socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Kennzahlen für Entscheidungsträger

Lehrgang

Kennzahlen sind uns vertraut. Im Rahmen der Entscheidungsvorbereitung innerhalb eines Frühwarnsystems oder auch in Gesprächen mit Mitarbeiter*innen werden oftmals Kennzahlen herangezogen und interpretiert. Sie stammen überwiegend aus den betriebswirtschaftlichen Auswertungen und beschränken sich somit auf eine finanzwirtschaftliche Betrachtung.

Abseits der bekannten Kennzahlen des Finanzcontrollings tun sich viele Organisationen schwer, Kennzahlen zu definieren, die zum einen leicht ermittelbar sind und zum anderen auch eine Aussagefähigkeit besitzen. Und genau diese Kennzahlen sind für sozialwirtschaftliche Unternehmen besonders wichtig. Erst sie lassen ein Gesamtbild entstehen, das wirkungsvoll zu steuern hilft.

Im Seminar werden die Instrumente und Methoden vorgestellt, mit denen passende Kennzahlen für die jeweilige Organisation definiert und beschrieben werden können. Auf diesen Grundlagen aufbauend, werden mit den Teilnehmer*innen beispielhaft quantitative und qualitative Kennzahlen erarbeitet. Dabei werden auch die konkreten Fragestellungen der Teilnehmer*innen berücksichtigt.

Auszüge aus dem Inhalt:

  • bekannte Kennzahlensysteme und deren Anpassung an die Anforderungen des Sozialmarktes
  • Methoden und Hilfsmittel zur Erstellung eigener Kennzahlen
  • bewährte Kennzahlen für sozialwirtschaftliche Einrichtungen
  • Erarbeitung von individuellen Kennzahlen anhand konkreter Fragestellungen der Teilnehmenden
  • Aufbau eines passenden Reportings
  • Einbettung und Verzahnung in das Risikomanagement und das strategische Management

Das Seminar richtet sich an Entscheidungsträger*innen der ersten und zweiten Entscheidungsebene.

Jetzt anmelden
direkt beim Veranstalter

Veranstalter

BFS Service GmbH
Im Zollhafen 5 (Halle 11)
50678 Köln
Website
E-Mail