socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Weltfrühgeborenentag (World Prematurity Day)

Jahrestag

Mit ca. 65.000 zu früh geborenen Kindern jährlich ist ca. jedes zehnte Neugeborene ein "Frühchen". Zwar ist die Versorgung dieser Kinder in Deutschland vergleichsweise gut, die Risiken für Neugeborene sind in weiten Teilen der Welt aber deutlich größer.

Auf dem von der European Foundation for the Care of Newborn Infants (EFCNI) einberufenen ersten Europäischen Elterngruppentreffen am 18. November 2008 in Rom wurde der Weltfrühgeborenentag ins Leben gerufen, um für eine Verbesserung der Versorgung zu früh geborener Kinder zu werben. Der 17. November wurde aus persönlichem Anlass des Stiftungsgründers gewählt.