socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Nancy Duarte, Patti Sanchez: illuminate (Mitarbeiter für den Wandel begeistern)

Cover Nancy Duarte, Patti Sanchez: illuminate. Wie Sie mit überzeugender Kommunikation Ihre Mitarbeiter für den Wandel begeistern. Wiley-VCH Verlag (Weinheim) 2017. 336 Seiten. ISBN 978-3-527-50905-8. 34,99 EUR.
Recherche bei DNB KVK GVK.
Siehe auch Replik oder Kommentar am Ende der Rezension.

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema

Das Buch beschäftigt sich mit dem Thema, wie Mitarbeiter mit Hilfe von Kommunikation in Form von Reden, Geschichten, Zeremonien, und Symbolen für den Wandel in Unternehmen und der Gesellschaft begeistert und durch die Phasen der Veränderung geführt werden können.

Autorinnen

Nancy Duarte ist die Gründerin und Geschäftsführerin von Duarte Inc. (www.duarte.com), eines amerikanischen Unternehmens mit Spezialisierung auf die Gestaltung von Präsentationen und dem „Corporate Story Telling“. Sie ist die Autorin von zwei weiteren Büchern zu diesen Themen: „Slide:ology: Oder die Kunst, brillante Präsentationen zu entwickeln“ (O'Reilly Verlag GmbH & Co, 2009) und „Resonate: Oder wie Sie mit packenden Storys und einer fesselnden Inszenierung Ihr Publikum verändern“ (Wiley-VCH, 2011).

Patti Sanchez ist Mitarbeitern von Duarte Inc.

Entstehungshintergrund

Das Buch basiert in erste Linie auf der Erfahrung der beiden Autorinnen, und insbesondere Nancy Duarte, die ihr Unternehmen durch mehrere Phasen des Wandels und des Wachstums geführt hat.

Aufbau

  • Vorwort
  • Der Ruf des Fackelträgers
  • 1. Kapitel: Führungspersönlichkeiten bringen andere voran
  • 2. Kapitel: Empathisches Zuhören als Wegweiser
  • 3. Kapitel: Der Werkzeugkasten des Fackelträgers
  • 4. Kapitel: Traum – Zeit der Inspiration
  • 5. Kapitel: Sprung – Zeit der Entscheidung
  • 6. Kapitel: Kampf – Zeit des Wagemuts
  • 7. Kapitel: Aufstieg – Zeit der Ausdauer
  • 8. Kapitel: Ankunft – Zeit der Rückbesinnung
  • 9. Kapitel: (Neuer)Traum – Zeit der Herausforderung
  • Fazit: Geständnisse eines Fackelträgers
  • Die Reise beginnt von vorne
  • Danksagung
  • Anmerkungen
  • Bildnachweis
  • Register

Inhalt

In den Kapiteln 1-3 geben die Autoren einen Überblick zum Thema Kommunikation im Wandel, und legen die Grundlagen für ihre Herangehensweise. Diese Herangehensweise ist dabei auf folgenden drei Säulen aufgebaut:

  1. Führungspersönlichkeiten („Fackelträger“) haben die Aufgabe Zukunftsszenarien für ihre Unternehmen zu entwickeln. Die Prämisse lautet dabei, dass Unternehmen sich verändern müssen, um relevant zu bleiben. Diese Veränderungen sind durch Ungewissheit geprägt, welche Angst und Konflikte bei den Mitarbeitern („Gefährten“) auslösen.
  2. Aufgabe der Führungskraft ist es eine Landkarte der Veränderung in Form einer Erzählung zu kommunizieren. Die Struktur dieser Erzählung, und der Kommunikation während des Wandels, orientiert sich dabei an der klassischen Heldenreise, welche die Phasen des Projektstrukturplans liefert:
    1. Beginn der Geschichte bestehend aus den Phasen „Traum“ und „Sprung“
    2. Mitte der Geschichte mit den Phasen „Kampf“ und „Aufstieg“
    3. Ende der Geschichte mit der „Ankunftsphase“.
  3. Um die Mitarbeiter durch diese Phasen führen zu können, ist es nötig ihnen empathisch zuzuhören und sich auf ihre Bedürfnisse, Wünsche, Sorgen, und Ängste einzustellen, um die „Reisenden auf Kurs zu halten“. Der Werkzeugkasten der Führungskraft besteht dabei aus unterschiedlichen Kommunikationsinstrumenten: Reden halten, Geschichten erzählen, Zeremonien durchführen, und Symbole einsetzen.

In den darauffolgenden Kapiteln 4-9 erläutern die Autorinnen die Details und Besonderheiten jeder Phase des Transformationsprozesses. Dabei werden für jede Phase zahlreiche Beispiele für die oben genannten Kommunikationsinstrumente (Reden halten, Geschichten erzählen, Zeremonien durchführen, und Symbole einsetzen) genannt, und wie diese unterschiedlich bei veränderungswilligen und veränderungsresistenten Mitarbeitern einzusetzen sind.

Im abschließenden Fazit erzählt Nancy Duarte ihre eigene Geschichte, und wie sie ihre Mitarbeiter durch mehrere Epochen des Wandels geführt hat.

Diskussion

Die Notwendigkeit einer mitarbeitergerechten Kommunikation während Veränderungen ist nichts Neues. Duarte und Sanchez gehen allerdings neue Wege bezüglich der Strukturierungen dieser Kommunikation anhand der Heldenreise. Diese bildhafte und symbolträchtige Metapher macht es dem Leser leicht sich zu orientieren und sich den Prozess zu merken. Unterstützt wird dies zudem durch die zahlreichen graphischen Illustrationen und die Beispiele von Unternehmen, der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung (wer andere Bücher von Duarte gelesen hat, kennt ihre Vorliebe für dieses Thema), und Reden von bekannten Persönlichkeiten, im Buch. Besonders gut gefällt dabei wie diese Bespiele anhand der vorgestellten Methode analysiert werden. Dadurch gewinnt die Theorie an Praktikabilität und wird sehr plastisch.

Auch bemerkenswert ist der persönliche Erfahrungsbericht der eigenen Unternehmensgeschichte von Duarte und ihren anfänglichen Problemen, ihre Mitarbeiter für den Wandel zu begeistern, welche sie dazu animiert haben, dieses Buch zu schreiben.

Im Gegensatz zu vielen anderen Change Management Modellen, beginnen die beiden Autorinnen immer bei den Betroffenen einer Veränderung, und plädieren für empathisches Zuhören, und ein Eingehen auf die Mitarbeiter.

Die anschaulichen, praktischen Beispiele für die verschiedenen Kommunikationsinstrumente in jeder Phase, bieten dem Lesern einen einfachen, und dennoch sehr ausführlichen, Werkzeugkasten, um eine Veränderung zu begleiten.

Ein rundum gelungenes Buch zum Thema Kommunikation und Führung von Veränderungen, für erfahrene Change Profis, wie auch Anfänger. Sehr empfehlenswert.

Fazit

Illuminate bietet einen klaren, leicht verständlichen Fahrplan, und die dazugehörigen Werkzeuge und Methoden, um Menschen für den Wandel zu begeistern und sie durch diesen zu führen.


Rezensentin
Danielle Erdel
Tätig als Sozialpädagogin in einem Internat, sowie Studentin im Masterstudiengang Kindheits-und Sozialwissenschaft mit dem Schwerpunkt Management und Beratung
E-Mail Mailformular


Kommentare

Anmerkung der Redaktion: Die Rezension entstand im Rahmen des Masterstudiengangs Kindheits- und Sozialwissenschaften (MAKS) der Hochschule Koblenz


Alle 1 Rezensionen von Danielle Erdel anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Danielle Erdel. Rezension vom 28.11.2017 zu: Nancy Duarte, Patti Sanchez: illuminate. Wie Sie mit überzeugender Kommunikation Ihre Mitarbeiter für den Wandel begeistern. Wiley-VCH Verlag (Weinheim) 2017. ISBN 978-3-527-50905-8. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/23026.php, Datum des Zugriffs 13.12.2017.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

Stellenangebote

Verwaltungsleiter/in, Frankfurt am Main

Consultant (w/m) mit Schwerpunkt Sozialwirtschaft, Dortmund

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Schon 13 000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!