socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Svenja Hofert: Agiler führen

Cover Svenja Hofert: Agiler führen. Einfache Maßnahmen für bessere Teamarbeit, mehr Leistung und höhere Kreativität. Springer Gabler (Wiesbaden) 2016. 272 Seiten. ISBN 978-3-658-12756-5. D: 34,99 EUR, A: 35,97 EUR, CH: 36,00 sFr.
Recherche bei DNB KVK GVK.

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema

Svenja Hofert beschreibt in diesem Buch, welche Möglichkeiten es gibt, die Teamarbeit agiler zu gestalten.

Autorin

Svenja-Hofert ist Wirtschaftspsychologin, Beraterin und Autorin.

Aufbau und Inhalt

Dieses Buch enthält neben einer Einführung folgende Kapitel:

  1. Einführung in das agile Denken
  2. Die veränderte Arbeitswelt
  3. Führung neu denken
  4. Unsere Studie
  5. Agile Ansätze in die Praxis umsetzen
  6. Agile Toolbox von A-Z
  7. Experten-Interviews

Das erste Kapitel ist eine Einführung in die Grundlagen von Agilität. Es gibt unter anderem Antworten auf die Fragen was agil überhaupt bedeutet und welche Werte und Prinzipien verfolgt werden.

Im zweiten Kapitel legt die Autorin den Schwerpunkt auf die veränderten Rahmenbedingungen in der Arbeitswelt und erläutert welchen Einfluss Führung auf Teams nimmt.

Wie Führung verstanden und gelingen kann, wird im dritten Kapitel ausführlich beschrieben. Hier werden unterschiedliche Führungskonzepte vorgestellt und genauer unter die Lupe genommen.

Im vierten Kapitel stellt die Autorin ihre selbst durchgeführte Studie vor, die sie mit Hilfe einer online Umfrage durchgeführt hat. Ihr Anliegen war es, einen Vergleich des Teamklimas in agilen und nicht agilen Gruppen anzustellen. Im Fokus standen fünf von ihr definierten Hypothesen, die es zu überprüfen galt. Das Ergebnis zeigte deutliche Unterscheide zu Gunsten agiler Teams und Gruppen auf.

Doch wie können agile Ansätze in die Praxis transferiert werden? Darauf gibt die Autorin im fünften Kapitel Antworten. Angefangen von Gruppendynamik über Dysfunktionen in der Zusammenarbeit bis hin zum Kulturwandel werden hier die Themen im Zusammenhang mit Agilität gebracht.

Im sechsten Kapitel folgt eine umfangreiche Tool-Box, in der verschiedene Ansätze und Methoden vorgestellt werden.

Das siebte Kapitel schließt mit Experten Interviews ab. Mit Hilfe der Interviews werden einzelne Themen des Buches wie beispielsweise „Innovation und Agilität“ oder „Kulturwandel“ noch einmal genauer beleuchtet. Die hier vorzufindenden Antworten geben einen Einblick in die praktische Arbeit der Befragten.

Diskussion und Fazit

Dieses Buch bietet eine hilfreiche Lektüre für alle, die nach Möglichkeiten suchen, die Zusammenarbeit im Team zu optimieren und diese agiler zu gestalten. Die Autorin weist darauf hin, dass der Grad an Agilität nicht statisch ist und immer wieder neu angepasst werden sollte. Des Weiteren beschreibt sie, dass nicht gleich eine komplette Umstrukturierung der Organisation stattfinden muss, sondern dass auch agile Ansätze Schritt für Schritt eingeführt werden können. Die ausführliche Beschreibung, wie Führungskräfte sich erfolgreich einem agilen Führungsstil nähern können, ist eine der wertvollsten Hilfestellungen in diesem Buch.

Die von der Autorin vorgestellte Toolbox, ist sehr umfangreich zusammengestellt und spiegelt die langjährige Erfahrung der Autorin wieder. Der im Buch zu findende Werte-Check hilft einschätzen zu können, welche der Methoden für das eigene Unternehmen, oder die Beratung besonders geeignet sind. Einige der vorgestellten Ansätze hätten etwas konkreter beschrieben sein können, wenngleich Grundkompetenzen der Führungskräfte vorhanden sein sollten.

Besonders ansprechend sind die anschauliche Schreibweise und die klare Struktur sowie die zahlreichen Abbildungen. Zahlreiche Überschriften bieten zudem eine gute Orientierung.

Fazit: Svenja Hofert hat mit „Agiler führen“ ein aufschlussreiches und praxisbezogenes Buch geschrieben. Es eignet sich besonders für Personen, die mit Führung und Agilität zu tun haben und neue Impulse und Tools für ihre Arbeit suchen.


Rezensentin
Andrea Schlösser
Trainerin, Coach, Mediatorin und Supervisorin
Homepage www.neurolines.de
E-Mail Mailformular


Alle 12 Rezensionen von Andrea Schlösser anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Andrea Schlösser. Rezension vom 02.05.2017 zu: Svenja Hofert: Agiler führen. Einfache Maßnahmen für bessere Teamarbeit, mehr Leistung und höhere Kreativität. Springer Gabler (Wiesbaden) 2016. ISBN 978-3-658-12756-5. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/22110.php, Datum des Zugriffs 25.04.2018.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Schon 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!