Suche nach Titel, AutorIn, RezensentIn, Verlag, ISBN/EAN, Schlagwort
socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Cornelia Löhmer, Rüdiger Standhardt u.a.: MBSR - Die Kunst, das ganze Leben zu umarmen

Rezensiert von Dr. Kirsten Oleimeulen, 29.12.2014

Cover Cornelia Löhmer, Rüdiger Standhardt u.a.: MBSR - Die Kunst, das ganze Leben zu umarmen ISBN 978-3-608-94579-9

Cornelia Löhmer, Rüdiger Standhardt, Britta Hölzel, Ulrich Ott: MBSR - Die Kunst, das ganze Leben zu umarmen. Einübung in Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2014. 288 Seiten. ISBN 978-3-608-94579-9. D: 24,95 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 34,90 sFr.
Weitere Informationen bei DNB KVK GVK.

Kaufen beim socialnet Buchversand
Kaufen beim Verlag

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit bedeutet, auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein: Bewusst im gegenwärtigen Augenblick und ohne zu urteilen. Diese Art der Aufmerksamkeit steigert das Gewahrsein und fördert die Klarheit, sowie die Fähigkeit, die Realität des gegenwärtigen Augenblicks zu akzeptieren. Sie macht uns die Tatsache bewusst, dass unser Leben aus einer Folge von Augenblicken besteht. Wenn wir in vielen dieser Augenblicke nicht völlig gegenwärtig sind, so übersehen wir nicht nur das, was in unserem Leben am wertvollsten ist, sondern wir erkennen auch nicht den Reichtum und die Tiefe unserer Möglichkeiten zu wachsen und uns zu verändern. Achtsamkeit ist eine einfache und zugleich hochwirksame Methode, uns wieder in den Fluss des Lebens zu integrieren, uns wieder mit unserer Weisheit und Vitalität in Berührung zu bringen. Achtsamkeit ist eine Art von Energie, die jedem Menschen zur Verfügung steht. Wenn wir sie pflegen, wird sie stark, wenn wir sie nicht üben, verkümmert sie. MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction.

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Es gibt viele Situationen, die Stress auslösen können: die gestiegenen Anforderungen am Arbeitsplatz, eine körperliche Erkrankung, Probleme in der Familie oder die eigenen Ansprüche an sich selbst, um nur einige zu nennen. Aber auch positive Erlebnisse können stressig sein, so setzen uns beispielsweise ein beruflicher Aufstieg, die eigene Hochzeit oder der lang ersehnte Urlaub ebenfalls unter Stress. Der berufliche Leistungsdruck, die enorme Veränderungsgeschwindigkeit, die Arbeitsverdichtung, die Hetze von Termin zu Termin und fehlende Auszeiten führen zu Raubbau an Ihrer Gesundheit. Sie benötigen wirksame Gegenpole. Achtsamkeit ist eine innere Haltung, die uns dazu befähigen kann, unsere gewohnheitsmäßigen Verhaltensweisen im Umgang mit innerem und äußerem Stress, mit Krankheiten und Schwierigkeiten zu erkennen. Wir können lernen, immer wieder achtsam innezuhalten und den Herausforderungen unseres Lebens mit mehr Ruhe, Klarheit und Akzeptanz zu begegnen.

Autorin und Autor

Dr. Cornelia Löhmer ist seit 1990 selbstständige Trainerin, Beraterin und Coach, Gruppenleiterin für TZI (RCI.int), zertifizierte MBSR-Lehrerin, Kursleiterin und Ausbilderin für Progressive Muskelentspannung (PME), Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR) und das Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz (TAA). Sie ist Mitbegründerin und wissenschaftliche Leiterin des Giessener Forums.

Rüdiger Standhardt, Dipl.-Pädagoge ist seit über 20 Jahren Institutsleiter des Giessener Forums und selbstständiger Trainer, Berater, Coach. Zusätzlich absolvierte er Ausbildungen zum TZI Gruppenleiter (RCI), Yogalehrer (BDY) und Ausbilder in Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR). Standhardt bildete sich in langjährige Zen- u. Yoga-Praxis bei Pater Lassalle, Prof. Dr. M. v. Brück und R. Sriram weiter. Darüber hinaus folgten eine MBSR-Weiterbildungen bei Dr. Jon Kabat-Zinn, Dr. Saki Santorelli, Melissa Blacker und Florence Meleo-Meyer. Rüdiger Standhardt ist Autor verschiedener Buchveröffentlichungen.

Aufbau und Inhalt

Das Buch „MBSR – Die Kunst, das ganze Leben zu umarmen“ Einübung in Stressbewältigung durch Achtsamkeit setzt sich aus drei Kapiteln mit Anhang zusammen.

I. Informationen zu MBSR. Je mehr Energie wir aufbringen, das Leben nach unseren eigenen Vorstellungen zu formen, desto anstrengender und leidvoller wird es für uns. Sich bewusst und freundlich dem zuzuwenden, was uns herausfordert und schmerzt, diese ist die Lernaufgabe des MBSR-Trainings. Auf spannende Weise, führt das Informationskapitel das Prinzip der Achtsamkeit, Anwendungsmöglichkeiten und Achtsamkeitsqualitäten des MBSR, Aufgaben von MBSR-Lehrenden, Merkmale und Wirkungen von MBSR ein.

II. Einübung in die MBSR-Praxis. In diesem Kapitel haben die Lesenden die Möglichkeit sich über den genauen Ablauf eines MBSR-Trainings zu informieren und werden auch explizit dazu eingeladen Achtsamkeit einzuüben.

  • Woche 1 – die inneren Ressourcen erschließen
  • Woche 2 – Der Wahrnehmung auf die Spur kommen
  • Woche 3 – Im Körper zuhause sein
  • Woche 4 – Sich dem Stress bewusst werden
  • Woche 5 – Die Wahlfreiheit beim Umgang mit Stress entdecken
  • Woche 6 – Achtsam kommunizieren lernen
  • Tag der Achtsamkeit – Die Kraft des Schweigens erleben
  • Woche 7 – Mit der Selbstfürsorge vertraut werden
  • Woche 8 – Achtsamkeit in Eigenregie praktizieren

III. Vertiefung der MBSR-Praxis. Bei einem Vertiefungstraining geht es darum, die bewährten Aspekte des MBSR-Trainings mit weiteren Themenschwerpunkten zu verbinden. Das entdeckungsfreudige Erforschen der in der Übungspraxis gemachten Erfahrungen, ist dabei von zentraler Bedeutung für die Selbstentfaltung. Folgende Vertiefungsthemen werden vorgestellt:

  1. Bewusstwerdung durch Schattenarbeit
    • Eltern
    • Arbeit
    • Ernährung
    • Geld
    • Ökologie
    • Sexualität
    • Sinn
    • Tod

Zielgruppe

Das Buch richtet sich an alle Menschen, die sich gestresst fühlen.

Fazit

„MBSR – Die Kunst, das ganze Leben zu umarmen. Einübung in Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ von Cornelia Löhmer und Rüdiger Standhart ist eine Informationsquelle und gleichzeitig eine Anleitung, uns selbst zu alle Aspekte des Lebens – den schönen, den angenehmen, den beschwerlichen, den unangenehmen – in Beziehung zu setzen. Das quadratische Handtaschenformat und die zwei CDs mit den vorgesprochenen Standardübungen können die Inhalte zu unserem ständigen Begleiter machen. In Achtsamkeit erfahrene Menschen finden in der Schattenarbeit spannende Ideen zur Vertiefung, die therapeutisch, heilende Wirkung entfalten kann. Somit ist Buch für Neugierige, Anfänger und Fortgeschrittene sehr zu empfehlen.

Rezension von
Dr. Kirsten Oleimeulen
Psychologin – Familienberaterin, akkreditierte Psychologin für Gesundheitspsychologie und Prävention (BDP), systemische Familientherapeutin und Supervisorin, online-Beraterin
Website

Es gibt 96 Rezensionen von Kirsten Oleimeulen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Kirsten Oleimeulen. Rezension vom 29.12.2014 zu: Cornelia Löhmer, Rüdiger Standhardt, Britta Hölzel, Ulrich Ott: MBSR - Die Kunst, das ganze Leben zu umarmen. Einübung in Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2014. ISBN 978-3-608-94579-9. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/17225.php, Datum des Zugriffs 14.08.2022.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht