socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Herbert Steiner: Gemeinsam gestalten

Cover Herbert Steiner: Gemeinsam gestalten. Arbeitsbuch zur inklusiven Kreativitätsförderung. Verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG. (Dortmund) 2014. 222 Seiten. ISBN 978-3-86145-343-7. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 32,30 sFr.
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand

über Shop des Verlags


Thema

Basteln und verschiedene Gestalttechniken ausprobieren mit körperlich- und mehrfachbehinderten Kindern, geht das überhaupt? Herbert Steiner zeigt in seinem Buch „Gemeinsam gestalten“, diverse Ideen.

Aufbau und Inhalt

Zuerst beschreibt Herbert Steiner seine jahrelangen Erfahrung mit Kindern, Erziehern und Eltern und erläutert, weshalb er dieses Buch gerne geschrieben hat.

Im ersten Kapitel, „Gestalterisches Tätigsein“, gibt Steiner Hinweise zum Buch und zu der Gliederung, erklärt Begriffe und weist darauf hin, wie man mit den Anleitungen und Kindern umzugehen hat. Dieses Kapitel ist eine Grundlage für die Durchführung aller folgenden Themen.

Das zweite Kapitel gibt einen genauen Überblick über das Thema „Die Farbe als Gestaltungsmittel im zweidimensionalen Bereich“. Er gibt eine Einführung, wie Kinder Farbe wahrnehmen und sich damit im Laufe ihrer Kindheit auseinandersetzen. Zusätzlich werden behinderte Kinder und ihr Verhältnis zu Farbe genauer beschrieben. Es werden verschiedene Techniken erläutert, z.B. die aleatorische Technik. Hiermit ist das Zufällige und Unvorhersehbare gemeint. Ebenfalls erwähnt er die Wachsbügeltechnik, das Malen unter Körpereinsatz, die Stempeltechnik, das Gestalten mit verschiedenen Papieren und Folien, die Collage-Technik, das Marmorieren, die einfach Batiktechnik und Diabilder. Zu jedem Thema nennt er das zu benötigende Material und nennt wichtige Hinweise. Zu den Materialen gibt er genauer Auskunft am Ende des Kapitels und schlägt eine Möglichkeit, vor das Erarbeitete zu präsentieren.

Im dritten Kapitel widmet sich Herbert Steiner dem Arbeiten mit verschiedenen Materialien. Dafür unterteilt er in „Ton und seine Gestaltungsvielfalt“ und „Das Herstellen von Puppen und Masken mit unterschiedlichen Materialen“. Wieder gibt er zu beiden Oberthemen eine Einführung. Das Arbeiten mit Lehm und Ton wird präzise beschrieben und es werden Beispiele für Objekte gegeben. Zum Puppenbau nennt er verschiedene Puppenarten und er beschreibt eine Art des Schattenspiels. Er erklärt er wie man Puppen und Maksen mit verschiedenen Materialien, wie Papier- und Holzmache, Gips, Stein oder Holz, herstellt.

Das Werken und Gestalten im Außenbereich ist im vierten Kapitel vorzufinden. Der Umgang mit Sand und Wasser, sowie Ton, einer Malwand, einem Großwebrahmen, Sandbildern, Asphalt- und Betonmalerei, Bauspielplätzen und Schattentheater wird dargelegt. Durchgängig sind zu einzelnen Anleitungen hilfreiche Bilder und Anmerkungen hinzugefügt.

Das fünfte Kapitel zeigt das Gestalten zu verschiedenen Anlässen und Jahreszeiten. Zum Thema Karneval werden Dekorations- und Maskenvorschläge gegeben. Zu Ostern wird auf andere Techniken des Buches verwiesen und im Herbst und Winter lassen sich Laternen oder Baumgehänge anfertigen.

Fazit

Meiner Meinung nach ist das Buch sehr hilfreich. Mir haben die meisten Gestaltungstechniken gefallen und ich werde sicherlich einige mit Kindern ausprobieren. Es enthält nützliche Hilfestellungen zur Durchführung, sodass man die Techniken mit normalbegabten als auch mit körperlich- und mehrfachbehinderten Kindern verwirklichen kann. Gut gefällt mir auch, dass die Anleitungen kurz, anschaulich und präzise gehalten sind.

Das Buch eignet sich besonders für PädagogInnen, die viel mit Kindern zwischen 4 und 10 Jahren zusammenarbeiten und vielfältige Techniken erproben wollen.

Das Buch ist auf jeden Fall zu empfehlen.


Rezension von
Lea Goldstein
Berufkolleg Lübbecke (Berufliches Gymnasium für Erziehung und Soziales)
E-Mail Mailformular


Alle 2 Rezensionen von Lea Goldstein anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Lea Goldstein. Rezension vom 22.02.2017 zu: Herbert Steiner: Gemeinsam gestalten. Arbeitsbuch zur inklusiven Kreativitätsförderung. Verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG. (Dortmund) 2014. ISBN 978-3-86145-343-7. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/17113.php, Datum des Zugriffs 06.12.2021.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht