Suche nach Titel, AutorIn, RezensentIn, Verlag, ISBN/EAN, Schlagwort
socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Jürgen Werner, Ulf Tödter: Kommunikation

Rezensiert von Michael Götze-Ohlrich, 09.02.2011

Cover Jürgen  Werner, Ulf Tödter: Kommunikation ISBN 978-3-589-23817-0

Jürgen Werner, Ulf Tödter: Kommunikation. Wirkungsvoll miteinander sprechen. Cornelsen Verlag GmbH (Berlin) 2010. 127 Seiten. ISBN 978-3-589-23817-0. 6,95 EUR.
Reihe: Pocket business training. Top im Job.

Weitere Informationen bei DNB KVK GVK.

Kaufen beim socialnet Buchversand
Kaufen beim Verlag

Thema

  • Wie kann ich erfolgreicher kommunizieren?
  • Woran liegt es, dass es in Gesprächen immer wieder zu Missverständnissen kommt?
  • Welche Möglichkeiten habe ich, auf Manipulationsversuche zu reagieren?

Das Buch „Kommunikation“ beschäftigt sich mit dem Einmaleins – also grundlegenden Faktoren - gelingender Kommunikation.

Autoren

Jürgen Werner ist seit 20 Jahren freiberuflicher Trainer mit den Schwerpunkten Kommunikation, Konfliktmanagement und Arbeitsorganisation.

Ulf Tödter, ebenfalls als freiberuflicher Trainer und Coach unterwegs, beschäftigt sich vornehmlich mit den Themen Führung und Teamentwicklung.

Aufbau und Inhalt

Das Buch ist in fünf Kapitel unterteilt, in denen sowohl theoretische Grundlagen als auch Praxisbeispiele von Wahrnehmung und Verarbeitung sozialer Prozesse dargestellt werden.

Kapitel 1 zeigt, wie Sinnesreize vom Empfänger in für ihn sinnvolle Einheiten verwandelt werden und wie Erfahrungen der Vergangenheit aktuelle Wahrnehmungen beeinflussen. In der Kommunikation geht es nur zu einem geringen Teil um „objektive“ Fakten, sondern immer um Wertungen und Interpretationen.

Im 2. Kapitel wird der Leser mit förderlichen Kommunikationstechniken bekannt gemacht: der Kunst des aktiven Zuhörens, des Bemühens, sich in die Welt des Gesprächspartners hineinzuversetzen, oder der Möglichkeiten, im Gespräch fehlende Informationen einzuholen.

Kapitel 3 widmet sich dem Einfluss von Status und Macht. Die Leser werden angeregt, ihr Selbstbild zu reflektieren und Inszenierungen von Machtansprüchen zu durchschauen. In zwei Abschnitten werden unfaire Gesprächstechniken beschrieben und mögliche erfolgversprechende Gegenmaßnahmen erläutert.

Das Kapitel 4 dient der vertiefenden Selbstreflexion. Das Modell der vier Seiten einer Nachricht von Schulz von Thun wird anhand eines „Kommunikationstests“ transparent gemacht.

Schließlich werden im 5. Kapitel die sogenannten schwierigen Gespräche thematisiert. Wie können unangenehme Dinge auf konstruktive Weise vermittelt und geklärt werden? Die Leser finden hier Grundzüge der gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg.

Diskussion

Das Buch widerspiegelt einen klassischen Seminarablauf zur Kommunikation und verzichtet weitestgehend auf Feinheiten der Theorien und Modelle, ohne zu holzschnittartig zu werden. Die einzelnen Abschnitte sind flott lesbar. Man merkt dem Text an, dass die Autoren auf profunde Erfahrungen in der Gestaltung und Durchführung von Kursen zur Gesprächsführung zurückgreifen können. Sie beschränken sich nicht auf die bloße Darstellung von Kommunikationsregeln sondern lenken den Blick auch auf nonverbal ablaufende Prozesse sowie auf Beziehungs- und Einstellungsmuster.

Fazit

Das Buch passt, wie die Reihe verspricht, in die Westentasche. Es kann naturgemäß nur begrenzt für Kommunikationsfallen bzw. Erfolgstechniken sensibilisieren. Es ersetzt auf keinen Fall ein Training. Aber: das Buch wiederholt in erfrischender, knapper und logischer Form gängige Seminarinhalte und kann auf diese Weise sehr gut helfen, das in einem Kommunikationskurs erworbene Wissen zu festigen. Pflichtlektüre für Kursteilnehmer!

Rezension von
Michael Götze-Ohlrich
Therapeut in einer Einrichtung für Jugendliche und junge Erwachsene mit Entwicklungsbesonderheiten

Es gibt 4 Rezensionen von Michael Götze-Ohlrich.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Michael Götze-Ohlrich. Rezension vom 09.02.2011 zu: Jürgen Werner, Ulf Tödter: Kommunikation. Wirkungsvoll miteinander sprechen. Cornelsen Verlag GmbH (Berlin) 2010. ISBN 978-3-589-23817-0. Reihe: Pocket business training. Top im Job. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/10399.php, Datum des Zugriffs 02.02.2023.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht