socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Praxisanleiter*in für pädagogische Fachkräfte

Lehrgang

Erleben Sie die Vorteile einer Weiterbildung, die computergestütztes Lernen und Veranstaltungen in Präsenz kombiniert.

Praxisanleiter*innen begleiten angehende pädagogische Fachkräfte in Kitas sowie dort bisher unterrepräsentierte Personengruppen wie Männer, Fachkräfte mit Migrationshintergrund und Quereinsteiger*innen. In diesem Kurs erhalten Sie nicht nur Informationen zur Gestaltung einer Kooperation zwischen Schule und Praxisstätte. Best-Practice-Beispiele, Methodentrainings und Praxisaufgaben versetzen Sie und Ihr Team bereits während des Kurses in die Lage, als Ausbildungsort zu agieren. 

Berufsbegleitend eine umfassende Weiterbildung zu absolvieren, kann schnell anstrengend werden. Mithilfe des Blended-Learning-Formats bieten wir Ihnen größtmögliche Flexibilität und Zeitersparnis. So können Sie sich mit den Inhalten des Kurses ganz bequem von zu Hause aus beschäftigen und absolvieren nur einen Teil (mindestens 51%) der Weiterbildung im Präsenzunterricht. 

Die Weiterbildung beruht auf dem Curriculum der PädQUIS® gGmbH in Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle "Männer in Kitas". Es wurde im Bundesprogramm "Lernort Praxis" erprobt und bereitet Sie systematisch auf Ihre zukünftigen Aufgaben als Praxisanleiter*in vor.

Inhalt

Die Vorteile einer Mischung aus Selbstlernen und Präsenzunterricht: 

  • Sie erarbeiten sich die theoretischen Lerninhalte mithilfe eines E-Learning-Kurses in Ihrem eigenen Lerntempo, und zwar, wo und wann Sie wollen.  
  • Bestätigen und vertiefen Sie Ihr Wissen, indem Sie Lerninhalte wiederholt anschauen können und den Literaturempfehlungen folgen. 
  • Tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmenden aus oder stellen Sie den Dozent*innen Ihre Fragen. 
  • Konzentrieren Sie sich in der Präsenzphase auf die noch offenen Fragen und lassen Sie sich individuell unterstützen.

Sie beschäftigen sich in diesem Kurs mit den folgenden Themen:

  • Modul 1: Setting Lernort Praxis - Vision, Handlungsfelder und Rollenverständnis
  • Modul 2: Qualitätsentwicklung und -sicherung
  • Modul 3: Lernortkooperation 
  • Modul 4: Gender und Diversity
  • Modul 5: Vorbereitung der Praxisphase
  • Modul 6: Begleitung der Praxisphase
  • Modul 7: Kommunikation & Konfliktmanagement
  • Modul 8: Evaluation und Abschluss

Dauer

Sie absolvieren 64 Unterrichtseinheiten verteilt auf 8 Module im Abstand von 8 Wochen. Selbstlernphase: Bearbeitungszeit individuell nach Ihrem Lerntempo und Ihren Bedürfnissen. Präsenzphase: 

    • Einführungsveranstaltung sowie Module 1, 7 und 8 (jeweils 1 Tag mit 8 Unterrichtseinheiten) 
    • Sie haben nach jedem online durchgeführten Modul die Möglichkeit, sich ganz bequem von zuhause aus an einem Live-Chat mit den Dozent*innen und den anderen Kursteilnehmer*innen zu beteiligen.

Zugangsvoraussetzungen

Teilnehmen können anerkannte pädagogische Fachkräfte mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung sowie Leiter*innen einer Kindertagesstätte.

Abschluss

Sie erhalten ein Zertifikat der Euro Akademie.

Jetzt anmelden
direkt beim Veranstalter

Veranstalter

Euro Akademie Berlin
Berliner Straße 66
13507 Berlin
Website
E-Mail