Hier können Sie Ihren Newsletter verwalten/abbestellenLogo socialnet

Sehr geehrte Damen und Herren,

willkommen zur neusten Ausgabe des socialnet Newsletters.

Inhalt
1. Editorial: Faulheit siegt!
2. Tipp: Gehälter für Führungskräfte
3. Unser Angebot: Software finden
4. Rezensionen
5. Materialien
6. Branchenbuch
7. Sozial.de
8. ErzieherIn.de
9. Sozialraum.de
10. Stellenmarkt
11. Messen und Kongresse

1. Editorial: Faulheit siegt!

Haben Sie schon mal versucht, Qualitätsmanagement als intelligente Faulheit zu verkaufen?

Also ich bin grundsätzlich ein fauler Mensch. Daher überlege ich, wenn etwas schief gegangen ist, wie ich künftig entsprechende Desaster vermeiden und mir den Aufwand des Scherbeneinsammelns möglichst einfach sparen kann.

Manchmal werde ich sogar schon aktiv, bevor die Katastrophe eingetreten ist. Dabei motiviert mich die erschreckende Vorstellung, wie viel Arbeit auf mich zukommen könnte, wenn ich nicht rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergreifen würde. Vornehme Menschen reden hier hochtrabend von Risikomanagement - ich würde es als Arbeitsphobie bezeichnen. Auf diese Weise hatte ich z.B. in meinem ganzen bisherigen Berufs- und Privatleben noch keinen nennenswerten Datenverlust zu beklagen. Faul wie ich bin, fertige ich häufig Sicherungskopien an und verteile sie auf mehrere Geräte oder Medien.

Bei wiederkehrenden Vorgängen fertige ich mir am liebsten eine kleine Checkliste. So gibt es z.B. eine Liste "Newsletterversand" im Intranet von socialnet. So muss ich nicht jedes mal grübeln, ob ich vielleicht irgend einen Arbeitsschritt vergessen habe. Sehr entspannend.

Wenn ich merke, dass eine Arbeit noch nicht wirklich rund ist, bin ich meistens zu faul, sie schon als fertig zu deklarieren und weiterzuleiten. Denn dann kommt die Arbeit zurück, die Kommunikation mit dem Adressaten der Arbeit droht auszuufern und ich muss mich erneut in die Angelegenheit hineindenken, um dann doch eine anständige Lösung zu finden. Da mache ich es lieber gleich richtig und gönne mir anschließend eine angemessene Auszeit, in der Gewissheit, nicht durch Rückläufer gestört zu werden.

Noch schöner ist allerdings, wenn man eine Lösung EDV-technisch erledigen kann. Vom kleinen Makro bis zur komplexen Anwendungssoftware ist mir jedes Mittel recht. Der eigentliche Newsletterversand inklusive Plausibilitätskontrollen und Protokollierung ist inzwischen nur noch ein Knopfdruck und Verweise auf Stellenanzeigen und Rezensionen werden auch schon automatisch eingebunden.

Was beim Newsletter noch fehlt, ist der automatische Editorialgenerator. Das muss ich jeden Monat noch selber schreiben. Aber wer weiß, vielleicht findet sich hier auch noch ein Weg? Und wenn es nicht Qualitätsmanagement ist, dann vielleicht das Prinzip der Delegation?

Langfristig gilt: Faulheit siegt!

2. Tipp: Gehälter für Führungskräfte

Verbändereport 6/2011 berichtet über die Kienbaum Studie "Führungskräfte in Verbänden 2011/2012". Bei einer beträchtlichen Streuung der Gehälter ergibt sich ein klarer Abstand der Durchschnittsjahresgehälter zwischen soziale/karitative Verbände (109 TEUR), politische Verbände (136 TEUR) und Wirtschaftsverbände (150 TEUR).

Eine Studie zur Führungskräftevergütung in der Sozialwirtschaft von contec & Prof. Dr. Moos, RheinAhrCampus ergibt u.a.: Fast die Hälfte der Führungskräfte sind mit der Höhe ihres Gehaltes nicht zufrieden. Dies ist angesichts der oben beschriebenen Diskrepanz und eines für 2010 ermittelten Durchschnittsgehalts der obersten Führungsebene von rund 85 TEUR leicht nachvollziehbar. Variable Gehaltselemente werden zwar zunehmend, aber bisher erst bei einem knappen Drittel der Befragten eingesetzt. Die befragten Frauen in Leitungspositionen verdienen deutlich (ca. 50%) weniger als ihre männlichen Kollegen. Dies mag daran liegen, dass auch in der Sozialwirtschaft Toppositionen immer noch weit überwiegend männlich besetzt werden. Weitere Infos auf dem Fachvortrag "Schlechtes Gehalt - gute Führungskräfte?" am 2.11.2011, 14:30 Uhr auf der ConSozial.

3. Unser Angebot: Software finden

Sie suchen die passende Branchensoftware für Ihre Organisation?
Wir bieten Ihnen eine laufend aktualisierte Marktübersicht. Ergänzt werden die Produkt- und Herstellerportraits mit aktuellen Meldungen, Literaturtipps und Veranstaltungshinweise.

Softwareanbieter können die Plattform nutzen, um ohne Umwege die Entscheider in sozialen Organisationen zu erreichen.

Experten der Sozialinformatik und Anwendern sind herzlich eingeladen, durch Fachbeiträge und Anwendungsberichte an dem Portal aktiv mitzuwirken. Sie erreichen die Redaktion über
info@social-software.de

http://www.social-software.de

 


Anzeige Haufe-Lexware

Mit Haufe testen Sie alle Online-Produkte ohne Registrierung.
Versprochen.

Testen Sie jetzt unsere Online-Produkte 30 Minuten lang in der
Vollversion. Kostenlos und ohne Registrierung. Alle Funktionen
und Produktinhalte stehen Ihnen sofort zur Verfügung.

Besuchen Sie jetzt unseren Haufe Shop und starten Sie den
Live-Test:
http://www.socialnet.de/l.php?BID=63128


4. Rezensionen

Im Vormonat sind 161 Rezensionen (8.369 insgesamt) erschienen, z.B.

Altenhilfe
Rohnstock, Katrin: Der letzte Neubeginn
Snyder, Lisa: Wie sich Alzheimer anfühlt
Coeppicus, Rolf: Das "Gesetz über Patientenverfügungen" und Sterbehilfe
mehr zum Thema

Behindertenhilfe
Tschöpe, Bernd: Studienletter Aggression und Autoaggression
Brachmann, Andreas: Re-Institutionalisierung [...] (Behindertenhilfe)
Grunick, Gerhard u.a.: Leben pur - Liebe, Nähe, Sexualität bei Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen
mehr zum Thema

Gesundheitswesen
Wigger, Lothar u.a.: Bildung, Biografie und Anerkennung
Bitzer, Eva Maria: Versorgungsforschung aus Public-Health-Perspektive
mehr zum Thema

Jugendhilfe
Schäfer, Gerd E.: Was ist frühkindliche Bildung?
Bruckberger, Erich: Die neuen Eltern
Rasfeld, Margret: "Stell Dir vor es ist Schule und alle wollen hin"
mehr zum Thema

Sonstige Arbeitsfelder
Handschuck, Sabine u.a.: Eigennamen in der interkulturellen Verständigung
Schanz, Heinrich: Institutionen der Berufsbildung
Rorato, Miriam: Leben im Problemquartier
mehr zum Thema

Methoden und Grundlagen
Münch, Joachim u.a.: Pädagogik des Glücks
Fengler, Jörg u.a.: Ausgebrannte Teams
Wolf, Gertrud: Zur Konstruktion des Erwachsenen
mehr zum Thema

Sozialpolitik und -verwaltung
Klatt, Johanna u.a.: Entbehrliche der Bürgergesellschaft?
Basic Income Earth Network - Switzerland: Die Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens
Wallimann, Isidor: Sozialpolitik nach dem Verursacherprinzip
mehr zum Thema

Sozialmanagement
Wolf, Gunther: Variable Vergütung
Radel, Jürgen: Gestaltung und Evaluation von betrieblichen Veränderungsprozessen
Faßbender, Ralf-Rüdiger u.a.: Kreatives Projektmanagement
mehr zum Thema

alle neuen Rezensionen

Als weitere Sponsoren für die socialnet Rezensionen konnten der Universitätsverlag Brockmeyer (Bochum) und die Hamburger Edition des Hamburger Instituts für Sozialforschung gewonnen werden.

5. Materialien

Sie möchten eigene Beiträge oder wissenschaftliche Abschlussarbeiten zur Veröffentlichung anbieten? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an materialien@socialnet.de.
Bitte lesen Sie unsere Hinweise für AutorInnen.

6. Branchenbuch

Das Branchenbuch mit ca. 44.523 Eintragungen bietet Ihnen Einrichtungsübersichten, Themenseiten und einen Einkaufsführer.

 


Verein Oberlinhaus – LebensWelten (Kompetenzzentrum für Autismus)

Das Oberlinhaus ist ein diakonisches Unternehmen aus Potsdam.
Zum Oberlinhaus gehört u. a. der Geschäftsbereich LebensWelten.
Für das Kompetenzzentrum für Autismus in den LebensWelten
suchen wir ab sofort:

Leitung des Kompetenzzentrum für Autismus
(als Elternzeitvertretung)

Der detaillierte Text der Stellenausschreibung ist abrufbar unter
http://www.socialnet.de/stellenmarkt/angebot.php?AngebotNr=3304


7. Sozial.de

28.10.2011  PINTA-Studie: 560.000 Menschen in Deutschland sind internetsüchtig

Sozial.de - Das Nachrichtenportal: ca. 100 Meldungen im Monat, auch als RSS-Feed

8. ErzieherIn.de

Der Blick in die Fachzeitschriften ist um die Zeitschrift Weltwissen Sachunterricht (Westermann Verlag) erweitert worden. Damit werden jetzt 11 Fachzeitschriften regelmäßig vorgestellt, aus denen die Redaktion ausgewählte Beiträge übernimmt.

Besser für Jungen und Mädchen: Koedukation.

Bewegungshits für Kinder, ein Buch aus dem Philippka-Sportverlag

Verkürzung der ErzieherInnenausbildung in Mecklenburg-Vorpommern geplant

In und out schon in der Kita. Kinder im Netz von Medien und Markt. Von Nadine Kloos. Aus der neuen Ausgabe von klein & groß.

Linkverzeichnis von ErzieherIn.de:
Das Linkverzeichnis von ErzieherIn.de wurde um den Bereich "Beratung & Entwicklung" erweitert. Hier finden Sie Dienstleister, die sich auf den Bereich der Kindertageseinrichtungen spezialisiert haben und zwar in den Bereichen:

ErzieherIn.de - Das Portal für die Frühpädagogik: Fachbeiträge oder alles als RSS-Feed

9. Sozialraum.de

Die neue Ausgabe des Online-Journals sozialraum.de beschäftigt sich im Schwerpunkt mit dem „Verhältnis von sozialräumlichem Denken und Gemeinwesenarbeit". Sie bietet viele interessante Beiträge aus Theorie und Praxis und will den Austausch zum sozialräumlichen Denken und Handeln anregen.
http://www.sozialraum.de

 


Anzeige Dashöfer

Lesetipp: das "Arbeitshandbuch: Finanzen für den sozialen Bereich"
1 Band, ca. 500 Seiten im A4-Format. Stand: Juli 2011

Hrsg: Paritätischer Wohlfahrtsverband, Paritätische Akademie,
Spendwerk, Triodos Bank N.V. Deutschland

NEU: Inklusive kostenlosem Premiumzugang zum neuen Fachportal
http://www.finnposti.de - Ihrem Portal rund um das Thema
Sozialmanagement!

Das von Experten geschriebene "Arbeitshandbuch: Finanzen für den
sozialen Bereich" bietet übersichtlich strukturiert das gesamte
Finanz-Fachwissen, das eine Non-Profit Einrichtung in der
sozialen Arbeit heute benötigt.

Bestellen Sie das Handbuch jetzt risikolos und kostenfrei zur
14tägigen Ansicht.
Weitere Infos unter http://tinyurl.com/6442mls


10. Stellenmarkt

Zur Zeit sind 96 Angebote für Fach- und Führungskräfte verfügbar.

Abteilungsleiter/in Sozialpädagogische Dienste, Monheim, Stadt Monheim am Rhein

Assistent/in der Geschäftsleitung, Wiesbaden, Bewerbung bis 04.11.2011, Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen e.V.

Betreuer/innen für eine Inobhutnahmestelle für Jugendliche, Stockach, Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf

Einrichtungsleiterin, Berlin, Paul Gerhardt Werk

Elementar-Erzieher/in für bilinguale Kindertagesstätte, Hamburg, Bewerbung bis 07.11.2011, Kindertagesstätte an der Bucerius Law School e.V.

Erzieher/in als Gruppenleiter/in einer Kinderkrippe, München, Drachenei e.V.

Erzieher/in als Gruppenleitung einer Kinderkrippe, München, Kinderkrippen-BabyWatch GmbH

Erzieher/in als Kindergartenleitung, Wiesbaden, Kinderstube Kalle Wirsch

Erzieher/in als SOS-Kinderdorfmutter oder SOS-Kinderdorfvater, verschiedene SOS-Kinderdörfer in Deutschland, SOS-Kinderdorf e.V.

Erzieher/in bzw. Kinderpfleger/in für Kindertageseinrichtungen, Karlsruhe, Studentenwerk Karlsruhe

Erzieher/in für bilinguale Kindertagesstätte, Hamburg, Kindertagesstätte an der Bucerius Law School e.V.

Erzieher/in für internationale Schule, Berlin, Berlin Metropolitan School gGmbH

Erzieher/in für Kindertagesstätte, Swisttal, Elterninitiative Kindertagesstätte Villa Kunterbunt e.V.

Erzieher/in für sozialpädagogische Tagesgruppe, München, Sozialpädagogische Tagesgruppe Panzerwiesel

Erzieher/in für Waldkindergarten, Königstein, Königsteiner Waldkindergarten Trullige Trolle e.V.

Erzieher/in oder Sozialpädagoge (w/m) als Kindergartenleitung, München, Kindergarten Apfelbäumchen e.V.

Erzieher/in oder Sozialpädagoge (w/m) als Leiter/in einer bilingualen Kita, Hamburg, Bewerbung bis 07.11.2011, Kindertagesstätte an der Bucerius Law School e.V.

Erzieher/in oder Sozialpädagoge (w/m) für Kindertagesstätte, München, UniCredit Direct Services GmbH

Erzieher/in und Kinderpfleger/in für Kinderkrippe, München, Kinderkrippen-BabyWatch GmbH

Erzieher/in, Sozial- oder Heilpädagoge (w/m) für Kinder- und Jugendwohngruppe, Petershagen, Kinder- und Jugendwohngruppe Haus Lichtblick

Erzieher/in, Sozialassistent/in oder Kinderpfleger/in für Kindertagesstätte, Mainz, Bewerbung bis 04.11.2011, Studierendenwerk Mainz

Erzieher/in, Sozialpädagoge (w/m) u. Psychologe (w/m) für Kinder– und Jugendheim, Pretzsch, SALUS gGmbH

Erzieher/innen und Sozialpädagogen (w/m) für Kindertagesstätten, Berlin, Dialog e.V.

Erzieher/innen, Sozialpädogen (w/m), Diplompädagogen (w/m) für Kitas, Köln, Diakonischen Werk Köln und Region

Förderschullehrer/in für Ganztagsgrundschule, Weimar, Bewerbung bis 29.11.2011, Lebenshilfe Ganztagsgrundschule Weimar gGmbH

Geschäftsführer/in, München, Bewerbung bis 30.11.2011, Regenbogen e.V.

Gruppenleiter/in für Kindergarten, München, cocon Kids GmbH

Heimleiter/in, Rheinfelden, St. Josefshaus Herten gGmbH

Kindergartenleiter/in, Haar, Bewerbung bis 31.08.2011, Gemeinde Haar

Kinderpfleger/in für Wald- und Naturkindergarten, Vagen, Wald- und Naturkindergarten Mangfalltal e.V.

Koordinator/in ambulanter Hospizarbeit, Landshut, Hospizverein Landshut e.V.

Leiter/in des Kompetenzzentrums für Autismus, Potsdam, Wirtschafts- und Verwaltungsservice im Oberlinhaus GmbH

Leiter/in Diakonisches Werk, Altenkirchen, Bewerbung bis 31.10.2011, Ev. Kirchenkreis Altenkirchen

Leiter/in einer Kindertagesstätte, Swisttal, Elterninitiative Kindertagesstätte Villa Kunterbunt e.V.

Leiter/in Unternehmenskommunikation, Berlin, workconnection

pädagogische Fachkraft (w/m) für Kindertagesstätte, Wiesbaden, Die Kita - Verein zur Betreuung von Kindern an der Hochschule RheinMain e.V.

pädagogische Fachkräfte (w/m) für Waldkindergarten, Rodgau, Die Wühlmäuse - Verein zur Förderung der Waldpädagogik

Pädagogische Leitung, Erzieher/innen, Kinderpfleger/innen für Kinderkrippe, München, Kinderkrippe Kinderinseln

pädagogische/r Mitarbeiter/in für Kinder-, Jugend- und Familienarbeit, Köln, Bewerbung bis 31.10.2011, Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region

Psychologe (w/m) für Krebsberatungsstelle, Siegen, Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V.

Sozialarbeiter/-pädagoge (w/m) für Allgemeinen Sozialdienst, Calw, Bewerbung bis 04.11.2011, Landratsamt Calw

Sozialarbeiter/-pädagoge (w/m) für Jugendsozialarbeit und Hilfen zur Erziehung, Harburg, Reso-Fabrik e.V.

Sozialarbeiter/-pädagoge (w/m) für Jugendwohnen, Berlin, Paul Gerhardt Werk

Sozialarbeiter/-pädagoge (w/m) für Sozialen Dienst, Pforzheim, Bewerbung bis 11.11.2011, Stadt Pforzheim

Sozialarbeiter/-pädagoge (w/m) für stat. Wohnangebot für wohnungslose Männer, Köln, Die Heilsarmee

Sozialarbeiter/-pädagoge (w/m) für Wohnheim für psychisch kranke Erwachsene, Weitershausen, Familie Pfaff GbR

Sozialarbeiter/-pädagoge (w/m) o. Psychologe (w/m) Associate Counselling Service, Basel (Schweiz), Novartis

Sozialarbeiter/innen für Sozialberatung, Berlin, Bewerbung bis 04.11.2011, Studentenwerk Berlin

Sozialpädagoge (m) für Betreutes Wohnen, Berlin, Paul Gerhardt Werk

Sozialpädagoge (w/m) als Pädagogische Ressortleitung, Stockach-Wahlwies, Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf

Sozialpädagoge (w/m) für berufliche Integrationsmaßnahme, Bonn, Verein für Soziale Bildungsarbeit e.V.

Sozialpädagoge (w/m) o.ä. als Ehrenamtentwickler/in, Köln, Kath. Kirchengemeinde „Heilige Familie“

Sozialpädagogische/r Mitarbeiter/in für Begleitete Elternschaft, Berlin, COMES e.V.

Trainee Berater/in, Bad Dürrheim, aku GmbH

weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

Nutzen auch Sie den socialnet Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Schnell, preiswert, treffsicher! Informieren Sie sich über die Vorteile und schalten Sie Ihre Anzeige!

Ihre Ansprechpartnerin: Katharina Stettien, stellenmarkt@socialnet.de

11. Messen und Kongresse

2.-3. November 2011, ConSozial, 13. Fachmesse und Congress des Sozialmarktes in Nürnberg

09.-11. November 2011, Hilfen für Menschen in Wohnungsnot: Basishilfen gegen soziale Ausgrenzung oder Lückenbüßer? Bundestagung 2011 in Leipzig, BAG Wohnungslosenhilfe

10.-11. November 2011, In der Gesellschaft. Fachkongress der Lebenshilfe 2011 in Berlin

14.-15. November 2011, Europäische Initiativen zu aktivem Altern, Demografie und Renten, Fachtagung des Deutschen Vereins in Berlin

25.-26. November 2011, Diversität und Ungleichheit, DGSA-Jahrestagung in Dresden

2012

9.-10. März 2012, 17. Kongress Armut und Gesundheit - Prävention wirkt! Kongress von Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. und BZgA in Berlin

8.-10. Mai 2012, 79. Deutscher Fürsorgetag in Hannover, Deutscher Verein

25.-27. Juni 2012, DiakonieKongress „zukunft:pflegen + begleiten

Weitere Veranstaltungskalender bei Sozial.de und ErzieherIn.de.
Bitte schicken Sie Veranstaltungshinweis ausschließlich an Redaktion@Sozial.de.


Mit den besten Grüßen

Christian Koch
Geschäftsführer
socialnet GmbH

Weidengarten 25, 53129 Bonn
Tel. 0177/62 33 0 99

Amtsgericht Bonn HRB 8336, Vorsitz Aufsichtsrat: RA StB Thomas von Holt
USt-IdNr. DE200944336
---
www.socialnet.de Das Netz für die Sozialwirtschaft