socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Sibylle Münnich: 55 Fragen & Antworten. Teamarbeit in der Kita

Cover Sibylle Münnich: 55 Fragen & Antworten. Teamarbeit in der Kita. Cornelsen Verlag GmbH (Berlin) 2013. 104 Seiten. ISBN 978-3-589-24807-0. D: 14,95 EUR, A: 15,40 EUR, CH: 23,70 sFr.
Recherche bei DNB KVK GVK.

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand

über Shop des Verlags


Thema

Berufliche Zusammenarbeit baut auf gemeinsame Ziele, Klarheit in der Aufgabenverteilung, in den Rollen und sozialen Regeln zwischen den Beteiligten, die Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme und zur engagierten Mitarbeit, auf kommunikative Grundlagen und Übereinkommen. Erzieherinnen und Erzieher werden spezifisch in der Arbeit mit Kindern und Kindergruppen ausgebildet. Das Wissen um die Voraussetzungen gelingender und professioneller Kooperation steht während der Ausbildung nicht im Mittelpunkt. Das vorliegende Buch gibt auf diesbezügliche Praxisfragen Antworten.

Entstehungshintergrund

Das Buch stützt sich auf die Praxiserfahrung der Autorin als Kita-Fachtrainerin, in der Fort- und Weiterbildung. Im Einbandtext wird darauf verwiesen, dass Sibylle Münnich Workshops und Seminare für Fach- und Führungskräfte im sozialpädagogischen Bereich anbietet und als Autorin Bücher und Fachzeitschriftenbeiträge veröffentlicht. Interessant wären m.E. auch Angaben zu ihrer Ausgangsqualifikation, zu bisherigen Berufsstationen und zu weiteren Publikationen der Autorin.

Aufbau und Inhalt

Sibylle Münnich gliedert ihr Buch in sieben Teilbereiche. Ein explizit einleitender Teil, in dem die Zielsetzung, der Aufbau und die Systematik der 55 Fragen sowie die Arbeitsweise mit dem Buch beschrieben werden, findet sich nicht.

Die Autorin steigt im ersten Abschnitt mit der Vermittlung von Grundlagenwissen ein. Dies geschieht durch Fragen wie: Was ist ein Team? Wer gehört zum Team? und Wodurch wird eine Gruppe zum Team? Diese Basics sind systematisch strukturiert, verständlich geschrieben und durch zahlreiche Querverweise vernetzt. Die Argumentation, weist zahlreiche appellative Aussagen auf (z.B. … sollten Regeln gemeinsam erarbeitet werden, s.S. 10f). Da die Autorin hier und im weiteren Verlauf des Buches auf Quellennachweise und Hinweise auf empirisch gesichertes Wissen über Teamarbeit verzichtet, ist der Ursprung der Aussagen und die Autorenschaft nicht klar erkennbar.

Die folgenden Abschnitte vertiefen Themenfelder wie Teamqualität, Teamkommunikation, Teamleitung und Teamziele anhand von praxisorientierten Leitfragen. Sie helfen den Leserinnen bzw. Lesern schnell einen Überblick über die Relevanz der Textpassagen für die persönlichen Belange zu erhalten. Das Ausgangsniveau der Fragen ermöglicht es auch Einsteigern im Themenfeld Teamarbeit einen Zugang zu finden und wichtige Teilaspekte der Thematik zu vertiefen (z.B. soziale Kompetenzanforderungen für Teamarbeit, Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einstieg in ein Team, Gesprächsregeln und Kritik im Team, Konfliktlösungsstrategien in Teams und Wege der Zielerreichung im Team).

Die Fragen 52 bis 55 widmen sich dann der Darstellung einiger Übungen zur Teamstärkung. Diese greifen Grundfragen auf (z.B. Stärkung der Teambeziehungen, Bearbeitung von Konflikten im Team) und geben methodische Hinweise auf die Gestaltung von Übungen. Diese interessanten Übungsideen wünschte ich mir etwas ausführlicher dargestellt und mit persönlichen Worten der Autorin über ihre Anwendungserfahrungen und Quellenangaben zum vertiefenden Nachlesen versehen.

Zielgruppen

Das Buch richtet sich an Fachkräfte in Kindertagesstätten. Insbesondere können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren, die in die Teamarbeit einsteigen und wenig diesbezügliche Vorerfahrungen besitzen. Das Buch lässt sich auch in der Aus- und Weiterbildung von Erzieherinnen und Erziehern bei Fragen der Zusammenarbeit, der Konfliktbearbeitung, Grundlagen der Kommunikation u.a. einsetzen. Dabei würde ich das Buch jedoch nicht als einzige Literaturquelle empfehlen, sondern durch weitere Literatur ergänzen.

Diskussion

Das Buch empfiehlt sich als Handreichung für Grundfragen der Zusammenarbeit. Sehr hilfreich sind die im Text vorgenommenen Querverweise zu anderen Teilaspekten des Themas, die dann unter der jeweiligen Frage vertieft werden (Schlüsselbegriffe farblich hervorgehoben). Das Besondere der Kooperation in Kitas wird dabei häufig angesprochen. Ich wünschte mir noch mehr vertiefende Passagen und Fallbeispiele wie bei Frage 9 (S. 19f) zur Bewältigung von Veränderungen in einer Kita. Auch sind die Übungen der Fragen 52 – 55 möglicherweise besser im laufenden Text anzusiedeln, um die sich unmittelbar stellenden Fragen der Ausgestaltung von Teamarbeit praxisnah zu vermitteln.

Zur Orientierung hilfreich ist das abschließende Stichwortverzeichnis. Daneben wünschte ich mir weiterführende Literaturempfehlungen und einen Ausblick auf sich in der Zukunft stellende Anforderungen an die Fachkräfte in Kindertagesstätten. Dadurch und durch textbegleitende Kommentierungen könnte sich die Autorin noch stärker fachlich profilieren.

Fazit

Mit dem vorliegenden Buch wendet sich Sibylle Münnich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kindertagesstätten. Die Autorin kennt dieses Praxisfeld und kann einschätzen welche Fragen sich dort stellen. Insofern ist das Buch als Handreichung zum Grundverständnis von Teamarbeit hilfreich. Seine besondere Stärke liegt im praxisorientierten Aufbau und in der Klarheit der Einzelfragen, die je nach Informationsinteresse auch einzeln gelesen werden können.

Für in der Ausbildung zur Erzieherin bzw. zum Erzieher und für Studierende der Elementarpädagogik liefert das Buch einen interessanten Praxiszugang, kann Kriterien des wissenschaftlichen Arbeitens (z.B. Quellennachweise, Zitationen, weiterführende Literatur- und Internetquellenempfehlungen und offene Forschungsfragen) jedoch nicht entsprechen.


Rezensent
Prof. Dr. Hans-Jürgen Balz
Dozent für Psychologie (Schwerpunkte Diagnostik und Beratung) an der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum
E-Mail Mailformular


Alle 28 Rezensionen von Hans-Jürgen Balz anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Hans-Jürgen Balz. Rezension vom 04.03.2014 zu: Sibylle Münnich: 55 Fragen & Antworten. Teamarbeit in der Kita. Cornelsen Verlag GmbH (Berlin) 2013. ISBN 978-3-589-24807-0. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/15925.php, Datum des Zugriffs 18.10.2018.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

Stellenangebote

Erzieher/in für Kindertagesstätte, Jesteburg

Leiter/in für Schulkindbetreuung, Freiburg

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Schon 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!