socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Kuno Bellers Entwicklungstabelle

Simone Beller

veröffentlicht am 07.07.2021

Synonym: Kuno Bellers Entwicklungstabelle 0–9

Interessenlage: Die Autorin war an der Weiterentwicklung der Entwicklungstabelle beteiligt.

Die Kuno Beller Entwicklungstabelle 0–9 ist ein von Kuno Beller Anfang der 1960er Jahre entwickeltes merkmalsorientiertes Beobachtungsverfahren. Dieses ermöglicht eine differenzierte Wahrnehmung der individuellen Verteilung der Kompetenzen eines Kindes in acht Entwicklungsbereichen während der ersten zehn Lebensjahre:

  1. Körperpflege
  2. Umgebungsbewusstsein
  3. sozial-emotionale Entwicklung
  4. Spieltätigkeit
  5. Sprachentwicklung
  6. Kognition
  7. Grobmotorik
  8. Feinmotorik

Die Entwicklungstabelle wird im Berliner Modell der Kleinkindpädagogik als eine zentrale pädagogische Methode eingesetzt.

Seit 2016 liegt das Verfahren in einer bis zum 10. Lebensjahr erweiterten und aktualisierten Fassung vor. Der Entwicklungsbereich Körperpflege heißt seitdem Körperbewusstsein und -pflege und der Bereich Sprache heißt nun Sprache und Literacy.

Autorin
Dr. Simone Beller
Diplom-Pädagogin mit Schwerpunkt Kleinkindpädagogik
Website
Mailformular

Es gibt 2 Lexikonartikel von Simone Beller.


Zitiervorschlag
Beller, Simone, 2021. Kuno Bellers Entwicklungstabelle [online]. socialnet Lexikon. Bonn: socialnet, 07.07.2021 [Zugriff am: 16.09.2021]. Verfügbar unter: https://www.socialnet.de/lexikon/Kuno-Bellers-Entwicklungstabelle

Urheberrecht
Dieser Lexikonartikel ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion des Lexikons für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.