socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Checkliste: Ist unsere Informationsveranstaltung kundenorientiert und wirkungsvoll?

Gisela Meese

Veröffentlicht am 30.01.2019.

Diese Checkliste bildet wichtige Erfolgsfaktoren für eine gelungene Veranstaltung ab. Prüfen Sie selbst, ob Ihre Veranstaltung kundenorientiert ist und ob Sie Ihre Einrichtung wirkungsvoll präsentieren. Wenn Sie mehrere der Fragen mit NEIN beantworten, sollten Sie Ihre Veranstaltung überprüfen.

Nähere Informationen zu den „Erfolgsfaktoren“ für eine Veranstaltung finden Sie in der Materialie „Kundenorientierte und wirkungsvolle Informationsveranstaltungen in sozialen Einrichtungen durchführen“.

Checkliste für Informationsveranstaltungen
Tagungsort JA NEIN
Ist der Tagungsort gut zu finden?
Eignet sich der Tagungsort für die Zielgruppe?
Referent/en JA NEIN
Ist das Sprechtempo / die Lautstärke des Referenten angemessen?
Wird allgemeinverständlich vorgetragen?
Werden Fachbegriffe erläutert?
Werden die Kernkompetenzen der Einrichtung nachvollziehbar präsentiert?
Erfahren die Teilnehmer auch etwas über das Leitbild und die Werte der Einrichtung?
Werden die Teilnehmer mit dem Vortrag auch emotional angesprochen?
Medien und Infomaterial
JA NEIN
Verteilen Sie eigene Informationen oder Vortragsunterlagen zum Vortragsthema?
Ist das Bildmaterial aktuell und zielgruppengerecht?
Dramaturgie JA NEIN
Ist ein „roter Faden“ bei den Vorträgen erkennbar?
Gibt es bei der Veranstaltung einen Spannungsbogen?
Atmosphäre JA NEIN
Wird für eine angenehme Atmosphäre gesorgt (z.B. mit Blumenschmuck, Angebot von Getränken, Bildern zur Einstimmung auf das Vortragsthema)?
Organisation JA NEIN
Gibt es für die Anwesenden nach der Veranstaltung die Möglichkeit einer direkten Kontaktaufnahme zur Einrichtung?
Veranstaltungsmarketing JA NEIN
Bewerben Sie die Veranstaltung (abgesehen vom Terminhinweis)?
Ist das CD (Corporate Design) der Einrichtung bei der Bewerbung – und auch bei der Veranstaltung selber visuell präsent?
Qualitätssicherung JA NEIN
Wird nach der Veranstaltung ein Feed-back von den Teilnehmern eingeholt?

Autorin
Gisela Meese
M.A., Organisationsentwicklerin (IHK), Systemischer Business Coach (ECA-zert.)
Offizielle Kooperationspartnerin des Bundesverbands Beschwerdemanagement für Gesundheitseinrichtungen (BBfG) e.V.
Langjährige Verantwortung bei UNICEF Deutschland für Aufbau und Pflege der Spenderkontakte sowie für das professionelle Beschwerdemanagement
Homepage www.alvs.de
E-Mail Mailformular


Zitiervorschlag
Gisela Meese: Checkliste: Ist unsere Informationsveranstaltung kundenorientiert und wirkungsvoll?. Veröffentlicht am 30.01.2019 in socialnet Materialien unter http://www.socialnet.de/materialien/28381.php, Datum des Zugriffs 20.06.2019.


Urheberrecht
Dieser Beitrag ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Materialien für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.

Zur Übersicht über alle Materialien

Immer auf dem Laufenden?

socialnet ist das Fachportal für Sozialwirtschaft und Nonprofit-Management. Das Branchenbuch, die Rezensionen und weitere Dienste werden laufend ausgebaut. Damit Sie nichts verpassen, informieren wir Sie gerne monatlich über neue Angebote. Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Förderverein

Damit wir Ihnen künftig noch mehr kostenlose Fachinformationen zur Verfügung stellen können, benötigen wir Ihre Unterstützung. Sie können uns über den Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. steuerbegünstigt Spenden zukommen lassen.