialer Absicherung hat sich der Trend in den letzten Jahren teilweise umgekehrt. Aus vielen Gründen nimmt der Druck auf das "soziale Netz" zu:

Vor diesem Hintergrund wird es zunehmend wichtiger, dass sich soziale Verbände und Träger von Einrichtungen intensiver und professioneller in politische Willensbildungsprozesse einmischen, z.B. mit

Nicht, dass dies nicht schon alles passieren würde. Aber Umfang und Qualität reichen noch lange nicht, wenn der Soziale Sektor gegenüber Banken oder Industrie nicht noch mehr ins Hintertreffen geraten soll. Man vergleiche zu diesem Zweck einmal die Medienaufmerksamkeit der für die Energieversorgung, die Beschäftigung, die internationale Wettbewerbsfähigkeit etc. völlig belanglosen Abschaltung von einigen Atomkraftwerken mit der Resonanz z.B. auf das Urteil des Verfassungsgerichtes zu den Hartz IV-Sätzen.

Auch socialnet entwickelt sich folgerichtig weiter und bietet neben vielfältigen Fachinformationen zunehmend eine Plattform für sozialpolitische Diskussion. Dazu zwei aktuelle Beispiele:

  1. Editorial Oktober/November bei ErzieherIn.de: Die Euro-Krise und die öffentlichen Haushalte - Ist die Frühpädagogik in Gefahr? Ein Interview mit Prof. Dr. Dr. Helge Peukert, Universität Erfurt
  2. Wem nützt der Diskurs über eine Rationierung und Priorisierung von Gesundheitsleistungen?
    Anmerkungen zur Stellungnahme des Deutschen Ethikrates: "Nutzen und Kosten im Gesundheitswesen – zur normativen Funktion ihrer Bewertung" von Prof. Manfred Baberg bei Sozial.de

Nutzen auch Sie die Möglichkeiten für eine engagierte fach- und sozialpolitische Mitarbeit bei socialnet.

Sie möchten gerne ein Feature bei Sozial.de schreiben oder sogar regelmäßig zu einem Themenbereich Beiträge liefern? Dann wenden Sie sich bitte an die Redakteurin, Frau Gaby Briese-Schaeffer.

Ihnen liegt besonders die Frühpädagogik am Herzen? Dann freut sich die Redakteurin von ErzieherIn.de, Frau Hilde von Balluseck, auf Ihre Kontaktaufnahme.

2. Tipp: Ein Blick auf den Finanzmarkt

Es gibt schon vielfältige Organisationen für Verbraucherschutz, globale Entwicklung und unterschiedliche politische Ansichten. Ausgerechnet zum Egoismus der Akteure der "Finanzindustrie" scheint es noch keine ausreichende Gegenmacht gegeben zu haben. Seit einigen Monaten gibt es auch hier einen Akteur, dem wir viel Erfolg wünschen: Finance Watch mit Sitz in Brüssel.

3. Unser Angebot: Für Veranstalter!

socialnet erreicht gezielt Fach- und Führungskräfte der Sozialwirtschaft. Wenn Sie für dieses Zielpublikum eine Veranstaltung anbieten, bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Ihre Veranstaltung zum Erfolg zu führen.

 


Anzeige ConSozial

ConSozial 2011, 2.-3. November, Messezentrum Nürnberg

Soziale Nachhaltigkeit - wer erzieht, pflegt und hilft morgen?

Die ConSozial 2011 spitzt die Nachhaltigkeitsfrage auf die
Gestaltung Sozialer Arbeit und Pflege zu: Wie können künftig
Menschen für soziale Aufgaben gewonnen werden? Wie steht es um
Motivation, Arbeitsbedingungen und Entlohnung?

Zu den Kongress-Höhepunkten zählen der Vortrag des
Nachhaltigkeitsforschers Prof. Dr. Radermacher und die Lesung
"Unter Null" von Günter Wallraff.
In der Messe präsentieren führende Anbieter für den Sozialmarkt
neueste Produkte und Dienstleistungen. Die Sonderschau
"Nachhaltig - Wirtschaften" zeigt praktisch, wie sich
Nachhaltigkeit für soziale Organisationen auch wirtschaftlich
lohnt. Der Marktplatz ist Kontaktbörse und Ideenschmiede, das Forum
Bildung mit Job-Infobörse bietet neue Berufsperspektiven.

Info und Anmeldung: http://www.consozial.de


4. Rezensionen

Im Vormonat sind 91 Rezensionen (8.215 insgesamt) erschienen, z.B.

Altenhilfe
Braun-Remmers, Carina: Unterschiede im Trauerbewältigungsverhalten
Dellermann, Karin u.a.: Aktivierungskarten für die Seniorenarbeit
Falk, Katrin u.a.: Arm, alt, pflegebedürftig
mehr zum Thema

Behindertenhilfe
Pithan, Annebelle u.a.: „und schuf dem Menschen ein Gegenüber …“
Wittig-Koppe, Holger: Teilhabe in Zeiten verschärfter Ausgrenzung?
mehr zum Thema

Gesundheitswesen
Meggeneder, Oskar: Selbsthilfe im Wandel der Zeit
Hafen, Martin: Gesundheitsförderung, Prävention und nachhaltige Entwicklung
Hentze, Joachim u.a.: Krankenhaus-Controlling
mehr zum Thema

Jugendhilfe
Kisch, Andrea u.a.: Linkshänder - Na klar!
Aichinger, Alfons: Resilienzförderung mit Kindern
Bischof-Köhler, Doris: Soziale Entwicklung in Kindheit und Jugend
mehr zum Thema

Sonstige Arbeitsfelder
Diendorfer, Gertraud u.a.: Einwanderungsgesellschaften und kulturelle Vielfalt
Funken, Christiane u.a.: Die Projektdarsteller. Karriere als Inszenierung
van Keuk, Eva u.a.: Diversity
mehr zum Thema

Methoden und Grundlagen
Gahleitner, Silke Birgitta u.a.: Disziplin und Profession Sozialer Arbeit
Altenthan, Sophia: Kompendium der Pädagogik
Altenthan, Sophia: Pädagogik
mehr zum Thema

Sozialpolitik und -verwaltung
Amos, Sigrid Karin: Öffentliche Erziehung revisited
Fischer, Henning: Erinnerung an und für Deutschland
Meier, Jürgen: „Amokläufe zum Ich...“. Der Kommunismus als Voraussetzung des Individualismus
mehr zum Thema

Sozialmanagement
Fialka, Viva: Handbuch Bildungs- und Sozialmanagement
Radatz, Sonja: Wie Organisationen das Lernen lernen
mehr zum Thema

alle neuen Rezensionen

5. Materialien

17.09.2011  Versicherungsschutz für gemeinnützige Organisationen Rüdiger Bexte

Sie möchten eigene Beiträge oder wissenschaftliche Abschlussarbeiten zur Veröffentlichung anbieten? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an materialien@socialnet.de.
Bitte lesen Sie unsere Hinweise für AutorInnen.

6. Branchenbuch

Das Branchenbuch mit ca. 44.400 Eintragungen bietet Ihnen Einrichtungsübersichten, Themenseiten und einen Einkaufsführer.

 


Anzeige Haufe-Lexware

Haufe SGB Office Professional - Online-Weiterbildung inklusive

"Haufe SGB Office Professional" ist unverzichtbar bei allen
Fragen zum Sozial- und Sozialversicherungsrecht. Experten des
gesamten Sozialrechts profitieren von den Kommentierungen der
SGB I bis XII, des SGG, AAG, AsylbLG, BEEG und EFZG,

Rechtsnormen, einem umfangreichen Fachlexikon, gemeinsamen
Rundschreiben und Besprechungsergebnisse sowie zahlreichen
Arbeitshilfen (z.B. Rechengrößen).

Online-Weiterbildung inklusive: 6-8 Online-Seminare zu aktuellen
Themen inklusive (für Nicht-Abonnenten ab EUR 89,- pro
Online-Seminar).

Testen Sie jetzt die Online-Lösung 30 Minuten lang ohne
Registrierung: http://www.socialnet.de/l.php?BID=62996


7. Sozial.de

02.09.2011  Wem nützt der Diskurs über eine Rationierung und Priorisierung von Gesundheitsleistungen? Anmerkungen zur Stellungnahme des Deutschen Ethikrates: "Nutzen und Kosten im Gesundheitswesen – zur normativen Funktion ihrer Bewertung" von Prof. Manfred Baberg

Sozial.de - Das Nachrichtenportal: ca. 100 Meldungen im Monat, auch als RSS-Feed

8. ErzieherIn.de

NEU: ErzieherIn.de-Newsletter
Wer regelmäßig über die Neuerungen auf ErzieherIn.de und Interessantes aus der Frühpädagogik informiert werden will, der sollte jetzt den kostenlosen Newsletter von ErzieherIn.de abonnieren!

Ausgewählte Beiträge

ErzieherIn.de - Das Portal für die Frühpädagogik: Fachbeiträge oder alles als RSS-Feed

9. Sozialraum.de

Vormerken: Am 1. Oktober 2011 erscheint die neue Ausgabe des Online-Magazins sozialraum.de.

 


Anzeige Friedhelm Henke

Drei Tipps für Ihre Pflegeplanungen

I. FORMULIERUNGSHILFEN ZUR PFLEGEPLANUNG - Zentrale
Pflegedokumentation nach ATL/AEDL mit Hinweisen
aus den MDK-Richtlinien (inkl. Transparenzkriterien und
Evaluationsbogen) 6. Aufl. 2011, von Friedhelm Henke, Kohlhammer
Stuttgart, 16 Euro, ISBN 978-3-17-021972-4

II. PFLEGEPLANUNG EXAKT KORRIGIERT UND FORMULIERT - Praktische
Arbeitshilfe für Lehrende u. Lernende, 2. Aufl. 2010 von
Friedhelm Henke und Christian Horstmann, Kohlhammer Stuttgart,
17 Euro, ISBN 978-3-17-021668-6

III. (NEU!) KORREKTURENDIENST
Optimierung von Pflegeplanungen
Weitere Informationen: http://www.friedhelmhenke.de
Ihre Anfrage richten Sie bitte an: Friedhelm.Henke@gmx.de


10. Stellenmarkt

Zur Zeit sind 82 Angebote für Fach- und Führungskräfte verfügbar.

Bereichsleiter/in Arbeit und berufliche Rehabilitation, Berlin, Bewerbung bis 30.09.2011, workconnection

Einrichtungsleiterin, Berlin, Paul Gerhardt Werk

Erzieher/in als Gruppenleiter/in einer Kinderkrippe, München, Drachenei e.V.

Erzieher/in als Krippenleitung, München, Kindertagesstätte Silizius

Erzieher/in als Leitung für deutsch-englischen Kindergarten, München, sd&m Zwerge e.V.

Erzieher/in als SOS-Kinderdorfmutter oder SOS-Kinderdorfvater, verschiedene SOS-Kinderdörfer in Deutschland, SOS-Kinderdorf e.V.

Erzieher/in für bilinguale Kindertagesstätte, Hamburg, Kindertagesstätte an der Bucerius Law School e.V.

Erzieher/in für internationale Schule, Berlin, Berlin Metropolitan School gGmbH

Erzieher/in für internationalen Kindergarten, München, International Kids Campus

Erzieher/in für Kindertagesstätte, Köln, Die Farbkleckse e.V.

Erzieher/in oder Sozialpädagoge (w/m) für Kindertagesstätte, München, UniCredit Direct Services GmbH

Erzieher/innen für Kinderdorf, Eltville, Bethanien Kinder- und Jugenddorf Eltville

Erzieher/innen, Sozialpädogen (w/m), Diplompädagogen (w/m) für Kitas, Köln, Diakonischen Werk Köln und Region

Förderschullehrer/in für Ganztagsgrundschule, Weimar, Bewerbung bis 29.11.2011, Lebenshilfe Ganztagsgrundschule Weimar gGmbH

Gruppenleiter/in für Kindergarten, München, cocon Kids GmbH

Kindergartenleiter/in, Jedesheim, Bewerbung bis 26.09.2011, Stadt Illertissen

Kindergartenleiter/in, Haar, Bewerbung bis 31.08.2011, Gemeinde Haar

Kinderpfleger/in oder Erzieher/in für deutsch-englischen Kindergarten, München, Kindergarten Lerchennest e.V.

Kinderpflegerin für zweisprachige Kindertagesstätte, Gräfelfing, SUNRISE-ABC International Kindergarten & Pre-School

Leiter/in Unternehmenskommunikation, Berlin, workconnection

pädagogisch qualifizierte/r Geschäftsführer/in, Greven, Bewerbung bis 30.09.2011, trust it GmbH

pädagogische Fachkraft (w/m) für Kindertagesstätte, Wiesbaden, Die Kita - Verein zur Betreuung von Kindern an der Hochschule RheinMain e.V.

pädagogische Fachkräfte (w/m) für Waldkindergarten, Rodgau, Die Wühlmäuse - Verein zur Förderung der Waldpädagogik

Pädagogische Leitung, Erzieher/innen, Kinderpfleger/innen für Kinderkrippe, München, Kinderkrippe Kinderinseln

pädagogische/r Mitarbeiter/in für Kinder-, Jugend- und Familienarbeit, Köln, Bewerbung bis 31.10.2011, Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region

Patientenmanager/in, München, Bewerbung bis 18.10.2011, MVZ Sendlinger Tor

Sozialarbeiter/-pädagoge (w/m) für Jugendsozialarbeit und Hilfen zur Erziehung, Harburg, Reso-Fabrik e.V.

Sozialarbeiter/-pädagoge (w/m) für Jugendwohnen, Berlin, Paul Gerhardt Werk

Sozialarbeiter/-pädagoge (w/m) für sozialpädagogischen Fachdienst, Sulzburg, SOS-Kinderdorf Schwarzwald

Sozialarbeiter/-pädagoge (w/m) für stat. Wohnangebot für wohnungslose Männer, Köln, Die Heilsarmee

Sozialarbeiter/-pädagoge (w/m) o. Psychologe (w/m) Associate Counselling Service, Basel (Schweiz), Novartis

Sozialarbeiter/-pädagoge (w/m) o.ä. als Mitarbeiter/in für Öffentlichkeitsarbeit, Berlin, workconnection

Sozialarbeiter/-pädagoge (w/m) o.ä. für Koordinierungsstelle, Berlin, workconnection

Sozialarbeiter/-pädagoge (w/m) o.ä. zur Betreuung obdachloser Menschen, Darmstadt, Horizont e.V.

Sozialpädagoge (m) für Betreutes Wohnen, Berlin, Paul Gerhardt Werk

Sozialpädagoge (w/m) für berufliche Integrationsmaßnahme, Bonn, Verein für Soziale Bildungsarbeit e.V.

Sozialpädagoge (w/m) und Erzieher/in für Kinderheim, Gößweinstein, Johannisches Sozialwerk e.V.

Sozialpädagogen (w/m) für sozialtherapeutische Einrichtungen, München oder Vaterstetten, Soziale Dienste Psychiatrie gemeinnützige GmbH

Sozialpädagogische/r Mitarbeiter/in für Begleitete Elternschaft, Berlin, COMES e.V.

Stellvertretende/r Wohnstättenleiter/in, Bielefeld, Lebenshilfe Wohnstätten GmbH

wissenschaftliche Mitarbeiter/innen Projekt Wohnen und Arbeiten im Quartier, Mönchengladbach, Bewerbung bis 19.10.2011, Präsidenten der Hochschule Niederrhein

weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

Nutzen auch Sie den socialnet Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Schnell, preiswert, treffsicher! Informieren Sie sich über die Vorteile und schalten Sie Ihre Anzeige!

Ihre Ansprechpartnerin: Katharina Stettien, stellenmarkt@socialnet.de

11. Messen und Kongresse

27.-29. September 2011, Pflege + Homecare Leipzig

10. Oktober 2011, Teilhabeforschung jetzt! Fachtagung von BeB, BVLH, BVKM, Verband für anthroposophische Heilpädagogik, VAHS und CBP in Berlin

10.-11. Oktober 2011, Bewertungsportale im Gesundheitsrecht (Arztbewertungsportale, AOK-Arzt-Navigator, Pflege-TÜV), Fachtagung der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer

2.-3. November 2011, ConSozial, 13. Fachmesse und Congress des Sozialmarktes in Nürnberg

09.-11. November 2011, Hilfen für Menschen in Wohnungsnot: Basishilfen gegen soziale Ausgrenzung oder Lückenbüßer? Bundestagung 2011 in Leipzig, BAG Wohnungslosenhilfe

10.-11. November 2011, In der Gesellschaft. Fachkongress der Lebenshilfe 2011 in Berlin

13.-18. November 2001, BFS Managementwoche. Intensivtraining für Führungskräfte der Sozialwirtschaft, bei Berlin

14.-15. November 2011, Europäische Initiativen zu aktivem Altern, Demografie und Renten, Fachtagung des Deutschen Vereins in Berlin

25.-26. November 2011, Diversität und Ungleichheit, DGSA-Jahrestagung in Dresden

2012

9.-10. März 2012, 17. Kongress Armut und Gesundheit - Prävention wirkt! Kongress von Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. und BZgA in Berlin

8.-10. Mai 2012, 79. Deutscher Fürsorgetag in Hannover, Deutscher Verein

25.-27. Juni 2012, DiakonieKongress „zukunft:pflegen + begleiten

Weitere Veranstaltungskalender bei Sozial.de und ErzieherIn.de.
Bitte schicken Sie Veranstaltungshinweis ausschließlich an Redaktion@Sozial.de.


Mit den besten Grüßen

Christian Koch
Geschäftsführer
socialnet GmbH

Weidengarten 25, 53129 Bonn
Tel. 0177/62 33 0 99

Amtsgericht Bonn HRB 8336, Vorsitz Aufsichtsrat: RA StB Thomas von Holt
USt-IdNr. DE200944336
---
www.socialnet.de Das Netz für die Sozialwirtschaft