socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Mario Weiss (Hrsg.): Handlungskompetenz Innovation

Cover Mario Weiss (Hrsg.): Handlungskompetenz Innovation. Zugänge und Methoden für radikale Sprünge und Innovationsmanagementsysteme. Haupt Verlag (Bern Stuttgart Wien) 2016. 224 Seiten. ISBN 978-3-258-07988-2. 39,90 EUR.
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Herausgeber

Mario Weiss, Gründer und Geschäftsführer der TRIGON-Entwicklungsberatung Klagenfurt, Coach insbesondere für Top-Manager und Beratungsprojekten zum Thema „Zukunftsstrategie“.

Die weiteren, zahlreichen Autoren des Buches sind ebenfalls aus der TRIGON-Entwicklungsberatung sowie dieser nahestehende Unternehmensberater, die über längere Zeit erfolgreich mit TRIGON zusammenarbeiten. Gemeinsam ist ihnen das Begleiten von Unternehmen zu einer innovativen Unternehmenskultur.

Thema und Zielsetzung

Unternehmen und in der Folge auch Berater stehen immer wieder vor der Frage, wie es in Zukunft mit den Unternehmen weitergehen soll. Wie findet man „neue“ Produkte? Wie ist der Weg? Wo soll man anfangen? Welche Methoden können helfen? Die Autoren gehen allesamt davon aus, dass es nicht genügt, mittels Kreativitätstechniken eine Idee zu produzieren, sondern dass auch die Gestaltung der Ablauf- und Aufbauorganisation ebenso dazugehört wie dazu passendes Führungs- und Mitarbeiterverhalten – also in Summe eine lebendige Innovationskultur. Mit 50 Grafiken und 30 Fallbeispielen wird das Buch zu einem Fundus für aktuelle und zeitgemäße Innovationsarbeit in und mit Unternehmen.

Aufbau und Inhalt

Zwischen Stören und Bewahren führt gelebte Innovation zu mehr Wettbewerbsfähigkeit. Dazu ist auch die Frage zu stellen, welche gelebten Werte die Welt benötigt? Für welche Bedarfe und Nöte möchten sie Innovationen in welcher Region schaffen? Für welche visionären Zukunftsprojekte möchten sie Lösungen entwickeln? Diesen Fragen gehen die Autoren im ersten Kapitel nach.

Darauf aufbauend werden im zweiten Kapitel vier Zugänge zu Innovationen vorgestellt:

  1. Guided Innovation – abgeleitet aus der Strategie- und Zukunftsarbeit eines Unternehmens
  2. Framework Innovation – gesetzliche Rahmenbedingungen regen Innovationen an
  3. Cross-Innovation – wenn unterschiedliche Unternehmen zusammenarbeiten, um voneinander zu lernen und überlegen, was etwa die Aufnahme eines Krankenhauses von einem Hotel lernen könnte.
  4. Individual Innovation – Innovationen sind letztlich Einzel- oder Teamleistungen. Was braucht es dazu an fördernden Rahmenbedingungen und Unternehmenskultur.

Weiter geht die Innovationsreise im dritten Kapitel mit Bausteinen für Innovationsprozesse. Los geht es mit neuen Denkmodellen, dem Schaffen von Freiräumen und dem Schaffen von Parallelsystemen wie das bewusste Schaffen von Start Ups, Innovation Labs oder dem bewussten Aufkaufen von Start Up-Unternehmen. Das Organisieren von „Impulsreisen“ zu Unternehmen oder Orten, die zur Weiterentwicklung im Sinne von Action Learning beitragen können, sowie das Entwickeln einer Experimentierkultur zählt ebenso dazu wie Co-Creation, wo der Kunde als Mitproduzent einer Dienstleistung beiträgt. Die Kraft der Zukunftsbilder und Innovationsnetzwerke sind ebenso Bausteine für Innovationsprozesse.

Im vierten Kapitel werden Kriterien zur Gestaltung von Innovationsprozessen diskutiert, Beispiele komplexer Innovationsprozesse skizziert, die Innovation von Geschäftsmodellen besprochen und auch der sustainable innovation Raum gegeben.

Das Lernen von Start Ups, ein Innovations-Managementsystem, die organisatorische Seite der Innovation und die Entwicklung einer Innovationskultur werden im fünften Kapitel angesprochen, bevor ein Innovationskultur-Audit diesen Teil abschließt.

IM sechsten und Letzten Kapitel sprechen die Autoren die Organisationsgestaltung, die Beteiligung des Human Resource Managements und die gestaltende Aufgabe der Führung an. Abschließend wir auch die Gradwanderung der Innovation im Sinne von Chance und Risiko angesprochen.

Abschließend fragt der Herausgeber noch: „Worauf warten wir?“

Fazit

Bücher zum Thema Innovation sind mittlerweile zahlreich. Dieses Buch hebt sich allerdings durch seinen Praxisbezug wohltuend ab. Ab Beginn des Buches wird klar gemacht, dass es um eine wertegeleitete Innovationsentwicklung geht, ermöglicht mehrere Zugänge und stellt Bausteine für Innovationsprozesse vor. Führung wird zum wesentlichen Faktor im Innovationsprozess, in dem es Innovationen durch die Gestaltung der Rahmenbedingungen ermöglicht. Auch wenn soziale Innovationen nicht direkt angesprochen sind, so sind die Zugänge und Bausteine auf soziale Innovationen umlegbar.


Rezensent
Prof. Dr. Paul Brandl
Studiengang Sozial- und Verwaltungsmanagement (SVM). Masterstudiengang Services of General Interest (SGI). Koordinator des Studiengangs Sozialmanagement. FH OÖ-Studienbetriebs GmbH, Campus Linz
Homepage www.fh-ooe.at
E-Mail Mailformular


Alle 65 Rezensionen von Paul Brandl anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Paul Brandl. Rezension vom 28.11.2016 zu: Mario Weiss (Hrsg.): Handlungskompetenz Innovation. Zugänge und Methoden für radikale Sprünge und Innovationsmanagementsysteme. Haupt Verlag (Bern Stuttgart Wien) 2016. ISBN 978-3-258-07988-2. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/21144.php, Datum des Zugriffs 23.08.2019.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung