Suche nach Titel, AutorIn, RezensentIn, Verlag, ISBN/EAN, Schlagwort
socialnet Logo

Regina Rugor, Gundula Studzinski: Qualitätsmanagement nach der ISO-Norm

Rezensiert von Prof. Dr. Michael Schmidt, 12.02.2015

Cover Regina Rugor, Gundula Studzinski: Qualitätsmanagement nach der ISO-Norm ISBN 978-3-7799-2087-8

Regina Rugor, Gundula Studzinski: Qualitätsmanagement nach der ISO-Norm. Eine Praxisanleitung für MitarbeiterInnen in sozialen Einrichtungen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2012. 2., aktualisierte Auflage. 195 Seiten. ISBN 978-3-7799-2087-8. D: 24,95 EUR, A: 25,70 EUR.
Reihe: Edition sozial.

Weitere Informationen bei DNB KVK GVK.

Kaufen beim socialnet Buchversand
Kaufen beim Verlag

Thema

Träger sozialer Einrichtungen sind gesetzlich verpflichtet, die Qualität der Arbeit in ihren Einrichtungen durch entsprechende Verfahren nachzuweisen und zu sichern. Einerseits haben die Träger hierfür eigene Qualitätsmanagementsysteme erarbeitet, andererseits greifen sie auf bereits vorhandene Modelle aus dem Bereich der Privatwirtschaft zurück und modifizieren diese. Hierzu gehört z.B. das Modell der DIN EN ISO 9000. Rugor und Studzinski haben mit der vorliegenden Publikation eine Praxisanleitung für die Implementation eines Qualitätsmanagementsystems nach der ISO Norm für soziale Einrichtungen erarbeitet.

Autorinnen

Das AutorInnenteam besteht aus der M.A. Pädagogin Regina Rugor und der Dipl. Sozialpädagogin Gundula von Studzinski. Beide Autorinnen arbeiten als Qualitätsmanagerinnen und Auditorinnen.

Aufbau

Die vorliegende Publikation ist in elf Kapitel mit entsprechenden Unterpunkten gegliedert:

  1. Einführung
  2. Grundlagen des Qualitätsmanagements
  3. Schritte zur praktischen Umsetzung
  4. Zielformulierungen
  5. Kunden- und Interessenpartner
  6. QM-Aufbauorganisation
  7. QM-Ablauforganisation
  8. Die DIN ISO 9001-2008 – Eine Orientierung für den Aufbau
  9. Das QM-Handbuch – orientiert an der DIN ISO 9000-Reihe
  10. Überprüfen der Wirksamkeit des QM-Systems
  11. Anhang

Inhalte

Im ersten Kapitel beschreiben die Autorinnen die Zielsetzung, den Aufbau sowie Inhalte der Publikation.

Im zweiten Kapitel bearbeiten die Autorinnen Grundlagen des Qualitätsmanagements. Hierzu definieren Sie Qualität, beschreiben verschiedene Qualitätsdimensionen (Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität) und Aufgaben des Qualitätsmanagements.

Im dritten Kapitel stellen die Autorinne Schritte zur Implementation eines QM-Systems vor. Hierzu gehört z.B. die Arbeit in einem Qualitätszirkel.

Im vierten Kapitel werden die Bedeutung von Zielformulierungen und Möglichkeiten der Umsetzung auf verschiedenen Zielebenen beschrieben (z.B. Leit- und Grundsatzziele, Rahmenziele, Handlungs- oder Ergebnisziele).

Im fünften Kapitel werden die Erwartungen von Kunden- und Interessenpartnern behandelt. Dazu gehört z.B. die Entwicklung eines Instrumentes zur Kundenbefragung.

Im sechsten Kapitel geht es um die Erfassung und Dokumentation von Organisationsstrukturen (z.B. Zuständigkeiten, Konferenzstrukturen und Fortbildungsplanung).

Im siebten Kapitel beschreiben die Autorinnen die Erfassung und Dokumentation von Abläufen in einer Organisation. Hierbei geht es in besonderer Weise um Verfahrensanweisungen, Prozessbeschreibungen und die Reflektion von Schlüsselprozessen.

Im achten Kapitel wird die DIN EN ISO 9001 in der Version von 2008 sowie die Übertragung auf soziale Einrichtungen dargestellt. Es werden sowohl allgemeine Forderungen der Norm als auch die Kapitel 5 (Verantwortung der Leitung), Kapitel 6 (Ressourcenmanagement), Kapitel 7 (Produktrealisierung) und das Kapitel 8 (Messung, Analyse, Verbesserung) behandelt.

Im neunten Kapitel stellen die Autorinnen ein an der DIN ISO 9000-Reihe orientiertes Musterhandbuch vor und geben praktische Hinweise zur Implementation eine QM-Systems nach der ISO Norm.

Im zehnten Kapitel werden Instrumente der Überprüfung der Wirksamkeit des QM-Systems beschrieben. Hierzu gehören das „Interne Audit“ sowie die „Managementbewertung“.

Im elften Kapitel werden abschließend Tipps zur Einführung eines Qualitätsmanagements gegeben und nochmals wesentliche Begriffe kurz definiert.

Diskussion

Das Autorinnenteam vertieft das Verständnis für Qualitätsmanagement und legt eine praxisbezogene Handlungsanleitung für die Implementation eines QM-Modells am Beispiel der DIN EN ISO 9000-Reihe vor. Hierbei beziehen sie sich in besonderer Weise auf die DIN EN ISO 9001:2008. Ergänzend haben die Autorinnen ein ausführliches, 73-seitiges, Musterhandbuch erarbeitet. Obwohl die Autorinnen bereits in der Einführung deutlich machen, dass es ihnen nicht um einen kritischen Diskurs von Qualitätsmanagement geht, wäre eine differenzierte Betrachtung der Thematik wünschenswert – zumal eine Implementation nach dem Modell der DIN EN ISO 9000 inzwischen sowohl in der Wissenschaft als auch in der Praxis kritisch diskutiert wird. Bei der DIN EN ISO 9000 handelt es sich um einen neotayloristischen Ansatz, der einer zeitgemäßen kybernetischen Betrachtung organisationaler Wirklichkeit nicht entspricht.

Fazit

Resümierend ist zu sagen, dass die Autorinnen in einer gut lesbaren und ausführlichen Form Qualitätsmanagement nach der DIN EN ISO Norm darstellen und praktikable Empfehlungen für die Implementation eines solchen Modells in sozialen Einrichtungen geben. Insofern haben sie für PraktikerInnen, die ein QM-System nach dem Modell der DIN EN ISO 9001:2008 einführen wollen, eine empfehlenswerte Publikation vorgelegt.

Rezension von
Prof. Dr. Michael Schmidt
Diplom Pädagoge, Diplom Sozialpädagoge, TQM-Assessor DGQ, Coach (FH), Professor für Management und Organisation Sozialer Arbeit an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden sowie Dozent an der Steinbeis Hochschule Berlin Leadership and Competencies
Website
Mailformular

Es gibt 12 Rezensionen von Michael Schmidt.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Michael Schmidt. Rezension vom 12.02.2015 zu: Regina Rugor, Gundula Studzinski: Qualitätsmanagement nach der ISO-Norm. Eine Praxisanleitung für MitarbeiterInnen in sozialen Einrichtungen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2012. 2., aktualisierte Auflage. ISBN 978-3-7799-2087-8. Reihe: Edition sozial. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/14124.php, Datum des Zugriffs 17.07.2024.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht