socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Elisabeth Trubel, Andrea Bastian: Qualitätsmanagement

Cover Elisabeth Trubel, Andrea Bastian: Qualitätsmanagement. Visuell verstehen, vermitteln und verankern. Lambertus Verlag GmbH Marketing und Vertrieb (Freiburg) 2015. 292 Seiten. ISBN 978-3-7841-2735-4. D: 32,90 EUR, A: 30,90 EUR.
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Autorinnen

  • Trubel Elisabeth, Diplom Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin, Qualitätsmanagerin und Auditorin sowie Mediatorin. Sie unterstützt Wohlfahrtsverbände bei der Entwicklung von fachspezifischen QM-Systemen. Langjährige Erfahrung im Qualitäts- und Projektmanagement sowie in der Weiterbildung.
  • Bastian Andrea, Diplom Wirtschaftspädagogin, systemische Beraterin und Coach. Sie ist freiberufliche Facilitatorin und Trainerin beim Sparkassenverband und einem Wirtschaftsverband in München

Thema und Zielsetzung

In den Arbeitsfeldern des Gesundheits- und Sozialmanagements hat das Qualitätsmanagement an Bedeutung gewonnen. Damit erfuhr auch das Vermitteln der damit verbundenen Inhalte samt der Einbindung in die betriebliche Umwelt einen Aufschwung. Das Buch will die abstrakten Normen des Qualitätsmanagement besser vermitteln, in dem sie visuell noch besser aufbereitet werden. Damit erbringen die beiden Autorinnen eine Übersetzungsleistung zum besseren Verstehen und schließlich zum Verankern der Themenbereiche der DIN ISO 9001.

Das Buch wendet sich an Führungskräfte, QM-Berater und QM-Beauftragte und will mithelfen, den Nutzen von QM interessant und spannend zu vermitteln und begreifbar zu machen.

Aufbau und Inhalt

Das Buch gliedert sich in die drei Aspekte des Untertitels: Verstehen – Vermitteln – Verankern. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt im ersten Teil „Verstehen“ mit seinen 10 Kapiteln:

  1. Grundlagen des QM: Der PDCA-Zyklus – Grundsätze des QM nach der ISO 9001
  2. Zur Arbeit mit der DIN EN ISO 9001 – Nutzen und Anwendung
  3. Die ISO 9001:2015 – Übersicht, Anforderungen und Handhabung
  4. Kontext der Organisation – Verstehen von Organisation und Kontext, Anforderungen der Adressaten, Anwendungsbereiche und deren Prozesse
  5. Führung – Verpflichtung, Kundenorientierung, Qualitätspolitik, Rollen und Verantwortlichkeiten
  6. Planung des QM-Systems – Chancen und Risken, Erreichung der Qualitätsziele, Planung von Änderungen
  7. Unterstützung – Ressourcen, Kompetenzen, Bewusstsein, Information und Kommunikation, Dokumentation
  8. Leistungserbringung – Planung und Steuerung, Anforderungen an die Leistung, Entwicklung neuer Dienstleistungen, Leistungserbringung und Kontrolle, Steuerung nicht konformer Leistungen
  9. Bewertung der Leistung – Überwachung, Analyse, Messung und Bewertung
  10. Verbesserung – laufende Verbesserung und Korrekturmaßnahmen

Der zweite Teil „Vermitteln“ ist in drei Abschnitte „Grundverständnis und Anforderungen“, „Methodisch-didaktische Aspekte“ und „Visuell vermitteln“ unterteilt. Eine kurze Einführung für methodisch-didaktisch wenig geschulte LeserInnen mit zahlreichen Ideen und Anregungen illustriert die Anliegen der AutorInnen.

Der dritte und letzte Teil „Verankern“ liefert die für das Verstehen des QM notwendigen Themen wie achtsame und verantwortungsvolle Führung, die notwendigen Haltungen von Führungskräften und MitarbeiterInnen, Kommunikation und Qualifizierung. Veränderungen werden unter den Aspekten Lernen, Emotionen bewältigen, Konflikte bearbeiten und ständige Verbesserungen stimulieren und implementieren. QM wird als Organisationsentwicklung begriffen.

Fazit

Ein abstraktes QM-System wie die DIN ISO 9001 (leichter) begreifbar zu machen, ist wahrlich eine Herausforderung. Die Autorinnen bedienen sich hier der Methoden der Visualisierung. Bilder sollen Worte begreifbar machen. Besonders hervorzuheben ist das dritte Kapitel des „Verankerns“. Es reicht nicht die Inhalte des QM im engeren Sinn zu vermitteln, es braucht auch eine aktive Unterstützung durch die Führung sowie auch das QM fördernde Haltungen, die eine ständige Verbesserung unterstützen und so die Organisation weiterentwickeln helfen. Das Thema „Kosten des QM“ oder auch das Thema Prozesskosten und wertschöpfende Optimierung von Arbeitsabläufen werden – wie in vielen anderen Publikationen – kaum angesprochen. In Summe bietet die Publikation zahlreiche Anregungen für das Verständnis von QM und auch für die Optimierung der Vermittlung von Inhalten des QM.


Rezension von
Prof. Dr. Paul Brandl
Studiengang Sozial- und Verwaltungsmanagement (SVM). Masterstudiengang Services of General Interest (SGI). Koordinator des Studiengangs Sozialmanagement. FH OÖ-Studienbetriebs GmbH, Campus Linz
Homepage www.fh-ooe.at
E-Mail Mailformular


Lesen Sie weitere Rezensionen zum gleichen Titel: Nr.20504


Alle 75 Rezensionen von Paul Brandl anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Paul Brandl. Rezension vom 26.07.2016 zu: Elisabeth Trubel, Andrea Bastian: Qualitätsmanagement. Visuell verstehen, vermitteln und verankern. Lambertus Verlag GmbH Marketing und Vertrieb (Freiburg) 2015. ISBN 978-3-7841-2735-4. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/20904.php, Datum des Zugriffs 11.07.2020.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung