socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Rabe von Papenheim (Hrsg.): Lexikon Arbeitsrecht 2015

Cover Rabe von Papenheim (Hrsg.): Lexikon Arbeitsrecht 2015. Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm (Heidelberg) 2015. 15., Auflage. 480 Seiten. ISBN 978-3-8073-0839-5. D: 42,99 EUR, A: 44,20 EUR, CH: 57,90 sFr.
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema

Die wichtigen Praxisthemen des Arbeitsrechtsvon A wie Abmahnung bis Z wie Zeugnis werden in diesem umfangreichen Lexikon dargestellt.

AutorInnen

Bearbeitet wird das Buch durch

  • Henning Rabe v. Pappenheim, Rechtsanwalt (Hrsg.)
  • Gabriel Berger, Rechtsanwalt
  • Dr. Gerrit Hempelmann, Fachanwalt Arbeitsrecht
  • Anke Dodt, Rechtsassessorin
  • Juliane Gengenbach, Rechtsanwältin
  • Michael H. Korinth, Richter
  • Mechthild Pathe, Abteilungsleiterin DRB
  • Dirk Pollert, Rechtsanwalt
  • Gundula Roßbach, DRB

Aufbau

Alle Themen zu nennen sprengt den Umfang dieser Rezension aber beispielhaft sollen folgende Themen genannt sein:

  • Abmahnung
  • Altersteilzeit
  • Änderungskündigung
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Befristung
  • Bereitschaftsdienst
  • Datenschutz
  • Dienstreise
  • Dienstwagen
  • Einigungsstelle
  • Einstellung
  • Elternzeit
  • Feiertage
  • Gehaltserhöhung
  • Gewinnbeteiligung
  • Haftung des Arbeitnehmers
  • Insolvenz
  • Kündigungsschutz
  • Lohnabtretung und Lohnpfändung
  • Mutterschutz
  • Nachweisgesetz
  • Personalakte
  • Scheinselbständigkeit
  • Tarifvertrag
  • Urlaub
  • Vergütung
  • Wettbewerbsverbot
  • Zeugnis

Diese und viele weitere Themen werden erläutert und umfangreich erklärt. Wunderbar sind die vielen zusätzlichen Praxistipps, Checklisten, Muster, Beispielsfälle und Warnungen.

Jeder Beitrag beginnt mit einer Inhaltsübersicht, so dass der Leser sofort die Stelle des Beitrags findet, die ihn interessiert. Die Orientierung ist jedoch auch über das Inhaltsverzeichnis am Beginn und über das Stichwortverzeichnis am Ende des Buches leicht möglich.

Exemplarisch: Kapitel Urlaub

Anhand des Kapitels Urlaub soll der Aufbau des Lexikons anschaulich gemacht werden:

Die Autoren definieren in einem ersten Schritt den Begriff Urlaub. Dazu grenzen sie Erholungsurlaub, sonstige andere Arbeitsbefreiungen und den unbezahlten Urlaub voneinander ab. Hierbei finden sich wichtige Hinweise zur neusten Rechtsprechung und zum Krankenversicherungsrecht. Dann werden die Urlaubsregelungen im Arbeitsvertrag besprochen. Hierzu gibt es wieder wichtige Hinweise zur Abweichung vom Bundesurlaubsgesetz und Formulierungsbeispiele. Dann werden die Voraussetzungen und die Berechnung des Urlaubsanspruchs dargestellt. Dabei wird auf das Bestehen eines Arbeitsverhältnisses, auf die Wartezeit und die Urlaubsdauer eingegangen.

Es werden weiterhin die Besonderheiten bei Teilzeitarbeitnehmern, bei Schichtarbeit und bei Elternzeit erläutert. Danach werden Urlaubsansprüche besonderer Arbeitnehmergruppen wie Jugendlichen und Schwerbehinderten dargestellt. Dann folgen die wichtigen Themen Teilurlaub und die Übertragung des Urlaubs in das nächste Kalenderjahr.

Dann wird die Bearbeitung eines Urlaubsantrags dargestellt. Es folgen Erläuterungen zum Betriebsurlaub, weiterhin wird auf das Spannungsverhältnis Urlaub uns Kündigung eingegangen. Es werden die Rechte des Arbeitnehmers bei Ablehnung eines Urlaubsantrags dargestellt, wobei die Themen Selbstbeurlaubung, Widerruf sowie zu viel gewährter Urlaub angesprochen werden.

Dann finden sich Erläuterungen über Ereignisse während des Urlaubs wie Krankheit oder Erwerbstätigkeit mit vielen Hinweisen und Beispielen. Weiterhin wird der Urlaubsanspruch beim Wechsel des Arbeitsverhältnisses dargestellt, wobei insbesondere auf die Urlaubsbescheinigung eingegangen wird.

Dann folgt eine ausführliche Darstellung zur Berechnung des Urlaubsentgeltes, zum Urlaubsgeld und zur Urlaubsabgeltung. Abgeschlossen wird dieser Beitrag mit einer Checkliste zum Urlaub uns einem Musterurlaubsantrag.

Diskussion und Fazit

Dieses Buch trägt zu Recht den Namen Lexikon. Es ist umfassend und informiert den Leser zu allen wichtigen Themen. Es ist besonders gut für Mitarbeiter in Anwaltskanzleien, im Steuerbüro und in der Personalabteilung geeignet. Man kann sich schnell über den aktuellen Rechtsstand informieren und erhält schnell wichtige Tipps für die tägliche Arbeit.

Die Beiträge sind nach dem Alphabet geordnet, so dass man auch schnell alle wichtigen Themen findet. Die Handhabung des Lexikons ist einfach. Durch viele Tipps und Hinweise aufgelockert, so dass es fast schon Spaß macht damit zu arbeiten. Hervorzuheben ist der unglaubliche Umfang, den die Autoren zusammen getragen haben. Auf jeden Fall ein Muss für jede Personalabteilung.


Rezension von
RA Isabel Romy Bierther
E-Mail Mailformular


Alle 28 Rezensionen von Isabel Romy Bierther anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Isabel Romy Bierther. Rezension vom 27.08.2015 zu: Rabe von Papenheim (Hrsg.): Lexikon Arbeitsrecht 2015. Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm (Heidelberg) 2015. 15., Auflage. ISBN 978-3-8073-0839-5. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/18736.php, Datum des Zugriffs 06.07.2020.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Stellenangebote

Inserieren und suchen Sie im socialnet Stellenmarkt.

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung