socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Weltkindertag

Jahrestag

"Der 21. September 1954 war die Geburtsstunde des Weltkindertages. Damals empfahlen die Vereinten Nationen bei der 9. Vollversammlung ihren Mitgliedsstaaten, einen weltweiten Tag für Kinder einzurichten. Damit werden drei Ziele verfolgt:

  1. Der Einsatz für die Rechte von Kindern sollte gestärkt werden.
  2. Die Freundschaft unter Kindern und Jugendlichen auf der Welt soll gefördert werden.
  3. Die Regierungen sollten sich öffentlich dazu verpflichten, die Arbeit von UNICEF zu unterstützen.

Heute wird der Weltkindertag in mehr als 145 Staaten gefeiert. Das offizielle Datum des Weltkindertags ist in Deutschland der 20. September. Alle Kinder- und Jugendorganisationen nutzen diesen Tag, um mit Demonstrationen, Festen und anderen Veranstaltungen auf die Lage der Kinder weltweit aufmerksam zu machen." (UNICEF Deutschland, Aufruf 23.06.2020)