socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Soziale Arbeit und Trauma

Linda Deppermann

Veröffentlicht am 29.03.2018.

socialnet Materialien. Reihe 2: Akademische Abschlussarbeiten

Bachelorarbeit im Studiengang Soziale Arbeit an der FH Bielefeld, Fachbereich Sozialwesen
Erstleserin: Prof. Dr. Melanie Plößer
Zweitleser: Prof. Dr. Claus Melter
Wintersemester 2017/2018
Note: 1,0.

Zusammenfassung

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Sozialen Arbeit im Kontext von Trauma und ihrem Umgang mit diesem Thema. Soziale Arbeit ist in vielfältigen Arbeitsfeldern mit Menschen tätig, die als traumatisiert gelten, die Traumatisches erlebt haben oder die in einer Gesellschaft leben, in der Gewalt ausgeübt und Leid verursacht wird. Die Intention dieser Arbeit ist es, eine sozialarbeiterische Sicht auf Trauma zu entwerfen, die sowohl Traumatheorien und -konzepte, als auch Aufgaben und Grundhaltungen der Sozialen Arbeit einschließt. Zu diesem Zweck werden zunächst verschiedene Traumatheorien und -ansätze kritisch diskutiert und Soziale Arbeit definiert. Darauf aufbauend wird ein Traumaverständnis der Sozialen Arbeit entwickelt, welches einen traumasensiblen Umgang mit Adressat*innen sowie eine traumasensible Gestaltung der Lebenswelt von Adressat*innen Sozialer Arbeit umfasst. Von besonderer Relevanz ist dabei die Anerkennung von Leid über medizinische Diagnosen hinaus und die Reflexion der Sozialen Arbeit als Gestalterin und Bestandteil der Lebenswelt.

Anlagen

  1. Bachelorarbeit (pdf)

Autorin
Linda Deppermann
B.A. Soziale Arbeit, M.Sc. Neurosciences
E-Mail Mailformular


Zitiervorschlag
Linda Deppermann: Soziale Arbeit und Trauma. Veröffentlicht am 29.03.2018 in socialnet Materialien unter http://www.socialnet.de/materialien/28122.php, Datum des Zugriffs 23.09.2018.


Urheberrecht
Dieser Beitrag ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Materialien für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.

Zur Übersicht über alle Materialien

Immer auf dem Laufenden?

socialnet ist das Fachportal für Sozialwirtschaft und Nonprofit-Management. Das Branchenbuch, die Rezensionen und weitere Dienste werden laufend ausgebaut. Damit Sie nichts verpassen, informieren wir Sie gerne monatlich über neue Angebote. Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Förderverein

Damit wir Ihnen künftig noch mehr kostenlose Fachinformationen zur Verfügung stellen können, benötigen wir Ihre Unterstützung. Sie können uns über den Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. steuerbegünstigt Spenden zukommen lassen.