socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Martin Hafen: Gesundheitsförderung, Prävention und nachhaltige Entwicklung

Cover Martin Hafen: Gesundheitsförderung, Prävention und nachhaltige Entwicklung. Gemeinsamkeiten und Unterschiede ; eine systemtheoretische Analyse von drei Konzepten der Zukunftsbeeinflussung. Interact Verlag Hochschule Luzern (Luzern) 2011. 93 Seiten. ISBN 978-3-906413-81-5. 15,00 EUR, CH: 21,00 sFr.
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema

Das schmale Buch von Martin Hafen zu Konzepten der Zukunftsbeeinflussung hat es in sich. Vor dem Hintergrund fundierten systemtheoretischen Wissens werden zwei Konzepte analysiert und verglichen, die häufig getrennt von einander verfolgt werden.

Aufbau und Inhalt

Es geht um Nachhaltige Entwicklung einerseits und Gesundheitsförderung und Prävention andererseits. Beide Konzepte sind seit rund 20 Jahren fest in der nationalen und internationalen Politik, Wissenschaft und Bildung verankert und in beiden Konzepten geht es um den Versuch mit Maßnahmen der Gegenwart die Bedingungen der Zukunft in eine gewünschte Richtung zu lenken. Hier Parallelen zu sehen und bestimmte Entwicklungen zu vergleichen ist der Gewinn des Buchs.

Hafen analysiert die Möglichkeiten der Beeinflussung unter zur Hilfenahme systemtheoretischer Überlegungen. Immer wieder betont er dabei die Komplexität von Gesellschaft und ihren Funktionssystemen, die seiner Ansicht nach Zukunftssteuerung eigentlich fast unmöglich macht. Das ist einerseits in sich stimmig führt aber andererseits in eine Ausfächerung und Ausdehnung theoretischer Begrifflichkeiten, die das Lesen und Nachvollziehen seiner Argumentationen mühsam macht.

Fazit

Es stellt sich die Frage, an wen dieses Buch wohl gerichtet seien mag. Der interessierte Soziologe könnte diese Argumentationsschritte sicherlich mit Interesse verfolgen, Studierende der Sozialen Arbeit oder Praktiker der Gesundheitsförderung hingegen erhalten sicherlich ein besseres Verständnis von Hyperkomplexität aber wenig Anregungen zur Gestaltung von Projekten zur Zukunftsbeeinflussung. Dass Argumente allein nicht ausreichen, um Organisationen und Individuen dazu zu bringen ihre gesundheits- und nachhaltigkeitsrelevanten Einstellungen und Verhaltensweisen zu ändern ist keine neue Erkenntnis. Wie man aber kreativ und mit immer neuem Engagement an diesen bedeutenden Zukunftsthemen arbeiten kann, darüber erfährt man kaum etwas. Die vielen theoriegeleiteten Empfehlungen am Schluss des Buchs können leider auch nur wenig darüber hinweg helfen.


Rezension von
Prof. Dr. Marianne Brieskorn-Zinke
E-Mail Mailformular


Alle 3 Rezensionen von Marianne Brieskorn-Zinke anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Marianne Brieskorn-Zinke. Rezension vom 02.08.2011 zu: Martin Hafen: Gesundheitsförderung, Prävention und nachhaltige Entwicklung. Gemeinsamkeiten und Unterschiede ; eine systemtheoretische Analyse von drei Konzepten der Zukunftsbeeinflussung. Interact Verlag Hochschule Luzern (Luzern) 2011. ISBN 978-3-906413-81-5. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/11344.php, Datum des Zugriffs 11.07.2020.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung