socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Ilona Lammertink: Jette sagt nicht immer Ja

Cover Ilona Lammertink: Jette sagt nicht immer Ja. Nein sagen lernen. Balance Buch + Medien Verlag (Köln) 2015. 32 Seiten. ISBN 978-3-86739-151-1. D: 14,95 EUR, A: 15,50 EUR, CH: 21,90 sFr.

Lucie Georger [Ill.].
Recherche bei DNB KVK GVK.

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema

„Nein“ sagen fällt so vielen Kindern schwer – auch noch teilweise den Erwachsenen.
Ilona Lammertink und Lucie Georger haben sich zu diesem Thema eine Geschichte ausgedacht, in die man sich gut hineinversetzten kann.

Aufbau und Inhalt

In diesem Bilderbuch geht es um ein kleines Mädchen Namens Jette, die sehr traurig darüber ist immer ja zu sagen, obwohl sie es nicht möchte. Egal wo Jette ist oder mit wem sie ist, sie sagt immer ja! Sobald sie zu Hause ist weint sie, da sie immer Ja sagt, egal worum es geht. Entweder verleiht sie anderen Kindern etwas, kommt zu spät nach Hause oder möchte einen bestimmten Film nicht schauen, weil sie sonst Albträume bekommt.

Eines Abends hat ihre Mutter sie beim Weinen erwischt und gab ihr einen Tipp, wie sie ab jetzt „NEIN“ zu ihren Freunden sagen kann. Die Mutter führte Jette zum Spiegel und erklärte ihr, dass sie zu sich selber Nein sagen kann und auch somit schafft, ihren Freunden etwas zu verneinen, sobald sie es nicht möchte oder darf. Jette freut sich und weiß nun, dass sie zukünftig nein sagen kann und es auch machen wird.

Diskussion und Fazit

Meiner Meinung nach kann das Buch für Kinder sehr hilfreich sein, da sich womöglich viele Kinder oder auch Erwachsenen mit der Person Jette identifizieren können. Außerdem wird der Text mit Bildern zusätzlich für Kinder interessant gemacht. Ich empfehle das Buch aus diesem Grund auf jeden Fall weiter.

Ein lehrreiches und interessantes Buch für Kinder!


Rezensentin
Anastasia Bechstedt
Studierende der Fachschule Sozialpädagogik (Berufskolleg Lübbecke)
E-Mail Mailformular


Alle 2 Rezensionen von Anastasia Bechstedt anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Anastasia Bechstedt. Rezension vom 14.06.2016 zu: Ilona Lammertink: Jette sagt nicht immer Ja. Nein sagen lernen. Balance Buch + Medien Verlag (Köln) 2015. ISBN 978-3-86739-151-1. Lucie Georger [Ill.]. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/18656.php, Datum des Zugriffs 24.03.2019.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Stellenangebote

Kita-Leiter (w/m/d), Berlin

Erzieher (w/m/d) für Kindertagesstätte, Buchholz

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung