socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Tag der Epilepsie

Jahrestag

1988 wurde der Deutsche Epilepsie Verband gegründet, um die Interessen von ca. 600.000 Menschen mit Epilepsie zu vertreten. Epilepsie ist eine Erkrankung des Nevensystems, deren auffälligstes Merkmal die krampfartigen epileptischen Anfälle darstellen.

Seit 1996 dient der jeweils am 5. November stattfindende Tag der Epilepsie dazu, mit jährlich wechselnden Schwerpunktthemen über die Krankheit und ihre Begleiterscheinungen aufzuklären.