socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Zertifizierte pädagogische Fachberatung

auf Abruf/Inhouse

Der Beruf des Erziehers bietet kaum Aufstiegsmöglichkeiten. Einige Kollegen entschließen sich deshalb für ein pädagogisches Studium zur beruflichen Weiterqualifizierung, andere wiederum suchen sich spezielle Fortbildungen für ihre Arbeit rund um die Kita aus.

Pädagogische Fachberatungen sind im heutigen pädagogischen Kontext nicht mehr wegzudenken. Als Experten unterstützen und beraten sie Kitas, Kindergärten und andere pädagogische Einrichtungen in organisatorischen, fachlichen und konzeptionellen Fragen.

Wie Sie als Fachkraft selbst am besten wissen, steigen die Anforderungen an Erzieherinnen, pädagogisches Fachpersonal und damit auch an pädagogische Einrichtungen seit Jahren enorm an – Herausforderungen, die kreativ angegangen und gelöst werden müssen. Unterstützen Sie Ihren Träger dabei, all diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

In unserem Fachlehrgang zur „zertifizierten pädagogischen Fachberatung“ erlangen Sie ein fundiertes und umfassendes Wissen für die Unterstützung der alltäglichen pädagogischen Arbeit.

Unsere Referenten zeigen Ihnen, wie Sie für Ihre Einrichtung oder Ihren Träger unersetzbar werden.

Ihr Lehrgangsplan - so werden Sie „pädagogische Fachberatung“

Bei der Fachberatung spielen vor allem pädagogische, rechtliche und strukturelle Aspekte eine Rolle. Eine weitere wichtige Funktion besteht in der Qualitätsentwicklung, -sicherung und steuerung der pädagogischen Arbeit. Die Qualität ist Voraussetzung und Zielsetzung für Ihre Tätigkeit.

Häufig sind pädagogische Fachberatungen fest bei einem Träger angestellt. Die Aufgabenbereiche sind dabei vielfältig. Als „Allrounder“ kümmern Sie sich u.a. um

- Geschäftsführende Aufgaben
- Fort- und Weiterbildung der Fachkräfte
- Rechtliche Fragestellungen
- Teamentwicklung
- Konfliktmanagement
- Beratung in Finanzierungsfragen
- Betriebswirtschaftliche Aufgaben
- Neue fachliche und wirtschaftliche Entwicklungen
- Umsetzung der Bildungspläne
- Öffentlichkeitsarbeit
und vieles mehr.

Die Akademie bietet im Rahmen der neuen Fachlehrgangsreihe eine professionelle Plattform, um Sie genau in diesen Bereichen optimal vorzubereiten.

Insgesamt absolvieren Sie 5 Module!

Für den erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs absolvieren Sie neben 4 Pflichtseminaren noch 1 weiteres Modul Ihrer Wahl. Hier sind Sie ganz flexibel und können individuell entscheiden, welche Themen für Sie und Ihre Arbeit am wichtigsten und interessantesten sind. Selbstverständlich können Sie auch weitere Module zusätzlich absolvieren.

4 Pflichtmodule:

- Das Beraterseminar
- Professionelles Kita-Management
- Qualitätsmanagement in der Kita
- Recht für Erzieher

+ 1 Wahlmodul:

- Professionelle Kompetenz in der pädagogischen Arbeit
- Teamentwicklung in der Kita
- Professionelle und kompetente Elterngespräche führen
- Präsentation und Moderation
- Tatort Kita - Professionelles Verhalten in Konflikten

Hinweis: Geben Sie bei der Buchung „ErzieherIn.de“ an und freuen Sie sich auf ein persönliches Geschenk von der Akademie.

Jetzt anmelden
direkt beim Veranstalter

Veranstalter

Akademie für Kindergarten, Kita und Hort Gbr
Mastholter Straße 2
59555 Lippstadt
Website
E-Mail