Hier können Sie Ihren Newsletter verwalten/abbestellenLogo socialnet
Folgen Sie uns auch bei Facebook

Sehr geehrte Damen und Herren,

willkommen zur neusten Ausgabe des socialnet Newsletters.

Inhalt
1. Editorial: Jede Krise birgt auch eine
2. Tipp: Kostenloser Onlinekurs zum Thema KI
3. Unser Angebot: 30% Rabatt auf Stellenanzeigen in der Pflege
4. Rezensionen
5. Ausgewählte Stellenanzeigen
6. Materialien
7. socialnet International
8. Lexikon
9. ErzieherIn.de
10. Vereinsrecht.de
11. social-software.de
12. Stellenmarkt
13. Messen, Kongresse, Tagungen

1. Editorial: Jede Krise birgt auch eine

Gefahr für das strategische Denken und Handeln. Denn allzu leicht gerät die langfristige Perspektive aus dem Fokus, wenn das Tagesgeschäft als besonders herausfordernd empfunden wird.

Kurzer Rückblick auf die letzten zwei Monate

Vor zwei Monaten hatte ich im socialnet Newsletter angeregt, sich konkrete Gedanken über die Organisations- und Angebotsformen der nächsten Monate zu machen. Mittlerweile ist die Diskussion über die Öffnung von Kindertagesstätten, Bildungseinrichtungen etc. in der Öffentlichkeit angekommen.

Wünschenswert sind hier starke Fachverbände, die sich mit fundierten Positionen und ausgereiften Schutzkonzepten offensiv in die Öffentlichkeit begeben. Sie könnten bundesweite Standards als Alternative zum föderalistischen Flickenteppich und dem Profilierungsstreben einzelner Politiker anbieten. Dabei ist Politik mit der Entscheidung, Maßnahmenkataloge am lokalen Infektionsgeschehen auszurichten, grundsätzlich auf dem richtigen Weg.

In der Regel bestehen für sozialwirtschaftliche Betriebe trotz hoher Unsicherheit keine existenzbedrohenden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Dem Sozial- und Gesundheitswesen geht es damit besser als vielen anderen Branchen vom Einzelhandel (außer Lebensmittel) über Automobilindustrie (und andere von internationalen Lieferketten abhängigen Branchen) bis zum Hotel- und Gaststättengewerbe.

Die Arbeitsabläufe der "BüroarbeiterInnen" haben sich in den meisten Fällen erstaunlich reibungslos an unterschiedlich hohe Homeofficequoten in den einzelnen Organisationen angepasst.

Chancen

Homeoffice spart Fahrzeiten, kann leichter an individuelle Lebensumstände angepasst werden und ermöglicht ggf. konzentrierteres Arbeiten. Andererseits sind bei kleinen Kindern im Haushalt die Ablenkungen größer, trotz der individuellen Freiheiten wird die Arbeit häufig als stressiger empfunden, die Anforderungen an die Selbstdisziplin sind hoch und die sozialen Kontakte leiden.

Onlinemeetings sparen noch mehr Fahrzeiten - oft auch über längere Strecken, können kurzfristig und auch für kurze Treffen genutzt werden, sind sehr preiswert und werden bei guter Moderation sehr effizient genutzt. Dagegen sprechen Datenschutzaspekte (Wo steht der Server? Wer kann und darf das Treffen aufzeichnen? ...), die elektronisch vermittelte Zuwendung ist kein vollwertiger Ersatz, auch Computer verbrauchen erhebliche Umweltressourcen und informelle Anteile (das Gespräch beim Mittagessen oder der Zigarette vor der Tür) lassen sich nur eingeschränkt abbilden.

In einer Befragung zu den Folgen der neuen Arbeitsmodelle wurde auch genannt, dass dezentraler Entschieden werden darf, mehr Verantwortung übernommen wird, mehr Neues ausprobiert werden kann.

Es ist gut möglich, dass künftig viele Organisationen etwas "virtueller" werden, also Homeoffice, Onlinemeetings und cloudbasierte Tools vermehrt nutzen, und sich die Unternehmenskultur zu mehr Offenheit und gegenseitiger Rücksichtnahme weiterentwickelt.

Strategie

Jede Krise lenkt den Blick auf die akute Bedrohung: z.B. Zahlungsausfälle, Erkrankung von MitarbeiterInnen und Gefährdung von KlientInnen. Nachdem die Phase der unmittelbaren Gefahrenabwehr weitgehend hinter uns liegen sollte und auch Pläne für den Aufbau eines angepassten Regelbetriebs zumindest soweit vorbereitet sind, dass auf politische Entscheidungen schnell reagiert werden kann, sollte jetzt auch die strategische Entwicklung wieder mehr in den Blick geraten.

Beispiel Fachkräftemangel: In den letzten beiden Monaten ist die Zahl der Stellenanzeigen bei socialnet deutlich zurückgegangen. Wer ErzieherInnen nach Hause schickt, wird freie Stellen nicht mit Hochdruck besetzen. Aber auch die Coronapandemie wird an der demographischen Entwicklung und dem daraus resultierenden Fachkräftemangel, insbesondere in der Pflege und bei ErzieherInnen, nichts ändern. Daher sollten Konzepte zur Personalentwicklung, zur Stärkung der Arbeitgebermarke und zur Personalgewinnung auch in der Krisenzeit konsequent weiterentwickelt und umgesetzt werden.

Beispiel Konzeptentwicklung: In den nächsten (bis zu zwölf) Monaten werden alle Beschränkungen voraussichtlich wieder aufgehoben werden. Sofern jetzt Einrichtungen geschlossen oder Angebote eingeschränkt sind, sollten Ressourcen für die Weiterentwicklung bestehender und die Entwicklung neuer Konzepte genutzt werden.

Beispiel Nachfolgeplanung: Die Krise kann dazu führen, dass Management versucht, "die Zügel fest in der Hand zu halten". Oder sie kann genutzt werden, um Verantwortung für einzelne Bereiche abzugeben und die Krisenbewältigung auf mehrere Schultern zu verteilen. Aus dem erweiterten Leitungsteam ergibt sich vielleicht bisher nicht gesehenes Nachfolgepotential.

Wechseln Sie frühzeitig aus dem Krisenmodus wieder in eine weiter vorausschauende Arbeitsweise. Klären Sie mit Ihren KollegInnen

Ich wünsche Ihnen weiterhin gute Gesundheit und weitsichtige Entscheidungen.

2. Tipp: Kostenloser Onlinekurs zum Thema KI

Vielleicht haben Sie gerade in den nächsten Wochen etwas Zeit für Ihre persönliche Onlineweiterbildung. Dann werfen Sie doch mal einen Blick auf den kostenlosen Onlinekurs der finnischen Unternehmensberatung Reaktor und der Universität Helsinki: Elements of AI (auf Deutsch verfügbar).

3. Unser Angebot: 30% Rabatt auf Stellenanzeigen in der Pflege

Auf Stellenanzeigen für Pflegefachkräfte (Gesundheits-/Krankenpflege, Altenpflege), die bis zum 30. Juni 2020 im socialnet Stellenmarkt unter Angabe des Rabattcodes "Newsletter Mai 2020" geschaltet werden, gewähren wir einen Rabatt von 30%. Der Rabatt ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Lassen Sie sich von unseren Kondition überzeugen und richten Sie Ihren Auftrag an stellenmarkt@socialnet.de


Anzeige Helferportal GmbH & Co. KG

Ehrenamtliche nachhaltig gewinnen und effizient koordinieren.
Mit unserer seit Jahren etablierten Software Helferportal legen Ehrenamtliche selbst online Ihr detailliertes Einsatzprofil an. Dank der digitalisierten Helfersuche und -koordination können Ihre Koordinator*innen hunderte von Hilfsanfragen innerhalb kürzester Zeit mit passgenauen Helfern bedienen. Sie binden Helfer, da diese nur Einsatzanfragen per App bekommen, die zu 100% auf ihr Profil passen und auch selbst nach Einsätzen in ihrer Nähe suchen und sich dafür bewerben können. Die Auswahl trifft Ihre Koordinator*in, die aufgrund der digitalisierten Prozesse nun mehr wertvolle Zeit für die Freiwilligen hat. Natürlich beinhaltet das System auch das komplette Auftragsmanagement, automatisierte Abrechnung und Schnittstellen zu Buchhaltungs- und Bankprogrammen und vieles mehr.

Rufen Sie jetzt an und informieren Sie sich unter Tel. 089-800 4000 8
Oder vereinbaren Sie eine Web-Session unter www.helferportal.de


4. Rezensionen

Im Vormonat sind 100 Rezensionen (20.559 insgesamt) erschienen, z.B.

Altenhilfe
Kraus, Sebastian: Der begegnungs­orientierte Ansatz bei Menschen mit Demenz
Löhr, Michael u.a.: Menschen mit Demenz im Allgemein­krankenhaus
mehr zum Thema

Behindertenhilfe
Heimlich, Ulrich: Inklusive Pädagogik
mehr zum Thema

Gesundheitswesen
Schütz, Astrid u.a.: Was Führungskräfte über Psychologie wissen sollten
Zwack, Mirko: Scheitern
Fickler-Stang, Ulrike: Dissoziale Kinder und Jugendliche
mehr zum Thema

Jugendhilfe
Biesel, Kay u.a.: Lehrbuch Kinderschutz
Miklitz, Ingrid: Naturraum-Pädagogik in der Kita
mehr zum Thema

Sonstige Arbeitsfelder
Prasad, Nivedita u.a.: Recht vor Gnade
Papsdorf, Christian: Digitale Arbeit
Green, Christopher D.: Psychology and Its Cities
mehr zum Thema

Methoden und Grundlagen
Mennemann, Hugo u.a.: Einführung in die Soziale Arbeit
Wolmerath, Martin: Mobbing
mehr zum Thema

Sozialpolitik und -verwaltung
Bellmann, Johannes u.a.: Bildungsgerechtigkeit als Versprechen
Becker, Reiner u.a.: Shrinking Spaces
Datts, Mario: Parteikommunikation im Zeitalter von Social Media
mehr zum Thema

Sozialmanagement
Achenbach, Thomas: Mitarbeiter in Ausnahmesituationen
Fröse, Marlies W. u.a.: Führung und Organisation
Frieß, Wiebke u.a.: Diversity Management und seine Kontexte
mehr zum Thema

alle neuen Rezensionen

5. Ausgewählte Stellenanzeigen

Pädagogische Fachkräfte (w/m/d) für Jugendwohnheim und Außenwohngruppen, München
BLWG - Fachverband für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung e.V.

Erzieher (w/m/d) für bilinguale Kindertagesstätte, Berlin
Montessori & Friends Education gGmbH

Erzieher, Sozialarbeiter und Pädagogen (w/m/d) für Wohngemeinschaft für Jungen, Werl
ROOTS Wohngemeinschaften für Jungen

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

6. Materialien

Derzeit sind 378 Fachbeiträge aus allen Bereichen Sozialer Arbeit und zum Sozialmanagement verfügbar. Im Vormonat sind folgende Materialien hinzugekommen:

7. socialnet International

Gerne können Sie uns Fachbeiträge in Englisch oder Deutsch zur internationalen Sozialen Arbeit einsenden an Volker.Brinkmann@socialnet.de.

8. Lexikon

Als "Work in progress" entwickeln wir das socialnet Lexikon live vor Ihren Augen.

Im Vormonat sind folgende Artikel hinzugekommen oder aktualisiert worden:

Auch im Mai erscheinen wieder zahlreiche neue Beiträge. Vor Kurzem haben wir bereits den 300sten Artikel veröffentlicht: Pädagogik (Ulrich Papenkort).


Anzeige socialnet GmbH

Hier inserieren

Egal ob Veranstaltungshinweis, Produktwerbung
oder die Suche nach Spitzenkräften:
Über eine Textanzeige im socialnet Newsletter
erreichen Sie ohne Streuverluste rund 13.000
Fach- und Führungskräfte der Sozialwirtschaft.
Konditionen und Buchungsanfrage jetzt online möglich unter
https://www.socialnet.de/l.php?BID=24451

Für Rückfragen und Beratung:
Herr Moritz Lang
werbung@socialnet.de


9. ErzieherIn.de

Das Portal für die Frühpädagogik bietet jeden Monat eine Fülle an Praxistipps und Fachnachrichten. Ausgewählte Beiträge aus dem Vormonat:

10. Vereinsrecht.de

Vereinsrecht.de bietet laufend aktuelle Rechtsprechung und Erlasse sowie einen Fundus an praktischen Arbeitshilfen und Fachbeiträgen.

Beiträge aus dem Vormonat:

11. social-software.de

Das Portal umfasst neben einer Softwaredatenbank laufend aktuelle Meldungen rund um IT im Sozial- und Gesundheitswesen.

Ausgewählte Beiträge aus dem Vormonat:

12. Stellenmarkt

Derzeit sind 167 Angebote für Fach- und Führungskräfte verfügbar.

Standard- und Premiumanzeigen liegen zu folgenden Berufen und Arbeitsfeldern vor:

Altenpfleger/in
Arbeitserzieher/in
Bereichsleiter/in Behindertenhilfe
Bereichsleiter/in Kinder- und Jugendhilfe
Bereichsleiter/in Kindertageseinrichtungen

Betriebswirt/in
Einrichtungsleiter/in Altenhilfe
Einrichtungsleiter/in Jugendhilfe
Einrichtungsleiter/in Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung
Einrichtungsleiter/in Kindertagesstätte

Einrichtungsleiter/in Suchthilfe
Ergotherapeut/in
Erzieher/in
Erziehungswissenschaftler/in
Fachwirt/in für Erziehungswesen

Geschäftsführer/in
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in
Gesundheits- und Krankenpfleger/in
Gesundheitsmanager/in

Heilerziehungspfleger/in
Heilpädagoge, Heilpädagogin
Heimleiter/in
Jurist/in
Kaufmann, Kauffrau

Kindergartenfachwirt/in
Kinderpfleger/in
Kindheitspädagoge, Kindheitspädagogin
Pflegedienstleiter/in
Pflegemanager/in

Pflegepädagoge, Pflegepädagogin
Psychologe, Psychologin
Psychotherapeut/in
Pädagoge, Pädagogin
Rehabilitationspädagoge, Rehabilitationspädagogin

Sonderpädagoge, Sonderpädagogin
Sozialarbeiter/in
Sozialarbeiterin
Sozialmanager/in
Sozialpädagoge, Sozialpädagogin

Sozialpädagogin
Sozialpädagogische/r Assistent/in
Sozialwirt/in
Sozialwissenschaftler/in
Verwaltungsfachangestellte/r

Verwaltungsfachwirt/in
Verwaltungswirt/in

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Nutzen auch Sie den socialnet Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Schnell, preiswert, treffsicher! Informieren Sie sich über die Vorteile und schalten Sie Ihre Anzeige!

Ihre Ansprechpartnerin: Katharina Stettien, stellenmarkt@socialnet.de

13. Messen, Kongresse, Tagungen

2020

26.-27. Mai 2020, Altenheim EXPO in Berlin verschoben auf Oktober 2020

26.-28. Mai 2020, Pflege Plus in Stuttgart verschoben auf 2022

15.-20. Juni 2020, Interschutz 2020 in Hannover verschoben auf 2021

16.-18. Juni 2020, DMEA Connecting Digital Health in Berlin verlegt vom April

17.-18. Juni 2020, Deutscher Stiftungstag in Leipzig fällt aus

17.-19. Juni 2020, Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit in Berlin wird verschoben

17.-19. Juni 2020, Gemeinsamer Suchtkongress Fachverband Sucht/buss in Münster verschoben auf 2021

23.-25. Juni 2020, Altenpflege Messe in Hannover fällt aus

8.-10. Juli 2020, Eurpoean Social Services Conference. Rethink - Inspire - Dare. Community Care in Hamburg verschoben auf 2021

15.-18. Juli 2020, IFSW International Social Work Conference in Calgary, Kanada fällt aus

19.-21. August 2020, Deutscher Fundraising Kongress in Kassel verschoben vom April

2.-3. September 2020, Lernwelten 2020, Kongress für die Pädagogik der Pflege- und Gesundheitsberufe in Frankfurt fällt aus

3. September 2020, Psychosoziale Prozessbegleitung bei der WEISSER RING Akademie: Besonders schwer betroffene Opfer bzw. Verletzte von Straftaten bedürfen vor, während und nach dem Strafverfahren einer Begleitung. Voraussetzung für die Tätigkeit ist der Abschluss einer anerkannten Weiterbildung, die wir für Sie anbieten.

13.-18. September 2020, BFS Managementwoche in Berlin

21.-22. September 2020, 13. Fachforum Onlineberatung in Nürnberg Onlineveranstaltung

23.-26. September 2020, Rehacare in Düsseldorf

28.-29. September 2020, Deutscher Präventionstag in Kassel verschoben vom April

30. September - 2. Oktober 2020, 19. Deutscher Kongress für Versorungsforschung in Berlin

15. Oktober 2019, NPO Tag in München. Die Fachtagung für gemeinnützige Organisationen mit Vorträgen, Workshops und Vernetzung von & mit NPO Experten. Buchen Sie unter NPO-Tag.de.

20.-21. Oktober 2020, Altenheim EXPO in Berlin

28.-29. Oktober 2020, ConSozial Kongress und Messe in Nürnberg

5.-6. November 2020, 8. Deutscher Sozialgerichtstag in Potsdam

8.-11. November 2020, Joint World Conference on Social Work, Education, & Social Development 2020 in Rimini, Italien verschoben vom Juni

12. November 2020, Berliner Pflegekonferenz

16.-19. November 2020, Medica in Düsseldorf

2.-4. Dezember 2020, OEB Global und Learning Technologies in Berlin

2021

13.-15. April 2021, Altenpflege 2021 Messe in Nürnberg

14.-16. April 2021, Werkstätten:Messe in Nürnberg

5.-7. Mai 2021, Bremer Pflegekongress und Deutscher Wundkongress

6.-8. Mai 2021, REHAB, Messe in Karlsruhe

9.–11. Juni 2021, Deutscher Stiftungstag in Hannover

14.-19. Juni 2021, Interschutz 2021 in Hannover

23.-25. Juni 2021, Gemeinsamer Suchtkongress Fachverband Sucht/buss in Münster

30. Juni - 2. Juli 2021, Eurpoean Social Services Conference. Rethink - Inspire - Dare. Community Care in Hamburg

21.-24. September 2021, CMS21 Berlin Cleaning. Management. Services Messe

29.-30. September 2021, Medcare, Kongress für klinische und außerklinische Patientenversorgung in Leipzig

21. Oktober 2021, Kongress Klinikmarketing in Zürich

2022

10.-12. Mai 2022, 82. Deutscher Fürsorgetag in Essen

17.-19. Mai 2022, Pflege Plus in Stuttgart

1.–3. Juni 2022, Deutscher Stiftungstag in Dresden

2023

24.–26. Mai 2023, Deutscher Stiftungstag in Hamburg

Weitere Veranstaltungskalender bei Sozial.de und ErzieherIn.de.

Sie möchten, dass wir auch auf Ihre Veranstaltungen hinweisen? Bitte schicken Sie Ihre Veranstaltungshinweise ausschließlich direkt an Redaktion@Sozial.de.

Mit den besten Grüßen

Christian Koch
Geschäftsführer
socialnet GmbH

Weidengarten 25, 53129 Bonn
Tel. 0177/62 33 0 99

Amtsgericht Bonn HRB 8336, Vorsitz Aufsichtsrat: RA StB Thomas von Holt
USt-IdNr. DE200944336
---
www.socialnet.de Das Netz für die Sozialwirtschaft

Hier können Sie Ihren Newsletter verwalten/abbestellen