socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Torsten Schmotz: Förderlotse. Fördermittelführer 2017/2018 (...)

Cover Torsten Schmotz: Förderlotse. Fördermittelführer 2017/2018 für gemeinnützige Projekte und Organisationen. Förderlotse Verlag (Laatzen) 2016. 304 Seiten. ISBN 978-3-9814394-5-8. 68,00 EUR.
Recherche bei DNB KVK GVK.

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema

Das Buch stellt eine unkommentierte Zusammenstellung von „350 Finanzierungsquellen für die Bereiche Bildung, Soziales, Umwelt, Kultur, bürgerliches Engagement, Entwicklungspartnerschaften und internationale Zusammenarbeit“ dar.

Aufbau und Inhalt

Das Werk ist aufgeteilt in neun als Kapitel bezeichnete Themenfelder, für die jeweils Fördermittelquellen aufgelistet werden.

  1. Fördermöglichkeiten für das Themenfeld Bildung und Qualifizierung
  2. Fördermöglichkeiten für das Themenfeld Inklusion und Integration
  3. Fördermöglichkeiten für das Themenfeld Kinder, Jugendliche, Frauen und Familien
  4. Fördermöglichkeiten für das Themenfeld Altenhilfe und Gesundheit
  5. Fördermöglichkeiten für das Themenfeld Umwelt-, Natur- und Klimaschutz und ländlicher Raum
  6. Fördermöglichkeiten für das Themenfeld Bürgerschaftliches Engagement
  7. Fördermöglichkeiten für das Themenfeld Kunst und Kultur
  8. Fördermöglichkeiten für das Themenfeld Entwicklungspartnerschaften
  9. Fördermöglichkeiten für das Themenfeld Internationale Projekte

Am Ende eines jeden Themenfeldes befinden sich so genannte „Kurztipps“ zu weiteren Fördermittelgebern.

Jedes Themenfeld bietet eine Sammlung einzelner Fördermittelquellen, die in tabellarischer Form kurz, d.h. je Seite eine Quelle, präsentiert werden. Der Aufbau der Tabellen folgt dabei – mit Ausnahme des Europäischen Sozialfonds – stets anhand der gleichen Merkmale:

  • Themen/Zielgruppen, z. B. „Individuelle Gutscheine für berufliche Weiterbildungsmaßnahmen von Personen am Arbeitsmarkt“
  • Örtliche Einschränkung, z. B. „Deutschland“
  • Antragstermine, z. B. „Fortlaufend“
  • Förderziel, kurze Beschreibung der Ziele, i.d.R. in Stichpunkten
  • Förderfähige Kosten, z. B. „Personal- Sach- und Verwaltungskosten“
  • Fördersumme, z. B. „Maximal 390.000 Euro bezogen auf eine Projektlaufzeit von 36 Monaten“
  • Notwendige Eigenmittel, z. B. „Sachkosten“
  • Voraussetzungen Antragsteller, Kurzbeschreibung etwaiger Voraussetzungen
  • Form der Antragstellung, z. B. „Onlineformular und Anlagen“
  • Kontaktadresse
  • Internetseite

Die Zusammenstellung zum Europäischen Sozialfonds (ESF) weicht insofern leicht von der obigen Struktur ab, als dass hier andere Tabellen (Schwerpunkt, Ansprechpartner und Vergabeverfahren sowie Internetlink) sortiert nach Bundesländern geboten werden.

Die Sammlung schließt mit einem Stichwortverzeichnis der Förderschwerpunkte und einem Verzeichnis der erfassten Förderinstitutionen.

Fazit

Das Buch stellt nicht weniger, aber eben auch nicht mehr, als eine bloße Zusammenstellung von Fördermittelgebern dar. Die Leistung des „Zusammenstellers“ – von „Autor“ zu sprechen, erscheint hier kaum angebracht – besteht nun genau darin, mit Fleiß 350 Fördermittelgeber gesucht, gefunden und thematisch sortiert zu haben. Ggf. ist die Bezeichnung „Förderlotse“ leicht irreführend, da nicht wirklich gelotst, sondern nur aufgelistet wird. Für wissenschaftliche Fragestellungen ist das Buch irrelevant. Dem für Finanzierungsfragen zuständigen Praktiker wird es die Suche nach etwaigen Geldgebern aber vermutlich erleichtern, indem es eigene Recherchearbeit erspart.


Rezensent
Prof. Dr. Michael Mroß
Professur für Sozialmanagement, insbes. Personal und Strategisches Management in der Sozialwirtschaft, Technische Hochschule Köln - TH Köln
E-Mail Mailformular


Alle 7 Rezensionen von Michael Mroß anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Michael Mroß. Rezension vom 21.12.2016 zu: Torsten Schmotz: Förderlotse. Fördermittelführer 2017/2018 für gemeinnützige Projekte und Organisationen. Förderlotse Verlag (Laatzen) 2016. ISBN 978-3-9814394-5-8. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/21794.php, Datum des Zugriffs 24.11.2017.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Schon 13 000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!