socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Weiterbildung: Focusing-orientierte Begleitung in der Sozialen Arbeit, Beratung und Psychotherapie

Lehrgang

  • 09.03.2023–04.05.2024
    8 Kursblöcke (2 x 3 Tage Do - Sa, 6 x 2 Tag Do-Fr)
  • Frankfurt am Main
  • HoST, Hungener Strasse 6, 60389 Frankfurt
  • Frankfurt University of Applied Sciences Kompetenzcampus FRA UAS - House of Science and Transfer, Weiterbildung Lebenslanges Lernen, in Kooperation mit der GwG e.V., zusätzliche Zertifizierung durch GwG e.V. möglich
  • Infos beim Veranstalter
  • zur Anmeldung
  • 2.950,00 EUR Unterlagen und Pausenverpflegung inklusive. Alumni der FRA UAS erhalten 10% Rabatt, Ratenzahlung möglich

Focusing ist eine körperorientierte erlebensbezogene Methode, die in der Sozialen Arbeit, in beratenden und psychotherapeutischen Settings zur Unterstützung von Selbstentwicklungsprozessen eingesetzt wird.

Focusing wurde von Eugene T. Gendlin im Kontext des Personzentrierten Ansatzes im Anschluss an Carl Rogers entwickelt. Es handelt sich um einen integrativen Ansatz, der mit verschiedenen therapeutischen Richtungen und Beratungskonzepten verbunden werden kann (psychodynamisch, verhaltensorientiert, humanistisch, systematisch, körpertherapeutisch).

Die Weiterbildung entspricht den Richtlinien der GwG Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V..

Zugangsvoraussetzung: 290 Unterrichtsstunden (mit Ausbilder*in) Weiterbildung in Beratung, Therapie, Supervision, Coaching oder körperorientierten Methoden.

Jetzt anmelden
direkt beim Veranstalter

Veranstalter

Frankfurt University of Applied Sciences Kompetenzcampus FRA UAS - House of Science and Transfer
Hungener Straße 6
60316 Frankfurt
E-Mail