socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Rolf Schwarz: Waldkindergarten

Cover Rolf Schwarz: Waldkindergarten. Cornelsen Verlag GmbH (Berlin) 2017. 88 Seiten. ISBN 978-3-589-15334-3. D: 14,99 EUR, A: 15,50 EUR, CH: 18,70 sFr.
Recherche bei DNB KVK GVK.

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand

über Shop des Verlags


Thema

Das Buch „Waldkindergarten“ bietet eine praxisnahe Einführung in das pädagogische Konzept von Waldkindergärten. Die Grundzüge der Waldkindergarten-Pädagogik werden theoretisch und anhand von Praxisbeispielen vorgestellt.

Autor

Der Autor Prof. Dr. Rolf Schwarz ist Diplompädagoge, Spiel- und Theaterpädagoge, Sportlehrer sowie Juniprofessor an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Hier lehrt er Bewegungserziehung und Sport. Seine Forschungs- und Lehrschwerpunkte liegen im Bereich Bewegung und Spiel in der frühen Kindheit sowie in der erlebnis- und natursportpädagogischen Didaktik.

Entstehungshintergrund

Das Buch ist in der Reihe „Pädagogische Ansätze für die Kita“ vom Cornelsen Verlag erschienen. Im Rahmen dieser Reihe werden die zentralen pädagogischen Ansätze für Krippen und Kindertageseinrichtungen vorgestellt.

Aufbau und Inhalt

Das Werk gliedert sich nach einer Einleitung und der Darstellung eines Tages im Wald mit den „Purzelzwergen“ aus Schriesheim in drei thematische Kapitel.

Kapitel 1: Der pädagogische Ansatz der Waldpädagogik. In Kapitel eins wird das Konzept der Waldpädagogik vorgestellt. Die Entstehungshintergründe sowie die historische Entwicklung der Waldkindergärten werden dargelegt. Die Pädagogischen Prinzipien, wie z.B. die besondere Förderung der motorischen Kompetenzen von Kindern werden ebenso wie Inhalte und Methoden erläutert. Ebenfalls geht der Autor in in diesem Kapitel auf aktuelle Studienergebnisse ein, gleichwohl wissenschaftliche Studien zum Thema der Waldpädagogik unterrepräsentiert sind.

Kapitel 2: Waldkindergärten in der Praxis. In Kapitel zwei werden zunächst die Kernpunkte des Alltags in einem Waldkindergarten vorgestellt. Hier allen voran das Thema Risiken, Gefahren und Aufsichtspflicht gefolgt u.a. von den Themen Wetter, Witterung, Klima und Kleidung sowie Essen im Wald. Ebenfalls in Kapitel zwei werden die Anforderungen an die pädagogischen Fachkräfte, welche in Waldkindergärten tätig sind, erläutert. Das zweite theoretisch thematische Kapitel schließt der Autor mit einer kritischen Betrachtung des Themas Waldkindergarten ab.

Kapitel 3: Praxisbeispiel: Der Blick in eine Kita. Im dritten Kapitel wird der Waldkindergarten „Purzelzwerge in Schriesheim“ und dessen pädagogische Arbeit vorgestellt.

Das Buch schließt ab mit Literaturangaben und Tipps für weiteres Informationsmaterial.

Diskussion

Das Buch bietet für pädagogische Fachkräfte einen praxisnahen Einstieg in das Thema der Waldkindergarten-Pädagogik. Der Waldkindergarten als Bildungsraum steht für naturnahe Bewegungs- und Sinneserfahrungen und dem Spiel mit natürlichen Materialen.

Die Grundzüge der Waldkindergarten-Pädagogik werden in dem Buch eingehend erläutert: „Es geht als nicht nur um eine Erziehung für den Wald, sondern auch um eine Erziehung durch und im Wald“ (S. 6). Der Leser/ die Leserin findet u.a. Antworten auf die Fragen:

  • Wie sieht ein Tagesablauf in einem Waldkindergarten aus?
  • Wie werden Kinder in ihrer Entwicklung unterstützt?
  • Wie wird mit den Themen Sicherheit und Hygiene umgegangen?

Die drei Teile des Buches bauen strukturiert aufeinander auf. Das Buch ist ansprechend optisch gestaltet und die ausgewählten Bilder unterstützen das Gelesene. Das Buch ist kompakt und bietet Fachkräften im beruflichen Alltag einen guten Überblick über das pädagogische Konzept der Waldkindergärten.

Besonders hervorzuheben ist, trotz dass man die persönliche Faszination des Autors für das Thema naturnahe Erziehung und Waldkindergarten bei dem Lesen des Buches spürt, er das Thema Waldkindergarten auch kritisch beleuchtet. So greift er in Kapitel 2.3 „Mythen“ des Waldkindergartens auf und relativiert diese anhand von Fakten. So entkräftet er z.B. den Mythos „Kinder im Wald sind sicherlich viel gesünder als andere, weil sie den ganzen Tag draußen sind und dadurch abgehärtet werden.“ (S. 65).

Der Anhang des Buches mit Übersichten über aktuelle Studien und Qualitätsbereiche befindet sich nicht im Buch, sondern kann kostenlos über die Homepage des Verlages heruntergeladen werden.

Fazit

Das Buch „Waldkindergarten“ von Rolf Schwarz ist eine praxisnahe Handreichung mit einer optisch ansprechenden Gestaltung. Es bietet pädagogischen Fachkräften und pädagogischen Fachkräften in der Aus-, Fort- und Weiterbildung theoretische Grundlagen und praxisnahe Beispiele zur Waldkindergarten-Pädagogik.


Rezensentin
Dr. Lisa Jares
Redakteurin des frühpädagogischen Fachportals ErzieherIn.de, Pädagogische Fachberaterin für Kindertageseinrichtungen und Lehrbeauftragte an verschiedenen Hochschulen in kindheitspädagogischen Studiengängen
Homepage soz-kult.hs-duesseldorf.de/personen/lisajares
E-Mail Mailformular


Alle 21 Rezensionen von Lisa Jares anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Lisa Jares. Rezension vom 06.11.2017 zu: Rolf Schwarz: Waldkindergarten. Cornelsen Verlag GmbH (Berlin) 2017. ISBN 978-3-589-15334-3. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/22622.php, Datum des Zugriffs 23.11.2017.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

Stellenangebote

Erzieher/in und Kinderpfleger/in für Waldorfschule, München

Leiter/in für Kindertagesstätte, Osterholz-Scharmbeck

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Schon 13 000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!