socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

KIM-Studie

Lisa Jares

veröffentlicht am 22.03.2021

Die KIM-Studie (Kindheit, Internet, Medien) untersucht in Deutschland die Mediennutzung von Kindern im Alter von sechs bis 13 Jahren.

Seit 1999 wird die repräsentative Studie regelmäßig vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest durchgeführt. Im Zuge der KIM-Studie werden jeweils rund 1.200 Kinder mündlich-persönlich sowie deren Haupterzieher*innen schriftlich befragt. Themen der Befragung sind Freizeitaktivitäten, Themeninteressen, Medienausstattung, Medienbindung, Medienfunktion, Computer- und Internetnutzung, Einstellungen zu Computer und Internet, Computerspiele, Lernprogramme, Computer und Schule sowie Mediennutzung im familiären Kontext. 

Die Studie ist als Langzeitprojekt angelegt, damit die sich wandelnden Rahmenbedingungen des Medienangebotes und die damit verbundenen Veränderungen erhoben werden können. Dies wird u.a. durch gleichbleibende Fragestellungen in der Studie gewährleistet. Mit spezifischen Fragestellungen reagiert die Studie außerdem auf die aktuelle Medienentwicklung.

Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest führt neben der KIM-Studie weitere Studien durch:

  • miniKIM-Studie: Untersuchung der Mediennutzung von Kleinkindern im Alter zwischen zwei und fünf Jahren in Deutschland
  • JIM-Studie (Jugend, Information, Medien): Untersuchung der Mediennutzung von Jugendlichen in Deutschland
  • FIM-Studie: Untersuchung zur Kommunikation und Mediennutzung von Familien in Deutschland.

Informationen im Internet

Autorin
Dr. Lisa Jares
Redakteurin des frühpädagogischen Fachportals ErzieherIn.de, Pädagogische Fachberaterin für Kindertageseinrichtungen und Lehrbeauftragte an verschiedenen Hochschulen in kindheitspädagogischen Studiengängen
Website
Mailformular

Es gibt 11 Lexikonartikel von Lisa Jares.


Zitiervorschlag
Jares, Lisa, 2021. KIM-Studie [online]. socialnet Lexikon. Bonn: socialnet, 22.03.2021 [Zugriff am: 22.04.2021]. Verfügbar unter: https://www.socialnet.de/lexikon/KIM-Studie

Urheberrecht
Dieser Lexikonartikel ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion des Lexikons für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.