socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Karl-Heinz List: Faire Trennung bei Personalreduzierung

Cover Karl-Heinz List: Faire Trennung bei Personalreduzierung. Verlag Dashöfer GmbH (Hamburg) 2010. 58 Seiten. ISBN 978-3-941201-84-2. 29,75 EUR.

Reihe: Arbeitsrecht und Personal - Ende des Arbeitsverhältnisses.
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema

Das kurze Skript ist eine Praxisanleitung für Personalverantwortliche. Es bringt kurz und bündig nahe, wie man kündigt. Aber nicht nur dass, es gibt vielmehr noch einen Blick über den Tellerrand hinaus.

Autor

Karl-Heinz List hat viele Jahre als Personalleiter gearbeitet und war anschließend als selbstständiger Personal- und Outplacementberater tätig. Über die Themen, die er aus seiner praktischen Erfahrung kennt, hat er eine Vielzahl von Büchern veröffentlicht und hält Seminar zu diesen Themen.

Aufbau und Inhalt

Das Buch ist insgesamt in sieben Teile untergliedert.

Teil Eins widmet sich juristischen Dingen. Es wird eine kurze Einordnung der Kündigung in das System des Arbeitsrechts vorgenommen. Leider zeigt sich hier, dass juristischen Ausführungen in dieser Kürze schwer nachzuvollziehen sind.

Das nächste Kapitel widmet sich dem Aufhebungsvertrag. Auch dieser wird nach juristischen Aspekten beleuchtet. Kündigung und Aufhebungsvertrag werden miteinander verglichen und die jeweiligen Vorteile werden herausgestellt.

Der dritte Teil erläutert aus Sicht des Kündigenden das Kündigungsgespräch. Hier gibt es viele Tricks und Kniffe vom Profi zu lernen und man wünscht sich eigentlich, dass noch mehr aus dem Nähkästchen geplaudert wird.

Der vierte Teil enthält viel Wissenswertes über die Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit.

Kapitel fünf beschäftigt sich mit der Trennungsberatung, auf die der Autor sehr viel Wert legt. Es werden verschiedene Wege aufgeführt, wie dem gekündigten Arbeitnehmer bei der Suche nach einer neuen Beschäftigung unter die Arme gegriffen werden kann.

Abschnitt sechs leitet den Leser dazu an, Arbeitszeugnisse zu schreiben. Dieses Kapitel ist ausführlicher. Es wird in kleinen Schritten das Entstehen eines Zeugnisses aufgezeigt. Mit diesem Teil des Buches kann der Leser direkt arbeiten und viele der gegebenen Tipps anwenden.

In letzten Teil des Buches finden sich dann viele Vorlagen, Muster und Checklisten für den Anwender. Es werden Muster für den Aufhebungsvertrag, für die Kündigung nach § 1 a Kündigungsschutzgesetz und für die ordentliche Kündigung zur Verfügung gestellt. Weiterhin gibt es Checklisten für die ordentliche Kündigung, für das Kündigungsgespräch und für die „faire Kündigung“.

Fazit

Für Personaler oder Unternehmer ohne Personalabteilung ist dieses Buch sinnvoll, um sich auf die besondere Situation der Kündigung eines Mitarbeiters vorzubereiten.


Rezension von
RA Isabel Romy Bierther
E-Mail Mailformular


Alle 28 Rezensionen von Isabel Romy Bierther anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Isabel Romy Bierther. Rezension vom 05.05.2011 zu: Karl-Heinz List: Faire Trennung bei Personalreduzierung. Verlag Dashöfer GmbH (Hamburg) 2010. ISBN 978-3-941201-84-2. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/11090.php, Datum des Zugriffs 11.07.2020.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung