socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Die Rolle der Menschenrechte in der Sozialen Arbeit

Grenzen, Notwendigkeit und Ziele einer menschenrechts­orientierten Sozialen Arbeit – heute und im historischen Rückblick

Britta Bornhöft-Graute

Veröffentlicht am 14.10.2020.

socialnet Materialien. Reihe 2: Akademische Abschlussarbeiten

Bachelorarbeit zur Abschlussprüfung an der Fachhochschule Bielefeld, Fachbereich Sozialwesen, Studiengang Soziale Arbeit
Erstprüferin: Prof. Dr. Melanie Plößer
Zweitprüferin: Prof. Dr. Claudia Rademacher
Sommersemester 2020
Note: 1,0.

Zusammenfassung

In den 1990er-Jahren kam die Idee auf, Soziale Arbeit sei eine „Menschenrechtsprofession“ (vgl. Staub-Bernasconi 1995). Wie aber müsste sich eine Profession, die sich so klar den Menschenrechten verpflichtet, positionieren und vor allem: wie muss sie handeln? Und was bedeutet das für die Auseinandersetzung mit ihrer Vergangenheit?

Die Arbeit geht auf die Konstruktion der Kategorien von abweichend und minderwertig seit Beginn des 20. Jahrhunderts in Politik und Gesellschaft ein und beschreibt die Beteiligung von Fürsorgerinnen (den Sozialarbeiterinnen im NS-Regime) an der Herstellung dieser und der daraus resultierenden Ausgrenzung und letztendlichen Ermordung der betroffenen Menschen. Im Folgenden werden – für die Soziale Arbeit einschlägige – Menschenrechte beschrieben und auf deren Verletzung durch Sozialarbeitende seit der Gründung der Bundesrepublik bis heute eingegangen. Als Resümee steht die Notwendigkeit für Sozialarbeitende, sich sowohl mit der heute geltenden Menschenrechtssituation, als auch mit Menschenrechtsverletzungen in der
Vergangenheit, auseinanderzusetzen, um Menschenrechtsverletzungen in der Praxis Sozialer Arbeit heute zu vermeiden.

Anlagen

  1. Bachelorarbeit (pdf)

Autorin
Britta Bornhöft-Graute
Sozialarbeiterin B.A.
E-Mail Mailformular


Zitiervorschlag
Britta Bornhöft-Graute: Die Rolle der Menschenrechte in der Sozialen Arbeit. Grenzen, Notwendigkeit und Ziele einer menschenrechts­orientierten Sozialen Arbeit – heute und im historischen Rückblick. Veröffentlicht am 14.10.2020 in socialnet Materialien unter http://www.socialnet.de/materialien/29126.php, Datum des Zugriffs 20.10.2020.


Urheberrecht
Dieser Beitrag ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Materialien für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.

Zur Übersicht über alle Materialien

Immer auf dem Laufenden?

socialnet ist das Fachportal für Sozialwirtschaft und Nonprofit-Management. Das Branchenbuch, die Rezensionen und weitere Dienste werden laufend ausgebaut. Damit Sie nichts verpassen, informieren wir Sie gerne monatlich über neue Angebote. Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Förderverein

Damit wir Ihnen künftig noch mehr kostenlose Fachinformationen zur Verfügung stellen können, benötigen wir Ihre Unterstützung. Sie können uns über den Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. steuerbegünstigt Spenden zukommen lassen.