socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Sozialmanagement und Professionalisierung sozialer Einrichtungen

Ein praxisbezogener Ansatz am Beispiel der Eingliederungshilfe für psychisch behinderte Erwachsene

Jürgen Wanitzke

Veröffentlicht am 27.12.2013.

socialnet Materialien. Reihe 2: Akademische Abschlussarbeiten

Freie wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung des Grades eines Masters in Sozialmanagement an der Alice Salomon Hochschule Berlin (Masterarbeit)
Erstleser: Prof. Dr. Hans-Dieter Bamberg
Zweitleser: Dr. sc. Lothar Becker
Note: 1,0.

Zusammenfassung
Aus der Perspektive einer Leitungsposition in einer Einrichtung der Sozialen Arbeit hat der Autor einen Ansatz entwickelt die Professionalisierung sowohl der Fachkräfte als auch der Leitungsverantwortlichen und mithin der Gesamtorganisation zu fördern. Er greift dabei auf das Systemtheoretische Paradigma der Sozialen Arbeit nach Staub-Bernasconi, Obrecht und Geiser und auf das neue St. Galler Management-Modell nach Rüegg-Stürm zurück und nimmt das Organisationale Lernen und das Führen durch Zielvereinbarungen als spezielle Handlungstheorien (Methoden) in den Blick. Die Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung des Ansatzes werden anhand der Entwicklung und Situation eines gemeinnützigen Vereins, der mit verschiedenen Angeboten in der Eingliederungshilfe für psychisch behinderte Erwachsene im Rahmen der Gemeindepsychiatrie tätig ist, dargelegt.

Anlagen

  1. Masterarbeit als PDF/A-Datei (6,7 MB) (pdf)

Autor
Jürgen Wanitzke
M.A. (Sozialmanagement) & Dipl. Sozialarbeiter
ständiger Vertreter des Geschäftsführers und Leiter des Bereichs Ambulant Betreutes Wohnen bei der Kontakt- und Krisenhilfe im Ennepe-Ruhr-Kreis e.V.
E-Mail Mailformular


Zitiervorschlag
Jürgen Wanitzke: Sozialmanagement und Professionalisierung sozialer Einrichtungen. Ein praxisbezogener Ansatz am Beispiel der Eingliederungshilfe für psychisch behinderte Erwachsene. Veröffentlicht am 27.12.2013 in socialnet Materialien unter http://www.socialnet.de/materialien/173.php, Datum des Zugriffs 21.08.2019.


Urheberrecht
Dieser Beitrag ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Materialien für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.

Zur Übersicht über alle Materialien

Immer auf dem Laufenden?

socialnet ist das Fachportal für Sozialwirtschaft und Nonprofit-Management. Das Branchenbuch, die Rezensionen und weitere Dienste werden laufend ausgebaut. Damit Sie nichts verpassen, informieren wir Sie gerne monatlich über neue Angebote. Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Förderverein

Damit wir Ihnen künftig noch mehr kostenlose Fachinformationen zur Verfügung stellen können, benötigen wir Ihre Unterstützung. Sie können uns über den Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. steuerbegünstigt Spenden zukommen lassen.