socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Tag des Kindergartens

Jahrestag

"Die Gründung des ersten Kindergartens weltweit jährt sich in 2020 zum 180sten Mal. Aus diesem Anlass griff der Fröbel-Kreis Thüringen die Idee eines Aktionstags, wie der 21. April bereits seit einigen Jahren in Teilen der USA begangen wird, auch für seine diesjährigen Aktivitäten auf und lud mit einem breit gestreuten Aufruf zur Beteiligung ein. Dies in der Hoffnung, die Idee und Praxis des ´Tag des Kindergartens´ finde zukünftig eine ebenso weite Verbreitung in Deutschland und der Welt, wie die humanistische Idee des Kindergartens selbst.

Mit dieser Initiative würdigen die Initiatoren und Unterstützer zum einen das Lebenswerk des deutschen Pädagogen Friedrich Wilhelm August Fröbel (* 21. April 1782; † 21. Juni 1852), als ´Vater´ des Kindergartens. Zum anderen möchten sie darüber öffentliche Aufmerksamkeit für den Wert von Kindheit, für die Qualität und Aner­kennung der Erziehertätigkeit, sowie die gesellschaft­liche Bedeutung des Kindergartens erzeugen."

(ErzieherIn.de, Aufruf 10.06.2020)