socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Beschleunigung, Resonanz und die zeitdynamische Selbstformung des Menschen

Eine Erweiterung des Konzepts der Lebensbewältigung und seiner Handlungsaufforderungen an die Soziale Arbeit

Sascha Rullkötter

veröffentlicht am 31.07.2019

socialnet Materialien. Reihe 2: Akademische Abschlussarbeiten

Bachelorarbeit zur Abschlussprüfung an der FH Bielefeld, Fachbereich Sozialwesen, Studiengang Soziale Arbeit
Erstgutachterin: Prof. Dr. Melanie Plößer
Zweitgutachter: Prof. Dr. Oliver Bierhoff
Sommersemester 2019
Note: 1,0.

Zusammenfassung

Die Bachelorarbeit rückt das soziologische Konstrukt der Beschleunigung in den Fokus der Betrachtung und macht dessen Implikationen auf individueller sowie kollektiver Ebene anhand konkreter Handlungsaufforderungen im Sinne des Lebensbewältigungsmodells für die Profession der Sozialen Arbeit zugänglich. Überlegungen zur Individual- und (Welt-)Risikogesellschaft, zu reflexiver Modernisierung, Globalisierung und Digitalisierung verdeutlichen die Systemimmanenz des Beschleunigungsparadigmas, während teils philosophisch konnotierte Annäherungen jene entfremdenden Folgen für Identität und Selbst aufzeigen, die sich durch veränderte Zeitstrukturen im Zuge der Modernisierung ergeben.

Anlagen

  1. Bachelorarbeit (pdf)

Autor
Sascha Rullkötter
Sozialarbeiter (B.A.)
E-Mail Mailformular


Zitiervorschlag
Sascha Rullkötter: Beschleunigung, Resonanz und die zeitdynamische Selbstformung des Menschen. Eine Erweiterung des Konzepts der Lebensbewältigung und seiner Handlungsaufforderungen an die Soziale Arbeit. Veröffentlicht am 31.07.2019 in socialnet Materialien unter https://www.socialnet.de/materialien/28873.php, Datum des Zugriffs 18.04.2021.


Urheberrecht
Dieser Beitrag ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Materialien für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.

Zur Übersicht über alle Materialien