socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Weltfllüchtlingstag (World Refugee Day)

Jahrestag

Der Weltflüchtlingstg wurde auf Initiative der Vereinten Nationen im Jahr 2001 eingeführt. Eine eigenständige Institution der Vereinten Nationen, der Hohe Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (NHCR), kümmert sich seit dem Jahr 1950 um das weltweit bestehende Flüchtlingsproblem, damals vor allem im Hinblick auf die Millionen von Menschen, die in Folge des Zweiten Weltkriegs auf der Flucht waren. Grundlage der Arbeit der UNHCR ist die Genfer Flüchtlingskonvention aus dem Jahr 1951.

Der Weltflüchtlingstag soll auf die besonderen Belastungen des Lebens als Flüchtling aufmerksam machen, aber auch ihre besonderen Fähigkeiten wie Mut, Widerstandsfähigkeit und Stärke würdigen.