socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Die Unvollendete: Ein viertel Jahrhundert soziale Pflegeversicherung und die Rolle des Deutschen Vereins

Anna Sarah Richter

veröffentlicht am 10.05.2021

socialnet Materialien. Reihe 11: Nachrichtendienst (NDV)

Die Pflegeversicherung ist die jüngste der fünf Säulen der Sozialversicherung in Deutschland. Erst ab den 1970er-Jahren begann sich die Sichtweise durchzusetzen, dass es sich bei Pflegebedürftigkeit um ein typisches allgemeines Lebensrisiko handelt, das einer sozialen Absicherung bedarf. Der Deutsche Verein hat sich bereits in dieser Zeit für eine solche Absicherung eingesetzt und auch nach der Einführung der Pflegeversicherung ihre notwendigen Weiterentwicklungen mit vorangetrieben.

Der Beitrag ist ursprünglich im Nachrichtendienst des Deutschen Vereins (NDV), Ausgabe 4/2021, erschienen.

Anlagen

  1. Die Unvollendete: Ein viertel Jahrhundert soziale Pflegeversicherung und die Rolle des Deutschen Vereins (pdf)

Autorin
Dr. Anna Sarah Richter
Wissenschaftliche Referentin beim Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
E-Mail Mailformular


Zitiervorschlag
Anna Sarah Richter: Die Unvollendete: Ein viertel Jahrhundert soziale Pflegeversicherung und die Rolle des Deutschen Vereins. Veröffentlicht am 10.05.2021 in socialnet Materialien unter https://www.socialnet.de/materialien/29256.php, Datum des Zugriffs 14.06.2021.


Urheberrecht
Dieser Beitrag ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Materialien für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.

Zur Übersicht über alle Materialien