socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Reinhart Nagel, Rudolf Wimmer: Systemische Strategieentwicklung

Cover Reinhart Nagel, Rudolf Wimmer: Systemische Strategieentwicklung. Modelle und Instrumente für Berater und Entscheider. Schäffer-Poeschel Verlag für Wirtschaft · Steuern · Recht GmbH (Stuttgart) 2014. 6., aktualisierte und ergänzte Auflage. 423 Seiten. ISBN 978-3-7910-3341-9. 39,95 EUR.
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema

Wie der unveränderte Titel der 6. Auflage verdeutlicht, beinhaltet das Buch eine Auseinandersetzung mit dem Thema „Strategie“. Welcher Logik folgt der Strategieprozess? Wie kann dieser gesteuert werden? Was sind die Grundlagen eines rekursiven Managementprozess und was unterscheidet diesen von traditionellen Planungsritualen? Was kennzeichnet den systemischen Strategieansatz? Neu in dieser Auflage ist ein zusätzliches Kapitel zu den Herausforderungen im Globalisierungsprozess und den damit verbundenen Internationalisierungsstrategien für Unternehmen. Die Autoren behandeln u.a. folgende Fragestellungen:

  • Wie ist eine theoretische Landkarte der Strategie im Zusammenhang mit den zentralen Steuerungsaufgaben des Unternehmens zu gewinnen?
  • Worin unterscheiden sich die verschiedenen Schulen und Ansätze von diesem systemischen Verständnis der Strategieentwicklung?
  • Welcher Logik folgt ein Strategieprozess und wie können strategiebegleitende Veränderungsvorhaben gesteuert werden?
  • Wie können sich Unternehmen den Anforderungen der zunehmenden Internationalisierung strategisch stellen?

Autoren

Prof. Dr. Rudolf Wimmer ist apl. Professor für Führung und Organisation an der Universität Witten/Herdecke und deren Vizepräsident, außerdem Partner der osb international Consulting AG sowie Mitglied diverser Aufsichtsräte. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Fragen der Strategieentwicklung und Organisationsgestaltung.

Dr. Reinhart Nagel ist Partner der osb international Consulting AG. Seine Beratungsschwerpunkte sind die Begleitung von Strategieentwicklungsprozessen und deren Verankerung im Unternehmen. Er unterrichtet die Themenschwerpunkte Strategie, Organisationsarchitektur und Veränderungsmanagement in betrieblichen Qualifizierungsprogrammen und an verschiedenen Hochschulen.

Aufbau und Inhalte

Die Publikation, die sprachlich manchmal kompliziert geschrieben ist, gliedert sich in verschiedene Themenschwerpunkte. Im ersten Hauptkapitel „Die Spielarten der Strategieentwicklung“ wird ein Überblick über die verschiedenen theoretischen und praktischen Zugänge zur Strategiedebatte gegeben. Danach wird der „Strategische Managementprozess im Überblick“ dargestellt. In den Kapiteln „Die strategische Analyse“ und „Die Zukunft erfinden“ werden Konzepte von strategischen Interventionen vorgestellt. Die verschiedenen Instrumente und Modelle erschließen sich dem Leser nicht immer von selbst. Von daher haben die Autoren besonders wichtige Konzepte mit praktischen Erfahrungen und konkreten Unternehmen illustriert. Neben der Entwicklung der Unternehmensstrategie stellt die Umsetzung höchste Anforderungen. Die spezifischen Anforderungen für den Transformationsprozess fassen die Autoren in dem Kapitel „Der strategische Umbau“ zusammen. Neuere wertorientierte Controlling-Systeme stehen im Mittelpunkt des Kapitels „Das strategische Steuern“. Im abschließenden Kapitel „Implementierung des strategischen Managementprozess“ steht die Verankerung des Führungssystems eines strategischen Managementprozesses selbst im Fokus. Diese Praxiserfahrungen werden abschließend aus Sicht der Berater in einem „Implementierungsnavigator“ zusammengefasst. Inhaltlich bewegt sich das Buch auf unterschiedlichen Abstraktionsebenen: Von einer theoretischen Fundierung des systemischen Strategieprozessmusters bis hin zu ganz praktischen Werkzeugen und Checklisten.

Zielgruppen

Das Werk richtet sich an Berater und Entscheider. Die Autoren wollen dieser Zielgruppe sowohl praktische Anregungen für die konkrete Strategieentwicklung als auch eine strategische Fundierung für die Strategiearbeit anbieten.

Fazit

Das vorliegende Buch bietet dem Leser eine Art Leitfaden zur Beobachtung und Reflexion des eigenen strategischen Handelns an. Es werden dabei viele bewährte Instrumente aus der klassischen Tradition des Managements verwendet. Der Neuigkeitsgehalt des Buches ist überschaubar.


Rezensentin
Prof. Dr. Gabriele Moos
RheinAhrCampus Remagen, Fachbereich: Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Lehrgebiet Sozialmanagement
E-Mail Mailformular


Lesen Sie weitere Rezensionen zum gleichen Titel: Nr.17745


Alle 27 Rezensionen von Gabriele Moos anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Gabriele Moos. Rezension vom 23.07.2014 zu: Reinhart Nagel, Rudolf Wimmer: Systemische Strategieentwicklung. Modelle und Instrumente für Berater und Entscheider. Schäffer-Poeschel Verlag für Wirtschaft · Steuern · Recht GmbH (Stuttgart) 2014. 6., aktualisierte und ergänzte Auflage. ISBN 978-3-7910-3341-9. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/16397.php, Datum des Zugriffs 25.08.2019.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung